Ich bin doch echt bescheuert

Diskutiere Ich bin doch echt bescheuert im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wir haben die Wellis über 1 Jahr. Um 21.00 Uhr geht die Birdlamp aus. Um 20.00 machen wir eine kleine Stehlampe an. Sie bleibt so bis 22.00 an,...

  1. spo

    spo Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Neuwied
    Wir haben die Wellis über 1 Jahr. Um 21.00 Uhr geht die Birdlamp aus. Um 20.00 machen wir eine kleine Stehlampe an. Sie bleibt so bis 22.00 an, damit die Kleinen sich für die Nacht sammeln können. Dann sagt einer von uns "Gute Nacht" und macht die Stehlampe aus. Nun sind wir das erste mal nächstes Wochenene länger weg, so bis ca. 2.00. Mach mir jetzt schon Gedanken: Die Lampen werden zwar mit Hilfe von Zeitschaltuhren an und aus geschaltet, aber keiner wird gute Nacht sagen. Ich hab sie echt nicht alle. Die Vögel werden auch so gut schlafen. Warum mache ich mir so Gedanken? Geht es euch auch manchmal so? Vielleicht sollte man solche Rituale nicht einführen, um sich selbst nicht einzuschränken.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Mußte jetzt echt lachen. Auch einer, der mit den Tieren so seine Zwänge entwickelt hat. Ich muß immer alles kontrollieren. Haben die Hasen Wasser und Heu? Die Vögel genug Körner? Balkontür zu? Ich bin echt schlimm. Bevor ich die Wohnung verlasse, muß ich das kontrollieren. Wenn ich es einmal aus Eile nicht mache, fühle ich mich total unruhig. Obwohl ich natürlich immer sicher bin, dass bei mir alles perfekt ist und die Tiere alles haben.

    Aber ich brauche einfach diesen Kontrollgang.
     
  4. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Jetzt musst ich auch echt lachen. Hab auch so meinen Macken. Ich geh die Wohnungstüre rein und muss erstmal zum Käfig ins Wohnzimmer schauen: "Na - alles klar?" - dann gehts mir gut. :nene: :D
    Ne Antwort hab ich aber Gott sei dank noch nie erwartet. Soweit komts noch. ;)
     
  5. #4 Computeryugi, 7. April 2007
    Computeryugi

    Computeryugi Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Also ich sag immer morgens "Morgen Jungs" und wenn ich Mittags wieder zurück komme "Wie geht´s Jungs".
    Und erst wenn ich diesen Spruch von mir gelassen hab dann gehts mir gut und den Vögeln auch ;)

    Im Urlaub geben wie die Vögel immer zu der Nachbarin, da fehlt mir irgendwas am Tag ^^
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Nöö....wieso bescheuert?

    Ich hoffe nur meine Nachbarn hören mich nicht wenn ich*alle kükis schlafen gehen...ab nach Hause Abends singe* :D :p :D
     
  7. Schermi

    Schermi Guest

    Mir geht es da ähnlich, ich sage normal morgens befor ich zur Arbeit gehe immer "Tschüss" und verabschiede mich, wenn ich es vergessen habe, habe ich ein schlechtes gewissen, das geht sogar so weit das ich ihnen Morgens das Licht anlasse wenn ich gehe damit sie nicht wieder im dunklen hocken müssen bis es drausen hell wird, meine Mutter muss dann immer ausmachen, die macht schon Theater deswegen lol
     
  8. #7 Kölner Wellis, 8. April 2007
    Kölner Wellis

    Kölner Wellis Federballhüterin!!!

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ich würde auch sagen, lieber zwei mal hinschauen, als zu wenig. Klar macht man sich oft viel zu viel Sorgen.
    Ich kann das auch nachvollziehen.
     
  9. spo

    spo Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Neuwied
    Da bin ich ja froh, dass ich nicht der Einzige bin. Werde einfach am Samstag bevor wir fahren gute Nacht sagen und "schön schlafen" und den Abend geniessen. Am nächsten Morgen wird alles wie immer sein.
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    :D Das kenne ich zu genüge...
    Wenn ich morgens aus dem Haus gehe vergewissere ich mich immer, dass meine Zimmertür zu ist wenn die Geier draussen sind. Und kaum bin ich vor der Haustür frage ich mich, ob die Tür auch wirklich zu ist...
    dito :~ gut, dass die Tage wieder länger werden!

    Auch werden die Geier jeden Morgen mit "Morgen Bübbels!" begrüsst... Und ich frage mich jedes Mal ernsthaft, ob ich sie noch alle an der Klatsche habe. [​IMG]

    Das müssen alles Nebenerscheinungen vom Wellifieber sein, anders kann ich mir das nicht erklären... :D
     
  11. NinaS

    NinaS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am schönen Niederrhein ;-)
    Oh ja, das kenn ich auch.
    Ich hab ja draussen eine Voliere und ich geh sogar morgens vor dem Dienst, also so um 5:45, kurz bei denen rum und gucke durch das Fenster, ob auch noch alle schlafen und Abends gehen bei mir alle ins Schutzhaus und die Türe wird zugemacht, wenn ich das mal nicht selber machen kann, muss ich auf jedenfall Abends noch mal rein und gucken ob auch alles in Ordnung ist.
    Ja ja, die Wellis halten einen ganz schön auf Trab.:+pfeif: aber ich lass es nur zu gerne mit mir machen :hahaha:
    Mir graut es schon davor, wenn die beiden aus der Wohnung auch nach draussen umziehen, das ist bestimmt komisch :zwinker:
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Gismo1970, 9. April 2007
    Gismo1970

    Gismo1970 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31863
    Es beruhigt mich, dass ich/wir mit dieser Macke nicht allein sind:zwinker: Wir haben die beiden Lümmel zwar erst knapp über eine Woche; doch sie teilen sich das Begrüßungs-/Verabschiedungs- und Gute-Nacht-Ritual schon mit unserer Katze Gismo, die das schon seit fast 12 Jahren kennt:D Aber ist doch in Ordnung, denn Familienmitglieder begrüßt man doch:trost:

    Schönen Ostermontag noch
    Tanja
     
  14. #12 kleen_Julschn, 9. April 2007
    kleen_Julschn

    kleen_Julschn Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    269***
    *grins*
    Ich dachte ich wäre die Einzige die solche Macken hat.... Ich habe insgesamt acht Vögel und bei mir ist es Ritual dass ich abends wenn ich schlafen gehe jedem einzelnen Vogel gute Nacht sage und das dauert bei acht schon etwas länger. Mein Freund steht dann immer grinsend in der Tür und beendet das dann mit 'gute Nacht Jim-Bob, gute Nacht John-Boy' Also wie bei den Waltons oder wie die Serie früher auch immer hieß
    *lol*
     
Thema:

Ich bin doch echt bescheuert