Kann man sie noch zähmen?

Diskutiere Kann man sie noch zähmen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe 2 Wellensittich-Damen. Sie waren früher bei einer Familie mit Kindern, die diese immer mit der Hand gegen ihren Willen...

  1. welli14

    welli14 Guest

    Hallo,
    ich habe 2 Wellensittich-Damen. Sie waren früher bei einer Familie mit Kindern, die diese immer mit der Hand gegen ihren Willen eingefangen haben. Sie sind deshalb richtig panisch. Meint ihr, dass man sie noch zähmen kann, also dass sie auf di Hand kommen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Mit dem Hintergrund, den die beiden Damen haben? Schwierig, aber nicht unmöglich! :)
    Wie reagieren sie denn, wenn du in ihre Nähe kommst? Werden sie dann schon panisch oder erst, wenn sich eine Hand nähert?
    Hier ist auf jeden Fall ganz viel Geduld und Einfühlungsvermögen deinerseits gefragt. Zuerst würde ich probieren sie so weit zu bekommen, dass sie z.B. Hirse aus der Hand fressen. So lernen sie, dass du ihnen nix böses willst und keine Gefahr droht.
    Viele hier haben sowas mit Clickertraining geschafft.
    Ansonsten Geduld, Geduld und nochmals Geduld! :)
     
  4. welli14

    welli14 Guest

    Wenn ich mit dem Kopf komme, dann machen sie nichts. Sobald die Hand kommt, hüpfen sie wie wild im Käfig herum. Aber das komische ist, dass sie sich spät abends, kurz vorm Einschlafen streicheln lassen
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    :? Im dunkeln oder was?
     
  6. welli14

    welli14 Guest

    Nein, ich habe voll die Deckenbeleuchtung an. Sie sind dann nur halt schon ziemlich müde.
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Die müssen sich dann aber vor Angst nicht rühren können. Anders kann ich mir das nicht erklären!
    Wie sitzen sie denn da wenn du sie berührts? Aufgeplustert oder mit eng anliegendem Gefieder?
     
  8. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hast Du nur die beiden Wellies ? Ich hab vor zwei Jahren zwei dazubekommen, von denen einer jedes Mal reißaus nahm und zu hecheln anfing, wenn ich zur gleichen Zeit morgens das Wasser wechselte. Mittlerweile kommt er zum Fressen teilweise sogar auf die Hand.

    Wenn die beiden Damen sehen, dass sie Dich nicht zu fürchten brauchen und Du viel Geduld hast, ist alles möglich. Allerdings kann es wirklich sein, dass sie auch beim Streicheln Angst haben und sich nicht zu rühren wagen.
     
  9. #8 Tina Einbrodt, 15. Juni 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    hab Gedult, die beiden haben von Händen wahrscheinlich nur schlimmes erlebt. Ich habe meine mittlerweile z.B. so weit, das sie auf den Kopf oder die Schulter etc kommen, kommt die Hand sind sie weg. Das mit den Händen ist weit verbreitet bei den Nymphies wie auch bei den Wellies.
    Probiers mit positiver Verstärkung, d.h. immer das positive Loben. Schau mal in unsere WEbseite und den dazugehörigen Blog. Das ist in Gemeinschaftsarbeit entstanden, nicht nur trockene Theorie, sonder mit Erfahrungsberichten untermauert
    http://www.nymphensittichseite.de/clickertraining/
     
  10. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Das gleiche Problem habe ich mit meinem Coco auch.
    ich eiss nicht was wir falsch gemacht haben, er war der rste von vieren der Angst vor der Hand hat.
    Wenn ich mit ihm rede und ich schmeichel plustert er sich zufrieden auf und döst vor sich hin. Manchmal schreit er sogar nach mir wenn ich mich dann umdrehe und wieder an den Computer geh oder mich ins Bett lege um selebr zu dösen.

    das mit dem positiven Loben kann ich bestätigen: Wenn ich gut auf ihn einrede und langsam meine Hand bzw meinen Finger auf seinem Sitzast zu ihm schiebe bleibt er sitzen, bzw kommt wieder. Nur wenn ich ihn berühr hüpft er erschrocken zur Seite.
    Aber es hat sich gebessert. Frpher ist er schon ausgetickt, wenn ich die Käfigtür aufgemacht hab, damit er fliegen kann.
     
  11. #10 Saskia137, 16. Juni 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Möglicherweise gar nichts. Vielleicht hat er schon beim Züchter schlechte Erfahrungen mit der Hand gemacht und ist deshalb entsprechend unruhig, wenn die Hand ankommt.
    Tja, nur Loben allein bestärkt zwar auch schon ein bisschen, wenn es jetzt aber die Geliebte Kolbenhirse (KoHi) nur noch aus der Hand gibt, dann ist das KoHi futtern auch ne positive Verstärkung - und im Normalfall sogar eine, die sich noch fester im Welliköpfchen verankert, wie nur ein bisschen schönes Gesabbel von der Federlosen. ;)

    Ansonsten, wie schon gesagt: Probiert's mit CLICKERTRAINING!
     
  12. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Aus der hand essen traut er sich noch nicht. Wedder Körner auf der flachen Hand noch Koblenhirse am Stück à la Hand.
    Aber ich bin sehr zuversichtlich, dass das noch wird. Besonders habe ich jetzt die Möglichkeit meinen neuen Welli zu zähmen, vllt sieht er dann dass es ja gar nicht so schlimm ist?
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 purzelflatterer, 16. Juni 2006
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Futterneid wirkt oft wahre Wunder.

    Wenn bei mir der erste an der Hirse knabbert, dann gucken alle...und nach und nach kommen sie alle...naja bis auf Smokey, die ist sehr sehr sehr händeängstlich.
     
  15. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Ich hab drei Jahre grbraucht um meine älteren so zahm zu kriegen das sie aus der Hand fressen. Sie hatten davor sehr schlechte Erfarungen gemacht. Die beiden alleine waren schon soweit das sie ruhig waren, wenn die Hand im Käfig war. Dann hab ich mir zwei neue Wellis noch geholt, davon ist einer sehr mutig und die anderen schauen sich das jetzt ab. :D

    Was ich damit sagen will: Ausdauer ist alles. Man muß die Tiere immer wieder mit seiner Anwesenheit nerven. ;)
     
Thema:

Kann man sie noch zähmen?

Die Seite wird geladen...

Kann man sie noch zähmen? - Ähnliche Themen

  1. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  2. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  3. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  4. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...