Graupapagei im TH Lahr zugeflogen!!

Diskutiere Graupapagei im TH Lahr zugeflogen!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, es war doch mal ein Benutzer hier aus Lahr, der hier gepostet hatte dass sein Graupapagei entflogen ist. Ich weiß leider nicht mehr sein...

  1. Markus.E

    Markus.E Guest

    Hallo,

    es war doch mal ein Benutzer hier aus Lahr, der hier gepostet hatte dass sein Graupapagei entflogen ist. Ich weiß leider nicht mehr sein Name. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich weiß auch nicht ob er den Graupapagei wieder hat.

    Viele Grüße

    Steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Steffi,

    ich habe gerade mal gesucht und beim Abgleich der Postleitzahlen bin ich auf den Beitrag von Peter/pewe gestoßen: hier
    Das wäre ja ein Ding, wenn es sich wirklich um die kleine Lorka handeln würde, denn die ist leider schon im August entflogen und bis Dezember (letzter Stand) kam kein Lebenszeichen von ihr...

    Ich schicke Peter gleich mal eine Mail mit den Hinweis auf diesen Thread. Wäre ja zu schön, wenn ...
     
  4. Markus.E

    Markus.E Guest

    Hallo Sybille,

    danke für deine Hilfe.

    Gruß

    Steffi
     
  5. pewe111

    pewe111 Guest

    Graupapagei im Tierheim Lahr

    Hallo,

    vielen Dank zunächst für die drei Benachrichtigungen hier aus dem Forum über den Grauen in Lahr.

    Soeben rief mich ein Mitarbeiter des Tierheims an und bat mich um eine Beschreibung von Lorka. Leider hat sich dabei herausgestellt, daß es sich um einen anderen Grauen halten muß. Ich werde zwar noch mal zum Tierheim fahren, um ihn mir anzusehen, aber es spricht alles dagegen, daß es Lorka sein könnte.

    Ist natürlich schade, da über Ostern doch einige Hoffnung in mir aufgekeimt war, aber andererseits war es für mich fast undenkbar, daß Lorka die vielen Monate - einschließlich des Winters - im Freien überlebt haben könnte.

    Da er zahm war und ein ausgesprochen guter Alleinunterhalter mit einem sagenhaften Sprachschatz, lebt er vielleicht inzwischen unter einem anderen Dach oder lebt tatsächlich nicht mehr. Mit dieser Ungewißheit werde ich wohl leben müssen.

    Also, paßt gut auf Eure Grauen auf, damit Euch nichts Vergleichbares geschieht.

    Gruß - Peter (inzwischen mit fünf Nymphen und vier Wellies in Lorka's "alter" Voliere)
     
  6. Markus.E

    Markus.E Guest

    Hallo Peter,

    ja das ist wirklich schade. Aber ein Versuch war es wert.
    Danke nochmal für deine Benachrichtigung(telefonisch). Kopf hoch.
    Und weiterhin viel Spaß mit deinen jetztigen Piepmatzen.

    Viele Grüße

    Steffi
     
  7. Pfeiffer

    Pfeiffer Guest

    hallo

    hat besagter Grauer alle Zehen ??????

    wenn nicht bitte melden , s könnt meiner sein.

    Danke Pfeiffer
     
  8. pewe111

    pewe111 Guest

    Graupapagei im Tierheim Lahr

    Hallo Pfeiffer,

    ich schaue mir den Vogel morgen an und hinterlasse dann eine Nachricht.

    Gruß - Peter
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Pfeiffer

    Pfeiffer Guest

    danke Peter,

    ich meine natürlich "hat er alle Zehenkrallen ", nicht den ganzem Zeh ! Sorry....

    Gruß Pfeiffer
     
  11. pewe111

    pewe111 Guest

    Der Graue im Tierheim Lahr

    Also, ich habe mir das Tier heute angesehen und die Ähnlichkeit zu meinem Lorka ist ungefähr so, als wenn man einen Falken und einen Bussard vergleichen würde. Überspitzt ausgedrückt!

    Ich möchte natürlich auch nicht zuviele Merkmale des "Fundstücks" in Lahr preisgeben, damit niemand auf die Idee kommt, ihn sich dann quasi 'unter den Nagel zu reißen'.

    Ab heute bietet das Tierheim ihn für 250 Euro zum Verkauf an!

    Wer Details wissen möchte, sollte mal beschreiben, wie sein verlorener Grauer heißt, den Schnabel und den Schwanz beschreiben. Ich antworte dann gern wieder.

    Ach ja, und ein paar Angaben darüber, was er spricht oder sonst an Lauten von sich gibt, wäre auch ganz hilfreich.

    Liebe Grüße an alle hier

    Peter

    PS: Telefonkontakt unter 07825 1640 oder 0174 2040700 wäre natürlich auch möglich.
     
Thema:

Graupapagei im TH Lahr zugeflogen!!

Die Seite wird geladen...

Graupapagei im TH Lahr zugeflogen!! - Ähnliche Themen

  1. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  2. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.
  5. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...