Hitzeproblem - oder Mattigkeit aus anderem Grund?

Diskutiere Hitzeproblem - oder Mattigkeit aus anderem Grund? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Haben eure Vöglein auch mit Hitzeträgheit zu tun? Hatte ja schonmal geschrieben, dass unsere Fanny gern auf dem Käfig liegt - und das tut sie...

  1. Nelly21

    Nelly21 Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Haben eure Vöglein auch mit Hitzeträgheit zu tun?

    Hatte ja schonmal geschrieben, dass unsere Fanny gern auf dem Käfig liegt - und das tut sie nun quasi den ganzen Tag. Vorhin kam sie zwar fressen, aber hatte die Flügel auch so leicht abgestreckt, was ich eigentlich als Krankheitssyndrom gelesen hatte. Eben ist sie aber doch einige Runden geflogen und hat Josef animiert, mitzumachen.

    Wir haben mittlerweile überlegt, ob sie nicht etwas zu zeitig von den Eltern getrennt wurde - oder leicht überzüchtet/(oder Inzucht) ist.
    Sie ist wesentlich ruhiger als er, sagt kaum was, spielt nicht mit angebotenen Dingen, hat eine Wahnsinnsangst, in den Käfig gesperrt zu werden und lässt sich von ihm alles bieten. Er markiert mittlerweile den totalen Pascha und zeigt ihr immer wieder, wer der Chef ist. Er rempelt und rauft auch gern herum - was sie sich lange bieten lässt.

    Ich kenne ähnliches Verhalten auch von Meerschweinchen, daher vermute ich oben genannte Fakten. Aber: was tun? Gibt es "Kraftfutter" oder wäre es gut, Vitamine zu verabreichen? Sie ist nicht besonders lebensfroh und da zuzusehen, ist nicht toll...
    Oder doch mal ne Kotprobe machen lassen?

    Danke für Tipps!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Nelly,
    Flügel spreizen heisst es ist dem Welli zu warm.

    Bei uns war die Tage auch sehr warm, die kleinen aber ist es gut bekommen.

    Wenn du der meinung bist das es Fanny nicht gut geht, lass die kleine von TA untersuchen.

    Mache Wellis sind halt ruhig. Meine Mädels sind viel ruhiger als ´die kerle.
    Spielen tun sie auch weniger, dafür schreddern sie sehr gerne. Bevorzugt wird die neue Volidach aus Holz :D

    Das dein Josef den Pascha spielt find ich ungewohnt :D normalerweise sinds die Mädels die den Ton angeben :D
     
  4. Monik

    Monik Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73730 Esslingen
    Hi bei unseren 2 alten Wellis(7-8 Jahre alt) merke ich es ganz besonders der Henne an. Sie liegt auch meistens auf dem Käfig, kühlt sich aber auch in der Welliwanne ab.
    Unsere Jungs und die 2 Jährigen sind dagegen mehr als munter.
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Badegelegenheiten werden hier kaum benutzt... es stehen 3 zur verfügung. Meine wollen geduscht werden... kann ich aber erst Abends wenn ich von der Arbeit kommen.

    Daher lege ich feuchte Tücher aufn Volidach bevor ich zur Arbeit gehe, das kühlt etwas aber nicht viel.

    Fenster lasse ich auf, kommt zwar auch Warme luft rein aber halt den ganzen Tag auch frische luft was auch sehr wichtig ist.
     
  6. Monik

    Monik Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73730 Esslingen
    @Scotty
    Unsere kannten scheinbar vor uns auch noch keine Welliwanne.
    Da unsere Küken extrem neugierig und verfressen sind, hab ich einfach mal frisches Grün von gekeimten Wellifutter reingeschmissen ins Wasser. Durch das rausfischen, sind sie dann auch ins Wasser. Als nix mehr da war an Grünzeug, sind sie dann auch so rein. Bärli, einer unserer 2 alten Wellis fängt nun auch damit an und Mausi(die 2. von den Alten) geht nun auch ausgiebig drinne baden.
    Duschen können alle ganz und garnich leiden!
     
  7. #6 Blindfisch, 10. Juli 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ich denke, meine haben auch mit der Hitze zu tun. Besonders meine kleine Dicke.

    "Eben ist sie aber doch einige Runden geflogen und hat Josef animiert, mitzumachen."
    Dein Mädel ist wohl eher gut drauf und hat Führungsqualitäten!

    "wäre es gut, Vitamine zu verabreichen?"
    Derzeit besser nicht. Sonst wollen sie noch brüten.

    "Sie ist nicht besonders lebensfroh und da zuzusehen, ist nicht toll...
    Oder doch mal ne Kotprobe machen lassen?"
    Meinst Du wirklich? Füttert er sie denn? Vielleicht hast Du dasselbe Problem wie meine zwei: Er füttert sie fleissig und sie ist dick. Hast Du Deine zwei mal gewogen?
    Oder - in einer älteren Mail las ich gerade, daß Fanny ihre Nasenfarbe verändert hat. Wie ist das jetzt?

    :0-
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    huhu moni,
    meine haben auch ne zeit lang im *grün* gebadet. Momentan wollen sie halt nicht :? da versteh einer die Wellis. Grad wo es heiß ist wurde es ihnen sooooooooooo gut tun.
     
  9. #8 Blindfisch, 10. Juli 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ich weiß nicht, ob es wirklich so ist. Meine wollen derzeit auch nicht so gerne baden, selbst Pucki, der normalerweise beim Zauberwort "Duschen" sofort in Startposition hüpft.
    Ich vermute, daß es bei den derzeitigen Temperaturen zu anstrengend für den Kreislauf sein könnte.

    :0-
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    Ich fange gaaaaaaaaaanz langsam mit dem Duschen an, wer will der kommt schon ;) zwang gibts nicht ;)

    Heute sind Snowy und Barfi sogar nach dem Duschen in die Wanne gesprungen :D
     
  11. Nelly21

    Nelly21 Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Herzlichen Dank für eure Antworten!
    Fannys Nase ist weiterhin braun, aber nicht mehr so höckerig wie am Anfang.

    Eben habe ich beide rausgelassen und sie flogen sofort raus.

    Eine gute Idee ist aber, sie mal duschen zu lassen, wenn sie die Wanne nicht nutzen - trotzdem dort der heiß begehrte Salat drinhängt. Gurke haben sie gestern im übrigen völlig verschmäht...
    Sollte man dann kühles Wasser spritzen oder normales?

    Ich weiß nicht, vielleicht ist es einfach so ein Gefühl, dass da was nicht stimmt - aber nicht aus Krankheitsgründen, sondern eher eben, wie ich schrieb, dass sie "nen Vogel hat". Ihr Wesen ist nicht so fröhlich und sie hat totale Angst, nicht mehr aus dem Käfig zu können und übernachtet lieber draußen und geht weniger essen.
    Gestern war sie so fertig, dass ich sogar mit der Hand an sie kommen konnte und sie gestreichelt habe - und das bei der bisherigen Panikmache....

    Im übrigen geht es Josef so wie euren Männern, er dreht momentan geradezu völlig auf. Was man alles so an Unsinn in dem kleinen Hirn drinhaben kann - und stundenlang sehr laut vor sich hinsabbeln - telefonieren im gleichen Raum ist Fehlanzeige:-)))

    Was mir noch aufgefallen ist: dass Fanny manchmal an der Käfigseite hängenbleibt und dort einschläft. Ist das normal?
    In einem Tierpark haben wir am WE auch einige am Gitter hängen sehen, aber dass man dabei einschlafen kann... Vor allem, weil sie sich auch mit dem Schnabel festhält und demzufolge "der Mund" offen stehenbleibt".
    Bisher haben wir sie immer geweckt und sie krabbelte dann immer schlaftrunken doch noch auf nen Ast.

    Beide haben sich im übrigen vor ca 3 Wochen selbst befreit und wir haben uns früh immer gegenseitig die Schuld in die Schuhe geschoben, wer vergessen hat, den Käfig zu schließen:dance: naja, dann kam ich mal früh ins Wozi und beide hockten an der Tür, versuchten, die zusätzliche Klammer abzumachen:beifall: Bisher klappt es nicht und ich hoffe, das dauert noch an, denn nachts ist ja die einzige Chance, mal durchzulüften.

    Vielleicht ist das ja normal, aber als ich Kind war, hatten meine Eltern immer nur einen Welli - ein Männel. Und das ist jetzt das erste Weiberl was ich habe und vielleicht empfinde ich deshalb den Unterschied auch nur so krass?
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo nelly,
    ja... manche wellis schlafen am gitter hängend ein, na ja ich meine es kann nicht bequem sein aber meine sissi will mich des besseren belehren ;)
    Nur solltest du darauf achten das kein Atem*nebengeräusche* sind. Wenn doch.. sofort zum TA.

    Das Duschwasser sollte sehr lauwarm sein ;) du mags es bestimmt auch nicht kalt abgeduscht zu werden :D und vor allem solltest du dabei spielerisch vorgehen, nicht das die kleinen sich erschrecken. Nie direkt ansprühen, immer von oben *als obs Regnet*

    Beobachte die kleine, und wenn du meinst da stimmt was nicht lieber doch vom TA abchecken lassen ;)
     
  13. #12 Connychen, 12. Juli 2006
    Connychen

    Connychen Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir sind mittlerweile 30 Grad im Zimmer und meine beiden liegen auch oft am Tag flach auf dem Käfig, vielleicht kühlen sie sich an den Streben, aber sie sind auch ganz schön schlapp und obwohl ihnen so warm ist und oft die Flügel abhalten...gehen sie nicht baden.
    Linchen hat vor der großen Hitze fast jeden Tag gebadet, Paulchen nur manchmal, aber man könnte wirklich sagen...es ist ihnen zu heiß zum baden!
    Ich habe es auch schon mit Grünzeug im Wasser versucht - nichts und mit besprühen, aber da sind sie ebenfalls nicht sehr erbaut davon.
    Weil sie mir so leid tuen, da puste ich sie manchmal sachte an, das scheint ihnen besser zu gefallen...nur ich kann ja nicht stundenlang pusten.:+pfeif:
     
  14. Nelly21

    Nelly21 Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Ich glaube, so richtig kaltes Wasser gibts grad sowieso nicht aus der Leitung:-)
    Mittlerweile habe ich festgestellt, dass Fanny das Duschen wohl ziemlich mögen muss, denn sie schüttelt sich zwar, bleibt aber immer dort sitzen:-)) Josef dagegen sucht dann systematisch das Weite*lach* Wohl kein Wasservogel!
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    schön das die fanny das Duschen mag ;) meine mädels mögens wie gesagt sehr gerne.
    Die kerle sind davon weniger begeistert, na ja wenn sie nicht wollen ist auch ok ;)
     
  17. #15 Blindfisch, 18. Juli 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Endlich bekomme ich mit meiner Beobachtung eine Bestätigung!!!!!!!!
    Stimmt, man kann noch ganz sachte pusten :+pfeif: aber nicht auf die Nasenlöcher, eher auf den Bauch und die Füße. Dann kann man noch staccato pusten, das kommt wie eine leichte Massage an - wobei meine kleine Madame dann manchmal sehr stinkig wird.

    :0-
     
Thema:

Hitzeproblem - oder Mattigkeit aus anderem Grund?

Die Seite wird geladen...

Hitzeproblem - oder Mattigkeit aus anderem Grund? - Ähnliche Themen

  1. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  2. Federstellung / Gründe

    Federstellung / Gründe: Hallo Zusammen, ich habe wieder mal eine Frage an die erfahreren Personen im Forum. Kann mir bitte jemand erklären wieso meine Kanarien...
  3. Grund zur Sorge?? - Flüssigkeit hochgewürgt zur Begrüßung

    Grund zur Sorge?? - Flüssigkeit hochgewürgt zur Begrüßung: Hallo, Shani hat mich heute morgen ziemlich erschreckt - sie hat mich zur Begrüßung mit hochgewürgter Flüssigkeit bedacht... Die Situation...
  4. Schnabel ... Ein Grund zur Sorge??

    Schnabel ... Ein Grund zur Sorge??: Hallo, ich hoffe man es auf den Bildern erkennen, sonst muß ich versuchen noch mal Foto´s zu schießen.. Da Shani uns nun auch mal ganz nahe...
  5. Verhalten der Agaporniden - Gründe FÜR eine Anschaffung

    Verhalten der Agaporniden - Gründe FÜR eine Anschaffung: Hallo, ich hatte früher mehrere Wellensittiche und möchte mir nach 20 Jahren gerne wieder Vögel zulegen. Ich tendiere sehr zu Pfirsichköpfchen....