Hilfe! Sie hacken auf sich ein!!

Diskutiere Hilfe! Sie hacken auf sich ein!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo liebe Forenmitglieder, mein Freund und ich haben uns vor gut 2 Wochen zwei Wellis (männl.) zugelegt. Am Anfang haben sie sich gut...

  1. #1 Welli_Starter, 4. März 2010
    Welli_Starter

    Welli_Starter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    mein Freund und ich haben uns vor gut 2 Wochen zwei Wellis (männl.) zugelegt. Am Anfang haben sie sich gut verstanden, saßen eng aneinandergekuschelt auf ihrer Schaukel und kraulten sich hin und wieder mal. Eines Abends dann der Schock: ein Geschreie im Käfig, ein Hinter-einander-her-fliegen und Gehacke auf Flügel und Füße. Wir wissen nicht genau wie alt beide sind, auf jeden Fall konnte man zu 99 Prozent sagen dass es Hähne sind. Ich habe auch schon gelesen, dass Machtkämpfe hin und wieder stattfinden, aber so? Mein Freund erzählte mir vorhin, dass unser einer Welli gezittert hätte wie Espenlaub, und eigentlich hatte ich beide auch schon auf der Hand und der stärkere hat sich auch schon streicheln lassen- der schwächere, im gegensatz, macht den eindruck jeden Tag ängstlicher zu werden. Er reißt die Augen weit auf, ist auch dünner als der andere und weicht jedes mal weg. was sollen wir tun? kann es sein, dass der zutrauliche, entspannte vogel den andern total verängstigt?

    danke für eure hilfe und sorry für den langen text, aber wir sind echt richtige anfänger.

    LG!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, kannst Du einmal beschreiben, wie die "Nasen" der beiden ausschauen, welche Farbe? So einen Streit hat man eher bei zwei Mädels. Aber auszuschliessen ist es sonst auch nicht. Obwohl Machtkämpfe bei Wellis wirklich nicht an der Tagesordnung stehen und eine grosse Ausnahme geben!
    Wie gross ist denn der Käfig? Wie viel Freiflug haben die Kleinen?
    Habt Ihr womöglich einen Nistkasten hinein gehangen?
    Was genau füttert Ihr?

    Erstmal Fragen, dann Antworten. (-;

    Liebe Grüsse,
    Sandra


    PS: Wellensittiche bzw. Vögel allgemein sind KEINE Streicheltiere. Ist der Pieper so richtig durch und durch zahm? Ansonsten lassen die sich nämlich nur anfassen, wenn sie unter Schock(starre) stehen.
     
  4. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hey,

    mal eine vielleicht komische Frage: sind es zwei Brüder?
    Und gerade mal ein paar Monate alt?

    Meine ersten beiden waren zwei Brüder und haben sich nach einiger Zeit bis aufs Blut gezankt- ich habe damals einen weggegeben.
     
  5. #4 Welli_Starter, 4. März 2010
    Welli_Starter

    Welli_Starter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für die Antwort... :)

    Der Käfig ist für die Kleinen echt riesig, sie können ohne Probleme ihre Runden fliegen. Die Käfigtür steht den ganzen Tag offen, aber sie trauen sich noch nicht ganz heraus (nur mal durch Zufall). Einen Nistkasten habe ich nicht drinhängen. Das Streicheln bzw. auf der Hand haben habe ich nicht erzwungen, die liebe Hirse hat beide kommen lassen :), und wenn sie auf der Hand sind bewege ich mich auch nicht damit sie sich nicht erschrecken. Die Nasen haben die Farbe blau. Der kleine, zierliche (dessen Wellen auf dem Kopf schon weiter hinten sind als die des größeren, die sind eher weit vorne) hat auch einen dickeren Fuß, ich glaube, dass könnte vom Hacken des anderen kommen.
    Wenn ich Musik abspiele oder wir viel reden, machen die zwei richtig mit, jetzt sitzen sie auch wieder nebeneinander. Wie gesagt, einer ist total cool und lässt sich streicheln, von dem anderen halte ich mich auch bewusst zurück, ich will ihn ja nicht verängstigen.

    Meint ihr ich muss zum TA wegen dem Fuß? er ist nicht mega angeschwollen, aber ich glaube er kann seinen Fuß nicht mehr richtig schließen, weshalb er auch vorhin fast von der schaukel gefallen wäre, als der andere wieder auf ihn eingepickt hat.
    jetzt sitzen sie wieder nebeneinander. ????

    Danke! :)

    Edit: Sie waren beide aus dem selben Zoogeschäft, im selben Käfig (der übrigens riesengroß und mit ca 20 Vögeln oder mehr war), dass sie brüder sind glaube ich nicht, sie sehen doch zu unterschiedlich aus. Wie alt sie sind weiß ich nicht, ein Verkäufer glaubte dass sie zw. 3 und 6 monaten sein müssten
     
  6. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das klingt ja erstmal gar nicht schlecht. ((-;
    Kannst Du mal grob die Breite des Käfigs in cm benennen?
    Hast Du im Käfig mehrere gleichwertige Sitzplätze? Also mind. 2 dieser Schaukeln bzw. 2 "höchste" Sitzstangen? Ansonsten das besser ergänzen.
    Sind die Nasen hell- oder dunkelblau (oder: hast Du ein Foto??)
    Ist der dicke Fuss der mit dem Ring oder der ohne? Auf jeden Fall im Auge behalten, sollte Dir auch nur vorkommen, dass es schlimmer wird (oder in kurzer Zeit nicht besser wird) ab zum www.vogeldoktor.de. Ansonsten wäre Traumeel zumindest nicht verkehrt; unbedingt Ampullen!! (alles andere ist mit Alkohol), davon täglich 5 Tropfen in den Trinknapf, der nicht aus Metall sein darf (also Plastik). Kriegst Du in der Apotheke. Die Ampullen kannst Du auf eine Spritze ziehen und davon halt täglich die Tropfen raus.
    Dass Streit und "Liebe" Hand in Hand geht, ist nicht ungewöhnlich... aber dass sie sich gegenseitig regelrecht angreifen und sogar verletzen, schon.
    Gibst Du irgendwelche extra-Vitamine?
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  7. #6 Welli_Starter, 4. März 2010
    Welli_Starter

    Welli_Starter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Der Käfig ist 1 m breit, 50 cm tief und in der höhe 80 cm mit rundung. vielleicht ist es wirklich ein problem, dass sie zu wenig fliegen.
    es gibt nur eine Schaukel! auf dieser wird auch meist gerangelt. Die Nasen sind hellblau, mein Foto was ich habe ist zu unerkenntlich und ich muss auch leider gleich weg :( welcher der dicke fuß ist, kann ich gerade nicht erkennen, weil er oben auf der schaukel sitzt und ich nur von unten gucken kann ;)
    extra-vitamine habe ich bisher noch nicht gegeben, außer halt vllt durch obst, aber nicht in flaschen.

    lg
     
  8. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Oha, da haben wir es - hellblau wären zwei Weibchen!!
    Im Idealfall holst Du einfach noch zwei Männchen dazu - ginge das? Wenn sie sich jetzt schon zanken, wird das sonst schlimmer, sobald sie über die Geschlechtsreife hinaus sind.
    Der Käfig wäre bei genug Freiflug absolut gross genug für vier!
    Wir können Dich anleiten, wie Du zwei junge Herren treffsicher erkennst. (-;
    Du solltest so viele Schaukeln bzw. gleichwertige Sitzplätze wie Vögel haben (oder mehr), sonst gibt es immer Streit und auch unabhängig davon, dass sie sich dabei verletzen könnten, wäre das doch nicht schön.
    Das Traumeel macht übrigens dem gesunden Vogel nix.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  9. #8 Welli_Starter, 5. März 2010
    Welli_Starter

    Welli_Starter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    zwei weibchen, echt?
    die pflegerin und ein tierarzt meinten unabhängig voneinader dass es zu 99 prozent männchen wären. vllt häng ich heute abend noch ein bild hier rein, bin gerade auf der arbeit und habe nicht die möglichkeit!

    danke bis hierher ;)
     
  10. #9 Fantasygirl, 5. März 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Genau kann man es natürlich erst dann sagen, wenn du vielleicht doch mal (bei Gelegenheit, kein Stress!) ein Bild einstellen könntest.
    Hellblau hört sich aber tatsächlich nach Mädels an, als Herren der Schöpfung hätten sie eine knackeblaue Wachshaut.

    Ich häng mal zwei Bilder von meinen Wellis dran, auf dem man den Unterscheid ganz gut sehen kann, denke ich.
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      16,9 KB
      Aufrufe:
      84
    • 03.jpg
      03.jpg
      Dateigröße:
      17,2 KB
      Aufrufe:
      75
  11. #10 Welli_Starter, 5. März 2010
    Welli_Starter

    Welli_Starter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,

    mein Freund hat sich nochmal erkundigt und eine Seite gefunden, die genau unseren Jungvogel aufzeigt, und zwar als männchen. darf ich die seite hier posten? weiß ich jetzt garnicht. unser kleiner blauer sieht nämlich von den farben her genau so aus.

    also gehen wir mal davon aus es wären 2 männchen, könnte es wirklich daran liegen, dass sie bisher noch nicht viel rauskamen zum fliegen und es nur eine erhöhte schaukel gibt? dass es deswegen immer machtkämpfe gibt?
    habe auch beobachtet, dass wenn der kleine blaue etwas fressen möchte, sofort der grüne herunterkommt und IN den futternapf reinklettert, der andere muss dann schauen wie er was zu fressen bekommt. Habe auch mal grünlichen kot letzte woche beobachtet, habe gelesen es sei ein hungerkot- kam auch vom kleinen blauen. den hungerkot hab ich bisher aber nicht mehr entdeckt, hat sich also wieder erledigt anscheinend.

    andererseits sitzt auch manchmal der kleine oben auf der schaukel und der grüne muss unten sitzen, zu zweit sitzen sie so gut wie garnicht mehr auf diesem erhöhten platz, im gegesatz zur anfangszeit.
     
  12. #11 Welli_Starter, 5. März 2010
    Welli_Starter

    Welli_Starter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    achso: ich habe nachgeschaut, die kleine schwellung (sieht aus wie ein kügelchen am "finger"-gelenk) ist am ringbein! kommt das da etwa öfter vor? :) fragen über fragen ;)

    ich poste einfach mal die seite bei der ich den jungvogel gesehen habe : http://www.sittiche.de/anschaffung4.htm und zwar auf der rechten seite, der erste piepmatz
     
  13. #12 Andrea 62, 5. März 2010
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ich finde das Bild nicht so gelungen zur Geschlechtsbestimmung, hier kannst Du auch mal vergleichen- ganz unten sind 2 Jungvögel. 2 Bildergalerien findest Du in der linken Leiste auch noch.
    Oder selbst mal ein Foto machen ...
     
  14. #13 Welli_Starter, 5. März 2010
    Welli_Starter

    Welli_Starter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So, ich bin nun daheim und habe mal die Fotos, die ich auf dem PC habe hier mit drangehängt. Ich weiß, die Qualität ist leider schlecht, aber vllt könnt ihr ja trotzdem was erkennen. Unser Blauer hat auch schon auf diesem Foto einen dickeren Fuß, wie man erkennen kann (rechts auf dem Bild). Hm.
     

    Anhänge:

  15. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Auf dem zweiten Bild erkenne ich eine braune Wachshaut,wenn es so ist dann ist es eine Henne.:zwinker:

    Bei dem Grünen erkennt man es leider sehr schlecht.
     
  16. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hm, die Fotos sind wirklich nicht gut, aber da sehe ich kein hellblau, sondern doch eher zwei Männchen. Aber ganz sicher bin ich nicht.
    Wenn die Verdickung am Ringfuss ist, solltest Du vielleicht doch lieber zum TA gehen, nicht, dass der Ring den Fuss abschnürt. So recht vorstellen kann ich mir unter dem "Kügelchen" jetzt leider auch nix und das Foto gibt auch nicht grad viel her....
    Wenn sie sich sehr um die Schaukel streiten, dann nimm' sie evtl. erstmal raus, bis Du eine zweite hast.
    Wenn das auf dem mittleren Bild der Futternapf ist, dann solltest Du auch davon zwei haben. Oder Du fütterst in einer grösseren flachen Schale am Boden.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  17. #16 Welli_Starter, 9. März 2010
    Welli_Starter

    Welli_Starter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    sorry für die späte Antwort; wir haben noch eine zweite Schaukel besorgt und den Ring vom TA entfernen lassen.
    Bilde mir sogar ein, dass die beiden sich besser verstehen ;) kleine rangeleien gibt es trotzdem immer wieder. meistens sitzen sie aber dann doch zus auf einer stange!
     
  18. #17 Fantasygirl, 10. März 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Bei kleinen Rangeleien brauchst du dir aber auch keine Sorgen machen, die gehören zum Wellialltag dazu. :)
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Alexandra86, 10. März 2010
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    :D
    Das ist aber normal, es gibt immer einen, der etwas dominanter ist als der/ die anderen.
    Bei mir ist es genau das Gleiche, Johnny lässt sich immer von Jimmy platt machen, wenn Johnny frisst muss Jimmy natürlich auch fressen und zwar genau da wo Johnny gerade frisst :~
    Ich konnte jetzt in deinem Post nicht genau rauslesen wie viele Fressnäpfe du im Käfig hast aber es klingt für mich nach nur einem Napf, ist das richtig?
    Du solltest vielleicht einen 2. in den Käfig hängen, sie werden sich zwar trotzdem noch um den einen Napf prügeln aber so kann der "schwächere" auf den 2. Napf ausweichen, ist bei mir auch immer so. :~
    Sie wollen zwar beide immer nur aus dem einen fressen, der "Verlierer" gibt sich dann aber auch mit dem"Ersatznapf" zufrieden. :D
     
  21. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hey!

    Ich erzähle auch mal was vom total normalen Welliwahnsinn...

    Also ich habe seit einiger Zeit ein neus Pärchen aufgenommen.
    Nun habe ich also zwei Pärchen insgesamt und eine einzelne Henne, aber die ist schon sehr alt und eher für sich.

    Letzens hatten die zwei Hähne sich dann in den Federn, aber es war nicht nur Machtkampf- sobald einer auf dem Rücken lag, fing der andere an zu füttern, baggern und zu begatten...ich nehme mal an sie haben mal wieder beide eines der Seile begattet und konnten sich nicht einig werden, wer die Rolle der Henne übernimmt- da das keiner tut, fingen sie halt an brutal zu werden...

    Es folgte eine Mischung aus Kampf, Füttern, Balzen, Vergewaltigung.

    Heute hatten sie sich wieder in den Federn- diesmal ging es wahrscheinlich um eine der Hennen, denn der Neue ist auch ab und an hinter der Henne des alt eingesessenen her.

    So lange die Kämpfe nicht zu brutal werden, greife ich da auch nicht ein!

    Deshalb auch an dich der Rat: beobachte es weiterhin, finde genau raus, was es ist.
    Kann sein dass sie sich bald einigen, kann sein dass es immer so weitergeht- dann kan aufstocken helfen oder im schlimmsten Fall musst du sie trennen, wenn es wirklich gar nicht mehr aufhört.

    Meine ersten Wellis waren zwei Hähne, Brüder, die haben sich nachher blutig gebissen und ich habe einen davon abgegeben.
     
Thema:

Hilfe! Sie hacken auf sich ein!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Sie hacken auf sich ein!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...