Gruppenzwang?

Diskutiere Gruppenzwang? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, Nymphen sind Schwarmvögel, okay. Machen die in einem Schwarm alles gleichzeitig? Meine Viere jedenfalls ja. Futtern, Schlafen,...

  1. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Nymphen sind Schwarmvögel, okay. Machen die in einem Schwarm alles gleichzeitig?

    Meine Viere jedenfalls ja. Futtern, Schlafen, putzen, duschen, spazieren gehen. Wie auf Kommando.

    Machen das eure auch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi!

    Sowit ich aus der Literatur entnehmen konnte, machen sie fast alles gleichzeitig soweit möglich.

    Bin ja noch neu in der Nymphenhaltung aber habe dennoch oft beobachtet, dass sie gleichzeitig zur Badeschale fliegen und trinken, gleichzeitig fressen, gemeinsam Gefiederpflege betreiben und meist immer zusammenstecken und an demselben Ding rummachen.:D Erschreckt sich einer, reißt er den anderen gleich mit.
     
  4. downey

    downey Herr der Nymphen

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26...
    Huhu!

    Ich beobachte oft das Gruppenverhalten, sei es beim putzen fressen und so weiter. Oft kommen auch die einzelnen persönlichkeiten hervor. Dann machen alle was anderes, ob jetzt an etwas raspeln, oder einfach nur erzählen oder aus dem Fenster schauen.
     

    Anhänge:

  5. downey

    downey Herr der Nymphen

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26...
    Was ich mich schon seit längerem frage:
    Ist das hier auch Gruppenzwang? :D Und ist Alexander (2.v.r.) einfach nur der Rebell der Gruppe? :D :D
     

    Anhänge:

  6. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi downey,

    also der zweite von rechts ist definitiv ein Rebell, das sieht man sofort!:D :D :D
     
  7. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    also bei mir kann man das Gruppenverhalten auch schön beobachten, obwohl ich ja verschiedene Arten halte, aber trotzdem wird immer schön gemeinsam gefressen, gemeinsam geschlafen, gemeinsam geputzt etc.

    Liebe Grüße

    Petra

    :0- :0-
     
  8. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Meine machen sogar nicht nur alles gemeinsam, sie tun es sogar mit mir zusammen. Schon öfters hab ich beobachtet, das sie zu futtern anfangen wenn ich mir auch was zu essen geholt habe. :D
     
  9. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi luxi,
    ja das ist mir auch schon aufgefallen. Mit Trinken ist es noch schlimmer.;)
    Wenn der Mensch gähnt ist es dem Nymph wurscht, aber wehe er gähnt, dann ist das furchtbar ansteckend für mich als Mensch.:D
     
  10. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Meine sind auch voll dem Gruppenzwang unterlegen.:) Nervig wird es, wenn sie sich erschrecken und planlos losfliegen, auch das muss gemeinsam geschehen.:~
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Hexe71

    Hexe71 Guest

    Hallo!

    Meine Nymphis machen auch meist alles zusammen und sitzten dicht beieinander.
    Aber irgendwie habe ich auch einen Außenseiter dabei. Meine Kim ist nicht krank oder sitzt nur in einer Ecke oder sowas. Sie scheint nur manchmal etwas Zeit für sich alleine zu brauchen und seilt sich dann ab. Sie schläft auch separat. Alles schläft auf der Voliere und sie hockt auf der Gardienenstange.:~ Das war von anfang an so. Naja, ich glaube Strolch fängt an sie anzubaggern, villeicht ändert sich das ja dann noch.:D
     
  13. zahnfee001

    zahnfee001 Guest

    Original das kenne ich auch .
    In einem schlauen Buch habe ich mal gelesen, dass sie , wie die Kollegen in Australien, einmal morgens und einmal nachmittags agil werden. In der heißen Mittagszeit suchen sie sich einen schattigen Platz und halten Siesta. Und das natürlich zusammen. Und dass haben unsere wohl noch einwenig mitbekommen.

    Auch die Sache mit dem Gruppenverhalten ist doch nachvollziehbar. Es wohnen auch selten Menschen zusammen wo der eine aufsteht, wenn der andere gerade schlafen geht. Und essen..., da kommt unsereins doch auch oft der Appetit, wenn wir andere essen sehen, obwohl wir vorher keinen Hunger hatten. oder???
     
Thema:

Gruppenzwang?