****HiLfe****

Diskutiere ****HiLfe**** im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Bitte helft mir, bitte. Als ich heute morgen aufstand und meine Piepmätze (2Nymphen & 2Bourkes) fliegen lassen wollte, so wie es jeden morgen...

  1. #1 Federkleid11, 4. November 2008
    Federkleid11

    Federkleid11 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahoam
    Bitte helft mir, bitte.

    Als ich heute morgen aufstand und meine Piepmätze (2Nymphen & 2Bourkes) fliegen lassen wollte, so wie es jeden morgen ist, fällt mir auch das meine kleine süße Bourkedame zusammengekauert und aufgeplustert abseitz von den anderen sitzt. Als ich vorher nochmals nach ihr geschaut habe, hat sie sich den Kopf zwischen den Flügel gelegt. Sie wackelt nur mehr und fliegt kaum, fressen tut sie und trinken auch. Kann es sein das sie Durchfall hat, denn sie hat ein etwas verschmierten Hintern und auch der Kot ist mehr schmierig als "Normal". Auch meine Nymphen Henne ist überhaupt nicht begeistert. Die kleine Bourkin frisst und setzt sich dan in die Futterschale, ist das noch normal?

    Bitte helft mir, ich stehe schon kurz vor dem Nervenzusammenbruch (solche sachen machen mich immer fertig, bin schon völlig "down", "Mein hahn wäre dann ja ganz alleine mit den Nymphen :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Hallo Federkleid,
    habe zwar keine Bourkesittiche aber:
    wenn es einem Vogel so sichtbar schlecht geht, dann muss Du zum Tierarzt, nur der kann diagnostizieren, was Deinem Tier fehlt (bitte nimm eine Sammelkotprobe mit zum Erregernachweis und lasse einen Kropfabstrich machen) und auch eine passende Therapie dazu anordnen (Medikamente).

    Kranke Vögel brauchen Wärme, so lange Du noch nicht zum TA kannst (bitte heute noch) biete Rotlich an, achte jedoch darauf, dass es auch noch kühlere Ausweich-Areale im Käfig gibt.

    Beim Transport zum TA eine Wärmflasche in den Transportkäfig legen und ein Tuch drüber.

    PS: hat sie schon mal Eier gelegt?
     
  4. #3 elektroengel, 4. November 2008
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ich kann Monika nur zustimmen. Sofort zum Arzt und in die Wärme! Verschmierter Hintern deutet stark auf Durchfall, und das kann für so einen Vogel schnellstens zur Austrocknung führen.
    Soweit ich weiß, hast Du Deine Vögel in einer Außenvoli, oder? Wenn Du den Bourki jetzt in die Wärme tust, würde ich sie diesen Winter nicht mehr der Kälte aussetzen. Manche sind sicher anderer Meinung, aber ich weiß schon warum ich meine Bourkis den Winter über nicht in der Außenvoli lasse.
    Sollte die Kleine eventuell Legenot haben (wie Monika in ihrem PS anspricht), hat sich bei mir immer ein Stellplatz im größeren Transportkäfig AUF der Heizung bewährt. Da sie sowieso auf dem Boden sitzen, ist es von unten schön warm und das Ei kam dann doch noch.
    Aber bevor Du herumexperimentierst - zum Arzt!
    Viel Glück, ich drück der Kleinen die Daumen!
     
  5. #4 Zeitungsente, 4. November 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Ja, ab zum Tierarzt
     
  6. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich verschiebe das mal ins Krankheitsforum und kann mich ansonsten den anderen nur anschließen: da kann nur ein vk TA helfen!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Federkleid,

    jetzt bist du hier und wir können Dir auch nur raten, schnellstens zu einem vk ITerarzt. (und lass unbedingt den Kot auf Parasiten untersuchen)

    alles Gute Luzy
     
  9. #7 Federkleid11, 6. November 2008
    Federkleid11

    Federkleid11 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahoam
    Juhhhuuuuaaa! Ihr gehts besser, der vk Tierarzt war gestern noch bei mir Hausbesuch, er gab ihr keine Medikamente noch eine Spritze. Er meinte das sie es von selber schafft, und sie hat es geschafft. Schwirrte wieder wie´n Hubschrauber durch den Raum! Bin überaus glücklich, und danke für jede sekunde die ich mit ihr verbringen kann.
    Diagnose war: Kleiner Infekt, durch die kälte in der Voliere.

    Danke an euch alle,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
     
Thema:

****HiLfe****

Die Seite wird geladen...

****HiLfe**** - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...