Hundekrokketen als Proteinen für Aras

Diskutiere Hundekrokketen als Proteinen für Aras im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo. Eine Arabesitzerin (kleiner Soldatenaras - ara militaris) füttert die Aras mit Hundekrokette. Ein Vogelspezialist, der am Zoo arbeitet,...

  1. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
    Hallo.
    Eine Arabesitzerin (kleiner Soldatenaras - ara militaris) füttert die Aras mit Hundekrokette. Ein Vogelspezialist, der am Zoo arbeitet, hat sie als Proteinernährung empfohlen. Ich bin skeptisch. Weiss jemand etwas davon? Ist das ein guter Vorgang?
    Ich würde mich auf eure Kommentare freuen.
    LG,
    Adriana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 8. Juli 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Dazu müßte man erstmal wissen was das für eine "Hundekrokette" sein soll. Wie ist sie zusammengesetzt? Eiweiß = Proteine (Bausteine sind Aminosäuren), also wenn ich meinem Vogel sowas zufüttern will, geb ich ihm nicht unbedingt einen Hundekeks. Ich kann aber auch nicht sagen es ist schlecht, da ich mich damit noch nie auseinandergesetzt habe, weil ich noch nie auf die Idee gekommen bin meinen Papageien oder Sittichen Hundekeks zu geben.
     
  4. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
    Hallo Susanne,
    Ich werde sie fragen, das weiss ich leider auch nicht, dann melde ich mich wieder.
    LG,
    Adriana
     
  5. #4 charly18blue, 8. Juli 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Okay, dann schaun wir mal :).Was wir unseren Papageien zum Spielen an und an geben sind Kauknochen aus Büffelhaut für Hunde. Da kauen sie dann dran herum.
     
  6. #5 Stephanie, 8. Juli 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hundekroketten/ Inhaltsstoffe.
    Scheint so eine Art Pellet für Hunde zu sein (ich denke dabei an das gepresste Trockenfutter, das Rinder und evtl. Pferde bekommen).
     
  7. #6 charly18blue, 8. Juli 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Stephanie,

    Adriana wohnt in Guadalajara, México. Wer weiß wie sich die Hundekekse da zusammensetzen. Aber dann hätten wir ja gleich mal einen Vergleich zur Zusammensetzung deutscher und mexikanischer Hndekekse :D, sie will sich schlau machen.
     
  8. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
    Hallo Susanne,
    Die Arasbesitzerin konnte mir nicht genau sagen, welche Zutaten des Hundefütters für ihre Aras, aber die Marke: Kirkland. Ich habe nach den Zutaten im Internet und fand das für eine Sorte dieser Marke:
    Crude Protein…………..28.0% minimum
    Crude Fat …………..17.0% minimum
    Crude Fiber………….. 3.0% minimum
    Moisture………….. 10.0% minimum
    Calcium…………..1.2% minimum
    Phosphorus …………..1.0%minimum
    Zinc………….. 225mg/kg minimum
    Selenium …………..0.4 mg/kg minimum
    Vitamin E …………..250 IU/kg minimum
    Omega-6 Fatty Acids………….. 3.0% minimum*
    Omega-3 Fatty Acids …………..0.5% minimum*
    Docosahexaenoic Acid (DHA) …………..0.05% minimum*
    Ich glaube nicht, dass das Hundefutter mexikanisch ist, eher amerikanisch. Es wird hier in einer Riesenkette (Sams) verkauft.
    Ich frage, weil mir irgendwann eine Tierärztin sagte, dass Hundefutter sehr schlecht für die Papageien wäre. Der Arasbesitzerin wurde von einem fachlichen TA aber gesagt, dass es ein Teil der Nahrung sein sollte.
    Ich bin jetzt ein bisschen verwirrt!
    LG,
    Adriana
     
  9. #8 charly18blue, 11. Juli 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Also wenn es darum geht das Papageien auch tierisches Eiweiß zu sich nehmen sollen, so ist das richtig. Aber mit Sicherheit nicht in Form von Hundefutter und nicht in Mengen. Ich würd da kein Risiko eingehen und kein Hundefutter bzw. Hundekekse verfüttern. Veilleicht hat die Arabesitzerin das einfach falsch verstanden.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
    Hallo Susanne,
    ich verstehe schon, dass Papageienfutter für Papageien ist und Hundefutter für Hunde. Ich habe aber einige Rezepte in Internet gesehen, wo eine Mischung mit Hundefutter für Aras empfohlen wird. Das aber nur auf Spanisch. Was ich gerne wissen möchte ist, was der genaue Grund ist, keine Hundefutter zu geben. Soweit ich weiß es, mischt die Arabesitzerin nur eine Portion Hundefutter - nicht in Mengen. Hier ist ein Beispiel für so ein Rezept:

    Samen: Sonnenblumen, Nüsse mit Schale 100 gr. (Semillas oleaginosas:girasol, cacahuate con cáscara)

    Apfel oder Papaya 30 gr. (Manzana o papaya)

    Maiskolben 50 gr (Maíz crudo en mazorca)

    Weißbrot oder Vollkornbrot 20 gr (Pan blanco o integral)

    Gemüse: Sprossen, Karotte, Kopfsalat 30 gr (Verdura:germinados, zanahoria, hojas de lechuga)

    Hundefutter 40 gr (Croqueta para perro)

    Wie sieht die Mischung aus? Ist das so schlimm? Warum?

    LG,
    Adriana
     
  12. #10 charly18blue, 12. Juli 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Also ich würds meinen Vögel nicht geben. Brot ist von Haus aus kein Futtermittel für Papageien oder Sittiche. Und ich bin nach wie vor der Meinung, dass Hundefutter kein Futtermittel für Papageien ist. Um auf das Brot zurückzukommen, Toastbrot besteht aus den Zutaten Weizenmehl, Wasser, Milch bzw. Milchpulver, Fett, Zucker, Speisesalz und Treiebmitteln wie Hefe, Sauerteig und Backpulver.Es hat einen vergleichsweise hohen Eiweißgehalt (Weizenkleber und Milcheiweiß). Ganz ehrlich ich weiß nicht wofür so eine Fütterung gut sein soll bei Papageien. Zuviel Eiweiß ist von Haus aus nicht gut für die Vogelniere.
     
Thema:

Hundekrokketen als Proteinen für Aras

Die Seite wird geladen...

Hundekrokketen als Proteinen für Aras - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  3. Aras - Sonderausstellung

    Aras - Sonderausstellung: vom 23.05.2017 bis 31.12.2017 im Museum für Naturkunde in Berlin Infodaten.... Klick
  4. Arafedern / exotische bunte Federn gesucht

    Arafedern / exotische bunte Federn gesucht: Hallo ihr Lieben, ich bin Modestudentin und suche für meine Bachelorkollektion exotische Federn (Arafedern,..). Ich weiß dass das unter das...
  5. Aras: Literatur und Unterbringung

    Aras: Literatur und Unterbringung: Hallo, Ihr Lieben! Ich bin neu hier im Forum! Ich heiße Kristina, bin 34 Jahre alt, Mama von drei Kindern, noch freiberufliche Übersetzerin von...