gestörrter befruchtungsakt!

Diskutiere gestörrter befruchtungsakt! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo ihr wellimamas und papas, jetzt müsst ihr mir mal bitte erzählen wie eure wellis das mit dem befruchten machen wenn sie zu mehr als zu...

  1. biene

    biene Guest

    hallo ihr wellimamas und papas,

    jetzt müsst ihr mir mal bitte erzählen wie eure wellis das mit dem befruchten machen wenn sie zu mehr als zu zweit gehalten werden!!!(im prinzip weiss ich ja wie s geht:D )
    also das ist so....sie baggern und balzen was das zeug hält und endlich ist die auserkohrene auch zu mehr berreit,soll heissen sie setzt sich in pose...und?schwupp...kommt irgendein neugieriger geier an der grade nichts zu tun hat und starrt sie nieder!!!so nach dem motto:was macht ihr denn da schönes...schon ist das mit dem befruchten der zukünftigen eier vorbei... denn das gestörte liebespaar fällt entweder vom ast oder versucht den nebenbuhler zu vertreiben,aber zum ziel kommen sie auf keinen fall!!!
    wie macht ihr das denn ?bald hab ich die kästen voller eier und nicht eins ist befruchtet ,weil immmer so ein "verhüterli"dazwischen funkt!!!
    ich kann doch nicht alle paare einzeln setzten8o ...dann hätt ich das zimmer voller käfige und keiner wäre so richtig glücklich:~ ...
    ich lass sei im mom schon fast den ganzen tag draussen,aber viel helfen tuts auch nicht!!!

    bitte schreibt doch mal wies bei euch so ging,schliesslich soll da ja auch was schlüpfen


    liebe grüsse
    biene
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daggi

    daggi Guest

    roffflllll
    ist halt wie im wirklichen leben <g>
    mußt ihnen ein separé anbieten, vielleicht ein vorhang?
    liebe grüße
    daggi
    die sich den bauch hält
     
  4. biene

    biene Guest

    hö hö hö...das IST das richtige leben...ich hab sogar schon das türchen geschlossen wenn alle bis auf die 2 drausen waren...aber dann hab ich gedacht das es gemein ist und wieder geöffnet...bin ja kein unmensch;)
    liebe grüsse
    biene
     
  5. #4 BlueCosmic, 21. April 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    also bei uns gibt's da keine Probleme :)
    bis jetzt hat noch keiner die traute Zweisamkeit gestört und bei mir leben auch alle in einem Zimmer :D

    Ich werd' zwar nie erfahren, ob die letzten beiden Gelege befruchtet waren bzw. sind, aber so wie die Beiden das angestellt haben, kann ich mir gut vorstellen, dass daraus was geworden wäre :p
     
  6. biene

    biene Guest

    hm...schön zu wissen das es wenigstens geht!!!:D ...bei uns ist das eher so wie wenn mein mann fussball schaut und es fällt ein tor...er schreit dann TOT TOR und ich freu mich mindestens genauso wenn 2 es fast geschaft haben...(nur das ich nicht tor rufe!!!):D ...aber mal im ernst ...kann es denn so schwierig sein?in der natur leben sie doch auch im schwarm und es kommt zu nachwuchs!sonst wären wellis ja ausgestorben wenn sich alle so anstellen,oder ist das nur gewöhnungsache,das es irgendwann aufhört ,zumindest das sie drüber wegschauen wenn einer danebensitzt?
    liebe grüsse
    biene


    @ bluecosmic
    warum wirst du es nie erfahren?
     
  7. #6 BlueCosmic, 21. April 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    ich hab' die Eier ausgetauscht
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

gestörrter befruchtungsakt!