Ich bin der Neue,>>>>komme jetzt öfter

Diskutiere Ich bin der Neue,>>>>komme jetzt öfter im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen!!!!:) Ich wollte mich erst mal ein bisschen vorstellen. Ich heisse *Andreas*(31),und wohne im schönen Rheinland.;) Gerade bin...

  1. #1 captainmoonshine, 07.02.2001
    captainmoonshine

    captainmoonshine Guest

    Hallo zusammen!!!!:)

    Ich wollte mich erst mal ein bisschen vorstellen.
    Ich heisse *Andreas*(31),und wohne im schönen Rheinland.;)
    Gerade bin ich dabei mir zwei große Aussenvolieren zu bauen,
    ca. 14m² die Eine und 8m² die Andere.Daran angeschlossen zwei Innenvolieren mit je 7m² und 4m².
    In die kleine Voliere möchte ich gerne Augenringsperlingspapageien setzen!
    Jetzt meine Frage!!!
    Wieviele Pärchen kann ich einsetzen ohne das sie sich zu sehr stören?? Kann man auch in der Kolonie brüten lassen?

    Schöne Grüsse
    Andreas
     
  2. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30.04.2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Andreas,

    erstmal herzlich willkommen im Forum. Freut mich immer wieder, wenn es neue Fragen gibt.

    Augenringsperlingspapageien sind wirklich wunderschöne Vögel. Ich selber habe Blaugenick. Die halte ich aber zum Brüten paarweise. Es heißt zwar in der Literatur auch, man könnte sie in Kolonien brüten lassen, aber wenn ich sehe, wie aggressiv sie in der Brutphase sein können, dann nehme ich hiervon immer Abstand. Sicher ist sicher!

    Wieviele Paare Du bei dieser Größe halten kannst? Nun, ich denke, 4 oder 5 bestimmt. Brauchst Du ja auch fast, denn in einer Volierengröße dieser Art würde ein Paar auch nicht auffallen, die mußt Du dann immer suchen. :D

    Den Augenringsperlingspapageien sagt man nach, sie wären gerade in der Brutzeit besonders aggressiv. Vielleicht gibt es ja hier im Forum Züchter, die Augenring haben? Vielleicht können die ja was dazu sagen? Ansonsten kann ich gerne meine Literatur mal befragen, wenn Du möchtest.

    Liebe Grüße von Daniela
     
  3. #3 Rüdiger, 08.02.2001
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Andreas!

    Auch von mir Willkommen!
    Ich schließe mich nach dem, was ich in der der Literatur gefunden habe, Daniela an: problematisch kann es werden, wenn sie in Brutstimmung kommen. Die Chancen, das es in der Kolonie dennoch gut geht, steigen meines Erachtens, wenn Du weniger Paare aussetzt, weil dann mehr Rückzugsmöglichkeiten gegeben sind. Dennoch glaube ich, daß Du sicherheitshalber darauf vorbereitet sein solltest, bei Brutstimmung die Paare getrennt unterzubringen.
    Was soll denn in die größere Voliere?
     
  4. #4 captainmoonshine, 08.02.2001
    captainmoonshine

    captainmoonshine Guest

    Hallo Daniela ,
    Hallo Rüdiger.

    Schönen Dank für eure prompte Antwort.
    Ich werde mal sehen wie gut sich die Biester vertragen wenn ich sie zusammensetze. Wenn es denn dann irgendwann mal Krach geben sollte ist es kein Problem die Tiere zu trennen. Platz und Volieren sind genug vorhanden.;)

    Für Rüdiger:
    In die große Voliere werde ich wahrscheinlich eine große bunte Prachtfinkenschar unterbringen.
    Ich möchte gerne verschiedene Rassen in kleinen Schwärmen zusammen halten.(zB. Muskatfinken, Wachtelastrilde,
    Lauchgrüne Papageienamadine oder so)
    Bei 14m² aussen und beheizbare 7m² innen denke ich das ich eine Menge Vögel unterbringen kann, wenn ich darauf achte das die verschiedenen Lebensräume sich nicht zu sehr überschneiden.
    Für andere Vorschläge bin ich allerdings offen,
    >>>>>würde mich freuen:)

    Schönen Gruss
    Andreas
     
Thema:

Ich bin der Neue,>>>>komme jetzt öfter

Die Seite wird geladen...

Ich bin der Neue,>>>>komme jetzt öfter - Ähnliche Themen

  1. Ich bin Neu genau wie der neue Mitbewohner.

    Ich bin Neu genau wie der neue Mitbewohner.: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe da auch schon einige Fragen da wir einen neuen Mitbewohner geerbt haben. Es ist ein...
  2. Vogelbestimmung. Bin leider Unsicher

    Vogelbestimmung. Bin leider Unsicher: Guten Morgen Vogelfreunde, ich habe mit der Vogelfotografie angefangen und bin mir ab und zu mit der Bestimmung der Vögel unsicher. Ich hoffe...
  3. Einschläfern oder nicht, bin ratlos

    Einschläfern oder nicht, bin ratlos: Hallo zusammen, es geht um meinen 13-jährigen Kanarienhahn. Vor etwas über einer Woche lag er auf den Stangen anstatt zu sitzen - er hatte ein...
  4. Und wieder ein "Empfehlt mir was, ich bin Anfänger" Thread.

    Und wieder ein "Empfehlt mir was, ich bin Anfänger" Thread.: Halli Hallo Hallöchen, wie ihr schon lesen könnt ist das einer dieser "Ich hab keine Ahnung von Vögel, möchte aber welche haben." Thread. Ich...
  5. Hallo, ich bin der Balu

    Hallo, ich bin der Balu: So, nun ist es an der Zeit, dass ich mich hier im Forum vorstelle. Ich bin 2 Jahre alt und am 30.11. von Leipzig nach Berlin umgezogen worden. Na...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden