Hi ich bin von Ffm und möchte mich vorstellen

Diskutiere Hi ich bin von Ffm und möchte mich vorstellen im Aras Forum im Bereich Papageien; Hi alle zusammen, ich möchte mich gerne vorstellen. Ich heise Helga komme aus Frankfurt Main und habe zwei Geier. Charly ein Gelbbrustara 9...

  1. #1 Helga Ranze, 29. Juni 2007
    Helga Ranze

    Helga Ranze Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt Main
    Hi alle zusammen,
    ich möchte mich gerne vorstellen. Ich heise Helga komme aus Frankfurt Main und habe zwei Geier. Charly ein Gelbbrustara 9 Monate alt und Jakob ein Graupapagei 13 Jahre alt.
    Leider bringe ich beide nicht unter einen Hut, da Jakob den Charly immer versucht anzugreifen, wenn keiner in der Nähe ist.
    Jakob bekam ich vor 1 1/2 Jahren, da sein Besitzer verstab. Dann war Jakob bei einem Bekannten, der noch 3 Graue besitzt. Da Jakob sich mit denen nicht vertragen hat, so landete er bei mir wo er auch bis zu seinem Ende bleiben wird. Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben, wie ich die Zwei zusammen bekomme. Sie sollen sich nur akzeptieren, mehr brauch es nicht zu sein, den Charly bekommt irgendwann einen Partner. Wenn mir jemand einen Tip geben könnte wäre ich schon dankbar.

    Helga;)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Coco & Eddie, 29. Juni 2007
    Coco & Eddie

    Coco & Eddie Mitglied

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Hallo,

    die beiden unter einem Hut zu bekommen, tja da wirst Du wohl PECH haben. Das sind zwar beides Papageien aber unterschiedliche Arten. Das wird NIE funktionieren! Artgerecht ist, wenn beide einen passenden Partner haben. Eine Hauskatze paart sich auch nicht mit einem Löwen, oder?
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo und herzlich willkommen!
    Ich halte auch ein Paar Aras und ein Paar Graupapageien und meine verstehen sich auch nicht.Die Grauen haben nicht die Bohne Respekt und gehen den Aras sofort an die langen Schwanzfedern,was natürlich zur Folge hat,dass die Aras auf die Grauen nicht gut zu sprechen sind.:D
    Ich fürchte ,du mußt von deinem Wunsch,dass beide Freunde werden,abstand nehmen und dich lieber mit dem Gedanken anfreunden,beiden einen gegengeschlechtlichen Partner zu gönnen und jedem sein Reich einzurichten.
    Bitte teste beide auf ihr Geschlecht,wenn du das nicht 100%ig weißt.
    Charly ist noch "ein Baby",da wird die Verpaarung mit seinesgleichen recht flott gehen.Warte da am besten nicht so lange: um so früher um so einfacher!
    Jakob ist da schon wählerischer.
    Da könnten wir mal auseinandernehmen,was damals falsch gelaufen ist,mit dem Zusetzen zu den anderen 3 Grauen und warum er sich dort nicht wohl gefühlt hat.Bitte geh nun wegen dieses Erlebnisses nicht davon aus,dass Jakob nicht zu vergesellschaften ist.Das ist er sicherlich aber eben nicht mit einem so unterschiedlichen Vogel,wie ein Ara.
    Vielleicht hast du ja Glück und wenn beide zufrieden sind und ihre Gefühle ausleben können,dass es sich dann mit der Zeit zu einer harmonischen Gemeinschaft entwickelt.
    Denn auch das gibt es.Wenn man genügend Platz hat und die Tiere jederzeit ausweichen können,kann es durchaus zu einer Akzeptanz kommen.
    Liebe Grüße,BEA
     
  5. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Herzlich Willkommen

    Hallo und Herzlich Willkommen hier bei uns,:freude:

    Ich muß dich auch entäuschen.Du muß wohl sie getrennt halten und
    Freiflug gewehren.:zwinker:

    Es könnte in einer Großen Voliere funktionieren.Ich denke da an 5x5x3
    Falls du keine möglichkeit dazu hast,kannst du auch ein Vogelzimmer einrichten
    Es kann auch sein das es auch nicht klapt,dann muß du wohl eine Trennwand ziehn.Ich würde dazu fertige Volierenelemente kaufen.


    Wenn du noch einen GB-Ara als Partner anschafen möchtest,mach es bitte so früh wie möglich.Wenn du zu lange wartest,könnte es sein dass,dein Vogel
    Fehlprägung entwickelt und es wird sehr schwirig sein ihn zu verpaaren.
    Das kannst du an deinem Grauen sehen.Solche Papas entwickeln sich oft zum Seelenkrüpel,die sich rupfen und schreien nach Liebe die der Mensch ihnen niemals geben kann.

    Und ich kann dir auch sagen das ein Paar GB-Aras in Brutstimmung keine
    anderen Vögel in ihrer Nähe dulden.Spätestens dann muß du den Grauen wegsetzen.


    Falls du noch irgentwelche Fragen hast ,dann stelle sie uns.Wir werden uns freuen diese dir zu beantworten.:D

    Liebe Grüße aus Nettetal

    Alex
     
  6. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Ups ,Bea

    In der Zeit wo ich getippt habe hast du ja schon geantwortet:nene:


    Ich muss wohl noch mit dem Tippen üben.:D

    LG Alex
     
  7. #6 Helga Ranze, 29. Juni 2007
    Helga Ranze

    Helga Ranze Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt Main
    Ich möchte mich vorstellen

    Hallo alle zusammen,
    danke für eure Antwort. Ja ich glaube auch das Charly und Jakob sich nie akzeptieren werden. Was die Voliere betrifft, sie ist 12m² groß also Platz genug um sich aus dem Weg zu gehen. Ich werde also weiter ein Auge auf beide werfen müssen, so das sie sich beobachtet fühlen.
    LG. Helga
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hi ich bin von Ffm und möchte mich vorstellen