Kann es sein....???

Diskutiere Kann es sein....??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Also unser Jacko ist doch ein Rupfer.Er wohnt ja nun schon 4 Wochen bei uns.In der Zeit sind auch die Federn schon schön gewachsen. :prima:...

  1. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Also unser Jacko ist doch ein Rupfer.Er wohnt ja nun schon 4 Wochen bei uns.In der Zeit sind auch die Federn schon schön gewachsen. :prima: :prima: Ab und zu zupfte er sich mal eine raus das waren 2 schwarze noch nicht sehr lange neue Schwungfedern. :nene: :nene: Es kamen 3 neue rote Federn am Po zum vorschein und wurden genau wie die neuen Federn am Bauch nur schön geputzt. :freude: :freude:
    Nun rief mich die Vorbesitzerin an,sie hätte in Halle einen termin ob sie auf dem Rückweg mal vorbei schauen könne.Da könne sie sich gleich mal das neue zu Hause anschauen und wie es Ihm geht.Klar habe ich gedacht kann sie mal vorbei kommen.
    Nun oh schreck,nachdem sie da war ,sind die Spitzen der Roten Federn ab und die ganzen Federn am Bauch auch.
    Kann es damit zu tun haben,das die Vorbesitzerin da war????Ich hoffe doch es lag nur daran.War sehr traurig darüber. :traurig: :traurig:
    Also er sieht jetzt genauso aus ,wie ich iHn damals geholt habe.
    Habe mal ein Bild von vorher und eins wo man die neuen Federn sieht die ja nun auch nicht mehr da sind. :traurig: :traurig:
    Liebe Grüße Kathrin
     

    Anhänge:

    • max.jpg
      Dateigröße:
      33,8 KB
      Aufrufe:
      279
    • margit3.jpg
      Dateigröße:
      33,8 KB
      Aufrufe:
      278
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Moin Kathrin!
    Man kann es wohl nicht mit Sicherheit sagen, aber wenn er bei der Vorbesitzerin gerupft hat und bei Dir damit aufhörte, jedoch bei oder nach dem Besuch der Vb wieder angefangen hat, deutet doch alles darauf hin, daß sie die Ursache für´s Rupfen ist.
    (Boah, was für ein langer Satz! :schimpf: )
     
  4. meg65

    meg65 Mitglied

    Dabei seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    81735 München
    Hallo Kathrin,

    unser Jacko war auch ein Rupfer, er brauchte nur seine Vorbesitzerin am Telefon zu hören, wenn er bei mir auf der Schulter saß und alles war zu spät. Auch andere Einflüsse, wie z. B. bestimmte Geräusche in der Umgebung haben ihn anscheindend an sie erinnert und er hat sich innerhalb von Minuten alle Schwanzfedern wieder abgebissen. Es brauchten nur Kinder drausen spielen, die so laut waren wie die Kinder der Vorbesitzerin und er verfiel in Panik. Das hat eine ganze Zeit gedauert bis es besser wurde. Du darfst einfach nicht die Geduld verlieren und mußt versuchen die Rückschläge wegzustecken.

    Ich kann Dich sehr gut verstehen, als Jacko das erste Mal auf unseren Balkon war und ich kam nach 3 Minuten zurück, hatte er sich vor lauter Panik alle bis dahin gewachsenen Schwanzfedern vor Panik wieder abgebissen. Ich hätte heulen können oder besser ich habs getan.

    Gib nicht auf, bei unsern Jacko ist es auch besser geworden und mittlerweile wachsen auch die Federn wieder nach.

    Liebe Grüße

    Meggy
     
  5. #4 Monika.Hamburg, 22. Juli 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Kathrin,

    das tut mir richtig Leid für Dich und den Grauen.

    Vielleicht solltest die Besuche der Vorbesitzerin bis auf weiteres streichen !
    Wenn Du ihr erklärst warum, wird sie es bestimmt verstehen !

    Du hast gesehen, dass er das Rupfen nachlässt und vielleicht sogar bei Euch ganz einstellt,deshalb würde ich den Kontakt zur Vorbesitzerin auf Telefonate
    -ohne den Grauen- beschränken !

    Viel ,viel Glück
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Hallo Kathrin,

    die Vorbesitzerin kann durchaus das erneute Rupfen verursacht haben - es ist durchaus möglich, dass er z.B. Angst hatte, dass er wieder zu ihr zurück muss, oder dass er sich aus "Gewohnheit" in ihrer Gesellschaft wieder rupft.... :trost:
    So richtig wird das aber niemand mit Sicherheit sagen können :traurig:
     
  7. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Hallo!!
    Ich danke Euch für Eure netten Antworten. :) :)
    Ich werde Ihr eine Mail schreiben ,das es nichts bringt wenn Sie uns besucht.
    Ich gebe die Hoffnung auch nicht auf.Aber es war so schön zu sehen wie sie gewachsen sind.
    Ich denke manchmal auch,da es eine HA ist, das er zu sehr verpeppelt wurden ist.Man muß Ihm langssam zeigen das er ein Vogel ist und es auch noch andere Vögel hier gibt.
    Er nimmt zum Beispiel aus seinem Napf kein Obst.Wenn ich Obst esse,will er immer etwas aus dem Mund haben.
    Liebe Grüße Kathrin
     
  8. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Hallihallo!
    Seit heute früh fehlen nun auch noch die 3 roten Schwanzfedern die er noch hatte. :traurig: :traurig:
    Kann mir jemand eine Vogelkundigen TA in Halle/Saale oder nähere Umgebung nennen.Oder wo finde ich so etwas???
    Wäre über jeden Tip dankbar!!!
    Danke Kathrin
     
  9. #8 Monika.Hamburg, 23. Juli 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Kathrin,

    ich kenne zwar keinen Ta bei Dir in der Nähe, da ich in Hamburg wohne , möchte Dich nur etwas aufmuntern und lass den Kopf nicht hängen! :trost:
     
  10. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Hallo Monika !!!
    Danke für die lieben Worte. :zwinker: :zwinker: Wir lassen uns nicht unterkriegen. :) :)
    Meine Mutti war heute da und sagte sie würde einen Pullover für Ihn Stricken,damit er nicht an die Federn kommt. :prima: :prima:
    Jetzt ist es noch warm aber wenn erst der Winter kommt.
    Grüße Kathrin
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Hallo Kathrin,

    die Vogelklinik in Leipzig ist doch für dich erreichbar :zustimm:
     
  12. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Hallo Fisch!
    Ja es nicht nicht weit weg.Es hätte ja sein können das es doch ein in Halle gibt.
    Habe heute von meiner Nachtbarin gehört das sie dort auch nett sind.Grüße Kathrin
     
  13. #12 Monika.Hamburg, 24. Juli 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Kathrin,

    dann drücke ich Dir mal alle vorhandenen Daumen und Krallen ! :zustimm:
     
  14. #13 Reginsche, 25. Juli 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Nicht den Kopf hängen lassen.
    Auch bei uns gibt es im Moment wieder harte Rückschläge.
    Nachdem Paul ja eigentlich wieder richtig hübsch befiedert war ist er ja vor zwei Wochen in die große Voli umgezogen.

    Nun hat er sich aus lauter Unsicherheit wieder die Federn vom Hals gerupft.

    Ist sehr schade aber nun fangen wir wieder an.

    Bin aber auch sicher, daß er sich nach der Eingewöhnungszeit wieder schick macht.
    Ein paar Kiele sprißen ja schon wieder.
     
  15. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Hallihallo! :zwinker: :zwinker:
    Habe heute in der Vogelklinik in Leipzig angerufen.Die waren schon am Telefon sehr nett. :jaaa: :jaaa: Werde dort mal hinfahren und einfach mal ein rundum Scheck machen lassen.Melde mich dann mal und sage Euch was rausgekommen ist. :0-
    Gruß Kathrin
     
  16. robin333

    robin333 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Hier dasselbe. Ein jahr nicht gerupft und wir dachten wir hätten es geschafft.
    Kaum ist die Familie in Urlaub ist ein Jahr für die Katz. Er rupft wieder, Selbst wenn ich ihn durch die gegend trage, zieht er die Federn raus. Ich könnte heulen und das als Mann :(
    Robin
     
  17. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Hallo Robin!!
    Auch als Mann darf man weinen. :zwinker:
    Komm las Dich mal drücken. :trost: :trost:
    Es ist furchbar oder!!Wir wollen jetzt ne Woche verreisen.Nur gut das nichts mehr da ist zum rupfen.Vorallem sehen sie ja so hilflos aus.
    Aber unsere beiden essen jetzt immer zusammen in Jackos Käfig.Wenigstens was Positives.
    Liebe Grüße Kathrin
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. robin333

    robin333 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kathrin
    Danke fürs drücken.:)
    Tja der Urlaub. Ich bin ja extra zu Hause geblieben, damit die Grauen wenigstens nicht ohne ein Familienmitglied sind. Eigentlich bin ich derjenige der alles macht und mit ihnen alles machen kann. Aber Rambo vermißt wohl den Palver im Haus. Obwohl alles so ist wie vorher ´Radio läuft, Staubsauger brummt Mache Krach in der Küche. Nützt nix. Wenn der Sauer ist ist der Sauer. Da hilft kein Leckerlie kein Spielzeug usw. Blöde ist nur das das jetzt wieder ein Jahr dauert bis (fast) alle Federn wieder da sind. Na am Sonntag ist das Drama hoffenlich vorbei, wenn die Familie wieder da ist (Hoffe ich zumindest)
    Du kannst ja hier http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=83181& mal schauen wie er aussah Jetzt sieht er wieder so aus wie auf dem rechten Bild
    Robin
     
  20. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Hallo Robbi!
    Der sieht doch noch gut aus. :prima: :prima:
    Habe mal 3 rausgesucht.Das erste ist als wir Ihn bekommen haben.Das zweite bevor die Vorbesitzerin da war Und das letzte nachdem sie da war.
    Waren in der Vogelklinik in Leipzig mit Ihm gestern.Soweit ist alles in Ordnung.Haben korvimin bekommen.Das soll ich unter das Futter mischen.
    Liebe Grüße Kathrin :zwinker: :zwinker:
     

    Anhänge:

Thema:

Kann es sein....???