Kletterbaumm

Diskutiere Kletterbaumm im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Ich möchte für meine beiden Grauen einen neuen Kletterbaum bauen da alter ziemlich zerstört ist. Kann ich Birkenäste und...

  1. Raatz

    Raatz Guest

    Hallo,

    Ich möchte für meine beiden Grauen einen neuen Kletterbaum
    bauen da alter ziemlich zerstört ist.
    Kann ich Birkenäste und Korkenzieherweide verwenden?

    Bin leider etwas unerfahren was Bäume betrifft! Sorry!

    Gruß
    Carmen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnissje, 19. März 2002
    Schnissje

    Schnissje Guest

    Kletterbaum

    Hallo Du...

    also ich hab jetzt in 2 Büchern gelesen dass man Birke auf gar keien Fall nehmen soll. Deshalb hat mein Roy einen Kletterbaum aus Buche bekommen. Empfohlen hab ich von nem Züchter Eiche oder wie erwähnt Buche bekommen.

    Viel Spass beim Suchen und viele grüsse vom
    Schnuckelchen und vom Roy
     
  4. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Carmen,

    ich weiß von Haselnuss und Weide dass man sie unbedenklich nehmen kann. Aber Du bekommst bestimmt noch viele Antworten von den erfahrenen Forenmitgliedern.

    Gruß

    Nicole
     
  5. #4 Papageno1902, 19. März 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Hallo Carmen,

    ich denke bei diesem Thema wirst Du viele unterschiedliche Meinungen hören. Ich denke Eiche sollte man auf keinen Fall nehmen denn Eiche enthält wenn sie frisch gesägt wurde viel zuviel Säure. Birke solltest Du auch nicht verwenden, bekommt den Tieren auch nicht unbedingt gut. Was Du wirklich unbesorgt nehmen kannst sind alle Obstbaumarten und Weide, Korkenzieherweide- und haselnuss. Buche kannst Du auch gut nehmen, denn daraus besteht ja auch das Streu was viele benutzen. Nadelbäume haben hartz und sind somit auch nicht geeignet. Ich hoffe das hilft Dir erstmal weiter.

    LG Jan 8)
     
  6. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin moin!

    Auf die Gefahr hin, einige zu verunsichern: wir hatten früher im Garten Birkenbäume stehen und meine Sittiche und Papageien - vom Welli bis zum Grauen - haben sehr viel Birkenholz sowohl als Sitzäste als auch zum Benagen bekommen - ich konnte nie irgendetwas nachteiliges feststellen. Auch heute kriegen sie weiterhin Birke.
    Andererseits habe ich wie Jan wiederum gehört, das Eiche nicht empfehlenswert ist (hoher Gerbsäureanteil). Auch kann es sein, das dieses Holz alleine aufgrund seiner Härte nicht sehr attraktiv für die Geier ist.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Raatz

    Raatz Guest

    Kletterbaum

    Hallo,

    Danke für eure Antworten, ich muß gestehen, daß ich nun doch
    etwas irritiert bin.
    Habe leider nicht viel Auswahl was die Äste betrifft.


    Gruß
    Carmen
     
  9. S.R.

    S.R. Guest

    Hallo, habe leider auch noch nicht sehr viel Ahnung da wir selber erst seit kurzem auf den Papagei gekommen sind. Aber ich wurde auch vor Birken (zumindestens jetzt im Frühjahr) gewarnt.

    LG Silvia
     
Thema:

Kletterbaumm