Lebensfreude

Diskutiere Lebensfreude im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Nabend ich lese hier immer wieder im Forum wie aktiv eure Wellis sind und kenne das auch von meinem ehemaligen so, er hat mit wachsender...

  1. Schermi

    Schermi Guest

    Nabend

    ich lese hier immer wieder im Forum wie aktiv eure Wellis sind und kenne das auch von meinem ehemaligen so, er hat mit wachsender begeisterung Sachen geschräddert und runtergeworfen und hatte allerlei anderen Blödsinn im Kopf, aber meine sind so "langweilig", Fressen, Labern, Schlafen und Bubi spielt ab und zu mal mit seinem Glöckchen, mehr ist nicht.

    Kommt das noch oder sind sie einfach vom Charakter nicht so aktiv? Habe die beiden Kerle jetzt etwa 8 Monate.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Iman

    Iman Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35*** bei Gießen
    Ist schon mal gut, dass sie zu zweit sind :zustimm:
    Vielleicht ist ihnen langweilig? Haben sie Spielsachen im Käfig? Regelmäßigen Freiflug? Haben sie ausserhalb des Käfigs Möglichkeiten zu spielen? Spielplätze, Freisitze etc?
     
  4. Peppi

    Peppi Guest

    Nach 8 Monaten müssten sie schon aktiver sein. Dann sind es wahrsch. ruhige Typen od. wie schon gesagt wurde, es fehlt an Spielsachen, Vogelbaum etc.
     
  5. Schermi

    Schermi Guest

    Sie sind zu 4. (siehe Sig) ;), habe aber nur wegen der Kerle geschrieben weill die anderen 2 erst seit Donnerstag da sind.

    Spielzeug haben sie nicht viel, hab auch noch nicht wirklich was gesehen. Zur Zeit haben sie eine Ringkette mit nem Glöckchen dran, womit Bubi immer mal spielt und ansonsten eine Leiter und 2 Schaukeln. Einen Spielplatz haben sie auch nicht, muss mir da erst noch was einfallen lassen, da ich nicht viel Platz habe, nur eine Latte durch die ich im Kreuz ein par Stangen gesteckt hab, aber die scheinen sie (noch?) nicht zu akzeptieren (hängt erst seit heute mittag).

    Was für Spielzeug könnte ich ihnen noch kaufen? (Link wär gut)
     
  6. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo schermi,
    meine wellis - 4,4 stück - haben gar kein spielzeug.
    sie leben in einer gartenvoliere, haben nur naturzweige, die "wackelig" angebracht sind und besitzen eine grosse rebenholzschaukel (an einer kette befestigt)
    bei denen ist den ganzen tag gequatsche - die fangen morgens um 6 uhr an und hören abends wenn es dunkel wird auf.
    aus diesem grund denke ich, dass wellis nicht unbedingt spielzeug brauchen.
    sie haben sich zum spielen, kuscheln, füttern und quatschen - meinen reicht das
     
  7. Peppi

    Peppi Guest

    Warst du schon in Zoo-Geschäften? Du kannst auch online bestellen, zB. bei Bird-Box, Zooplus etc. Spielplätze gibts dort auch, die ich mit Leckerlis bestücken würde, dann kommen sie ganz bestimmt. Sinnvoll wäre auch ein Vogelbaum. :zwinker:
     
  8. D@niel

    D@niel Guest

    Das unterschreibe ich ... und aus diesem Grunde habe ich auch sämtliches buntes Plastikspielzeug oder dergleichen fast vollständig verbannt, weil ich merkte, dass die Vögel sich eh nicht dafür interessieren.
    Was meine Geier so an Beschäftigungsmöglichkeiten bekommen und auch nutzen wären beispielsweise Klopapierrollen, Bast, Korkrinde, Brotkörbe (kann man prima zerschreddern), Äste, Schaukeln, Leitern und Seile. Ansonsten hat man ja noch Artgenossen - die lassen sich ganz klasse ärgern. ;-)
     
  9. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Spielzeug rühren meine auch kaum an, die suchen sich eh ihre eigene Beschäftigungen. :D Z.B. scheint es riesigen Spaß zu machen, den Kopf in einen leeren Teelichthalter zu stecken und dann zu zwitschern (das klingt so lustig :~ ).
    Die größte Freude mache ich meinen Wellis auch mit allem was man zerrupfen kann, egal ob es sich dabei um Papier, Kork oder Möhre handelt. Auch in dünnen Ästen turnen sie gerne rum.
    Ansonsten spielt nur Sylvester ab und zu mit einem Glöckchen.

    Es kann natürlich schon sein, dass du einfach 2 besonders ruhige Exemplare bei dir hast. Aber auch andere Wellis spielen nicht den ganzen Tag.

    Eine andere Möglichkeit ist, dass deine Wellis zu dunkel stehen. Da kann aber eine Bird-Lamp Abhilfe schaffen. :)
     

    Anhänge:

  10. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    spielen...

    Meine spielen auch nicht, jedenfalls nicht mit Wellispielzeug.
    Allerdings haben sie das ganze Haus zu ihrem Spielplatz gemacht:D .

    Kopf ueberall reinstecken, das kenne ich auch....:p ...

    Viele Gruesse,

    Sigrid
     

    Anhänge:

  11. Schermi

    Schermi Guest

    Kann es evtl daran liegen dass Hansi auch sehr ruhig ist und Bubi es zu langweilig allein ist? Er ist eigentlich so recht aktiv und quasselt auch den ganzen Tag, sobald ich von der Arbeit komme zumindest (vorher angeblich nicht sagt meine Mutter :D ), nur spielt er halt recht wenig, wie schon geschrieben Quasseln, Fressen, Schlafen.:?

    Hoffe mal das wird jetzt, wo sind zu viert sind, besser, Nelli ist recht Kess und Angy scheint auch recht aktiv zu sein, obwohl sie eher eine Eigenbrödlerin ist, aber sie ist auch noch sehr jung.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Iman

    Iman Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35*** bei Gießen
    Das was du beschreibst ist nix anderes als Spielzeug!
    Rede auch nicht von Plastikzeug! Sondern Naturprodukte wie Holz, Sisal etc.
    Wer selber keine Idee zum basteln hat, kann sich überall Zeug bestellen
     
  14. D@niel

    D@niel Guest

    Iman, lies doch bitte richtig ... ich habe von buntem Plasikspielzeug geschrieben, was die Tiere meiner Ansicht nach nicht brauchen. Da hängt zwar ein Gitterbällchen am Vogelbaum und eine Glocke befindest sich am Freisitz auf der Fensterbank - das wars auch schon und da ist zeitlebens noch kein Vogel dran gewesen.
    Klopapierrollen, Äste, Korkröhren und Brotkörbe fallen meiner Ansicht nach nicht wirklich unter Spielzeug - wenn dann eher unter Beschäftigungsmöglichkeiten. Nichts für Ungut, aber mit Spielzeug assoziiere ich eher buntes Plasikspielzeug und Co. - kann sein, dass ich mich etwas unklar ausgedrückt habe. ^^
     
Thema:

Lebensfreude