Ich habe eine Frage zu den Federn,

Diskutiere Ich habe eine Frage zu den Federn, im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo zusammen, vieleicht könnt Ihr mir sagen ob das normal ist. Vorab muß ich sagen, daß Coco zur Zeit in der Mauser ist. Was mich ein...

  1. #1 cococarmen, 6. Februar 2006
    cococarmen

    cococarmen Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo zusammen,

    vieleicht könnt Ihr mir sagen ob das normal ist.

    Vorab muß ich sagen, daß Coco zur Zeit in der Mauser ist.

    Was mich ein wenig beschäftigt,sind Coco's Federn.
    Sie sehen teilweise aus, als ob sich die Farben auflösen.Die spitzen der Federn sind meist betroffen.Der Bereich, vom Kropf angefangen bis hin zu den Beinchen.Es ist auch nicht mehr so ein kräfiges grün, eher gelblich.
    Auch einige Federn der Flügel sind betroffen, die färben sich eher schwarz um, an den Spitzen.Nicht sehr viele, nur einzelne Federn.
    Am Futter kann es nicht liegen.Er bekommt nur Futter von Rico's Futterkiste, viel Gemüse und Obst.Sollte jetzt keine Reklame sein, habe es nur dabei geschrieben damit keine Fragen zum Futter aufkommen.
    Ansonsten ist er sehr lebhaft, frist gut und ist putzmunter.
    Liegt es eventuell daran, daß Coco zum ersten mal das Gefieder wechselt? Er ist ja noch ein Baby mit seinen 9 Monaten.

    LG
    Coco & Carmen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. buba

    buba Guest

    Hallo Carmen.
    Genau dasselbe haben wir bei unserer Buba.Buba is auch erst ca 6mon.alt.
    Und da wir erst vor kurzem beim TA waren (sie hat Kolie-Bakterien), hab ich da auch gleich mal nachgefragt, weil sie auch so schwarze Verfärbungen hat.
    Der TA meinte das sind Stressflecken,und müssten nach Beendigung der Mauser dann zurückgehen...wir geben ihr auch vieeeeel Obst und Gemüse..
    und auch Vitamine um die Mauser zu unterstützen.

    Da wir ja auch noch nicht soviel Erfahrung haben, ist das im Moment leider alles, was ich Dir dazu sagen kann.

    LG aus Oberursel

    Michael
     
  4. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo!

    Bei schwarzen Verfärbungen kann eine Leberkrankheit dahinterstecken.
    Auch unsere Coco (Maxi hat keinerlei Verfäbrungen)bekommt immer mal wieder diese schwarzen Verfärbungen. War dann auch mal mit ihr beim Doc und dieser meinte, dass die Verfärbungen auch durch Anfassen, Abrieb am Käfiggitter usw. entstehen können.

    @CocoCarmen, Michael, wenn ihr eure Amazonen abwechslungsreich ernährt, also viel Obst, Gemüse usw. (wie von euch auch angegeben), ist die Schwarzfärbung sicher ganz harmlos.

    Ciao
    Conny
     
  5. #4 cococarmen, 6. Februar 2006
    cococarmen

    cococarmen Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    dann bin ich ja schon ein bisschen beruhigter. Angefasst wird Coco schon sehr viel, da er ständig mit mir am schmusen und am toben ist.Er legt sich auch sehr oft bei mir auf die Hand, so daß ich seinen Bauch killern kann.Das würde auch erklären,daß die Federn dort an den Spitzen farblos sind.

    Vielen Dank

    Coco & Carmen
     
  6. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Genau, cococarmen!!! So ist es bei unserer Coco auch, ich kann sie in die Hand nehmen und so richtig "durchkneten".
    Auch krabbelt sie gern untern Pulli. Maxi dagegen mag es nicht, berührt zu werden und ihr Gefieder sieht auch immer wie "geleckt" aus ... Coco's dagegen immer zerzaust und struppig.

    Conny
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    wenn ich mal ganz ehrlich bin, habe ich die schwarzen ränder auch bei roccos federn und bin nie auf eine andere idee gekommen, als dass sie "alt" sind und auch deshalb eben "ausgemausert" werden.

    wenn die neu nachwachsenden federn schwarze ränder hätten, würde ich mir gedanken machen. die sind aber strahlend bunt.
     
  9. #7 cococarmen, 6. Februar 2006
    cococarmen

    cococarmen Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Conny,

    ich bin vor einiger Zeit durch Zufall auf deine Home-Page gestoßen. :zustimm:
    Da ich sehr wissbegierig bin, was Papageien angeht,habe ich mich sehr für deine Seiten interessiert.Auch nett anzusehen waren deine Videos.
    Mach weiter so, ich habe mir schon ein Lesezeichen gesetzt damit ich deine HP schneller finde.
    LG
    Coco & Carmen :beifall:
     
Thema:

Ich habe eine Frage zu den Federn,

Die Seite wird geladen...

Ich habe eine Frage zu den Federn, - Ähnliche Themen

  1. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  2. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  3. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...