Ich hätte auch gerne eine Blaustirnamazone

Diskutiere Ich hätte auch gerne eine Blaustirnamazone im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo erstmal, suche seid einiger Zeit eine Blaustirnamazone , möchte aber keine vom Züchter , da ich nicht gerne die Zucht fördere . Denke es...

  1. Lanzelord

    Lanzelord Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OH
    Hallo erstmal, suche seid einiger Zeit eine Blaustirnamazone , möchte aber keine vom Züchter , da ich nicht gerne die Zucht fördere . Denke es gibt genug Tiere die hilfe brauchen. :zwinker:Da ich zwar schon Wellis habe , bin ich den Amazonen nun auch noch verfallen und suche auf dem wege eine Blaustirnamazone die ein neues Heim sucht , zahm wäre ganz toll damit meine Frau auch an den Vogel kann, also falls mir jemand helfen kann würde ich mich freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cheyenne0403, 2. Dezember 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Wäre es nicht schöner, wenn Du gleich ZWEI Abgabevögeln ein neues Zuhause geben würdest? ;)
     
  4. Lanzelord

    Lanzelord Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OH
    Hallo Denke das hängt mit dem zusammen was da alles auf mich zu kommt und was alles kostet , ist natürlich auch ne Preisfrage aber wenn alles stimmt würde ich auch 2 nehmen:trost:
     
  5. #4 Cheyenne0403, 3. Dezember 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Erzähl doch mal ein bisschen, wie stellst Du Dir die Unterbringung vor? Wäre ein eigenes "Reich" in Form eines Vogelzimmers möglich oder sollen sie im Wohnzimmer leben (Papageien sollten einen 12-Std.-Rhythmus Tag/Nacht haben, was im Wohnzimmer seltenst gewährleistet ist). Können sie eine Außenvoliere dazu bekommen? All das sind ja Dinge, die bei der finanziellen Planung Berücksichtigung finden müssen.

    Habt Ihr Kinder, wenn ja, wie alt, wenn nein, sind welche geplant und wie lässt sich das dann mit Papageien, die evtl. nicht zahm sind, vereinbaren? Wie kann die Urlaubsunterbringung geregelt werden? Es gibt jede Menge Fragen im Vorfeld zu klären und ich finde es toll, wenn man sich VOR Anschaffung eingehend informiert! :zustimm: Denn leider gibt es immer noch viel zu viele Menschen, die "einfach so" Tiere anschaffen und dann schreien, weil das Kind in den Brunnen gefallen ist und der Vogel möglicherweise von einem Besitzer zum nächsten gereicht wird :(

    Man braucht da einfach ein bisschen mehr "Input" Deinerseits, um Dir raten zu können.
     
  6. Lanzelord

    Lanzelord Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OH
    Habe zwei Aussenvolieren und eine im Haus ,Wenn sollten Sie ins Wohnzimmer und im Sommer nach draußen. Kinder habe ich alle 2 Wochen und so bleibt es auch ,also kein Nachwuchs. Habe selbst 18 Wellis ,die ihr eigenes Reich haben ,sind alle Handzahm ,denke das sagt schon genug aus.Wie gesagt habe angefangen vor nem halben Jahr mich damit zu beschäftigen , meine Tiere gehören zur Familie und nicht in den Keller.Hätte deswegen lieber ältere Vögel . Also mal keine Angst, seine Kinder gibt man auch nicht weg wenn man keine lust mehr auf Sie hat (ich auf jeden Fall nicht). Es gibt bestimmt viele Amazonen die gerne ein neues Heim suchen . Habe ein Haus mit 140qm Wohnfläche von draußen mal ganz abgesehen.Mit der Zähmung gibt es ja viele Aussagen , denke man sieht es am besten wenn man sich mit ihnen beschäftigt, wie ist es denn nun mit der Zähmung , lernen Amazonen schnell?
     
  7. Abbraxas

    Abbraxas Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wellis und Amazonen sind zweierlei Paar Stiefel .Ob es die Nachbarn toll finden wenn bei Sonnenaufgang zwei Amazonen schreien sei dahingestellt.Meine halten sich da sehr zurück (Blaustirn), Gott sei Dank.Zwei Amazonen sind noch lang kein Paar.Ich würd mir die Tiere mal bei einem Züchter ansehen , ansehen heißt ja noch lang nicht kaufen.
     
  8. Bigitti

    Bigitti Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich suche selbst schon seit einem halben Jahr einen Partner für meine Gelbnackenamazone.
    Und möchte die auch nicht gerade beim Züchter holen.
    Da es sich dabei doch meist um Jungvögel handelt, und es uns leider unbekannt ist, wie alt unser Vogel ist.
    Leider weiß ich auch nicht ob Jung und Alt sich auch ganz gut vertragen.
    Infos darüber wären toll.
    Denn ich denke, wir werden auch am Züchter nicht vorbei kommen.
    Denn noch länger soll unser Schatz nicht alleine sein.
     
  9. Gutemiene

    Gutemiene Guest

    Hi Bigitti ,
    also Euer geplanter Zweitvogel sollte schon so ungefähr gleichaltrig oder zumindest vom Lebensabschnitt her ähnlich sein , wie Euer Jetziger !
    Ältere Tiere sollte man nicht mit einem Teenie zusammensetzen ... die haben ja ganz unterschiedliche Bedürfnisse ! Meine Beiden sind ca. 15 Jahre auseinander ... man merkt aber deutlich , daß mein Coco der Ältere der Beiden ist ( 40 ... ) , naja - ich denke mit einem 1-Jährigen Partner wäre er total überfordert :nene:
    Schaut doch in Auffangstationen nach ... dort warten immer Vögel auf einen Partner !

    LG Gutemiene
     
  10. #9 Cheyenne0403, 4. Dezember 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lanzelord,

    ich denke, eine allgemeine Aussage, ob Amazonen zahm werden, ist nicht möglich, schon gar nicht bei älteren Tieren. Dies hängt sicher viel davon ab, was das Tier schon alles durchgemacht hat.

    Mein Rico ist nun seit 11 Jahren bei mir - und nicht zahm! Heißt, er lässt sich gelegentlich kraulen, wenn ER will, ansonsten lehnt er die Hand grundsätzlich ab. Und das, obwohl er sieht, was ich mit meiner Lora alles machen kann ;) Er ist und bleibt einfach misstrauisch.

    Von den räumlichen Bedingungen hättest Du ja die idealen Voraussetzungen (und hoffentlich tolerante oder schwerhörige Nachbarn :D )

    Im Hinblick auf Deine Wellensittiche solltest Du Dich auch über die Krankheit PBFD informieren, hier könnte eine mögliche "Gefahrenquelle" für andere Krummschnäbel sein. Diese Viruserkrankung soll bereits in vielen Stämmen vorhanden sein. Da sie sich durch die Luft überträgt, wären somit auch die Amazonen gefährdet, wobei die Krankheit zwar nicht ausbrechen MUSS, aber eben KANN, sie ist nicht heilbar.

    Ich denke, es wäre eine gute Idee, wenn Du Dich mal in Deiner Nähe umschaust, evtl. gibt es ja eine Vermittlungsstation.

    Wenn Du weitere Fragen hast, immer her damit :zwinker:
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Lanzelord,

    herzlich willkommen hier im Forum!
    Dir wurden ja schon einige Tipps und Meinungen vermittelt.:zwinker:
    Grundsätzlich kannst du Wellis überhaupt nicht mit Amazonen vergleichen. Ich weiß das, denn ich hatte selbst Jahre lang Wellis.:zwinker:
    Auch solltest du bedenken, dass du Wellis und Amazonen nicht im selben Raum halten kannst, ohne dass es zu Verletzungen der Kleinen kommen kann.
    Ob Amazonen schnell lernen, kann dir keiner mit Bestimmtheit sagen, denn jede Amazone hat ihren eigenen Charakter, ihren eigenen Kopf. Es könnte sein, sie lernt schnell, es könnte aber auch sein, dass du auf ein kleines "Dummerchen" triffst. Ist wie bei den Menschen, sind halt einzelne kleine Individuen...
    Es gibt Amazonen, die "alles mit sich machen lassen", es gibt aber auch welche, die nicht vom Menschen angefasst werden möchten, egal ob Handaufzucht oder Naturbrut.
    Es gibt Amazonen, die mit mehreren Menschen klar kommen, diese an sich heran lassen, es gibt aber auch welche, die nur auf einen Menschen fixiert sind und alle anderen im besten Falle ignorieren und wenn es hart kommt, sogar "bekriegen".
    Sie sind halt kleine liebenswerte Schätzchen, die schnell auch mal zum Monster mutieren können. Dies v.a. während der Balz- und Brutzeit. Gerade Blaustirnamazonen können da sehr aggressiv werden und jeden in ihrem "Revier", das sie bis aufs Blut verteidigen können, angreifen.

    PS: Bitte wundere dich nicht, dass ich den Titel deines Themas abgeändert habe. Suchanzeigen sind im Forum nicht erlaubt. Nun hat sich aber eine Diskussion entwickelt, weshalb ich den Titel geändert habe.:zwinker:
    Wegen Abgabeamazonen kannst du auch mal hier und hier nachschauen.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Hallo,
    wir haben noch zwei Paare, die wir auch abgeben würden. Nur mit Schutzvertrag und vorheriger Platzkontrolle. Von den Paaren ist nur jeweils einer eine Blaustirn, der Partner eine andere Amazone.
    Näheres per PN.
    Die Tiere dürfen nicht getrennt werden, sie sind freundlich. Ob sie zahm sind kann ich nicht beurteilen, da ich keine zahmen Tiere möchte und brauche. In jedem Fall sind sie umgänglich, keine Schreier oder Beißer. Sie leben hier in einer Gruppe, sind sozialisiert. Bei dem einen Paar ist einer flugunfähig, warum weiß eigentlich keiner, selbst der TA nicht. Alle Federn da, kerngesund, will vielleicht nicht fliegen oder hat nach Jahren Käfighaltung keine Muskulatur und übt nicht.(will nicht üben).....
    lg
    Anita
     
  14. Lanzelord

    Lanzelord Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OH
    Hallo
    Habe nun schon eine ,vielen Dank!
     
Thema:

Ich hätte auch gerne eine Blaustirnamazone

Die Seite wird geladen...

Ich hätte auch gerne eine Blaustirnamazone - Ähnliche Themen

  1. Agressive Blaustirnamazone

    Agressive Blaustirnamazone: Ich wende mich an euch, weil ich dringend ehrlichen Rat brauche! Mein Chicco ist eine männliche 3 1/2 jährige Blaustirnamazone, handaufgezogen....
  2. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...
  3. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  4. Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?

    Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?: Hallo, erstmal vorweg: ich bin am überlegen, mir wieder Papageien anzuschaffen. Wir hielten damals die verschiedensten Vögel - vom Zwergkampfhahn...
  5. Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen

    Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen: hallo, Ich mache das training jetzt seit ein paar tagen immer so für ca 10 min. Durch den käfig, da einer von meinen vögel aggresiv ist. Heute...