Lutino

Diskutiere Lutino im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe 2 Nymphen. Es sind beides "Lutinos". Leider weiss ich nicht wie alt und ob männlein oder weiblein. Einer ist etwas kleiner...

  1. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo,

    ich habe 2 Nymphen. Es sind beides "Lutinos".
    Leider weiss ich nicht wie alt und ob männlein oder weiblein.
    Einer ist etwas kleiner und hat eine gelbe Schwanzunterseite, der andere ist größer und hat einen weissen Schwanz. Ich bin der Meinung er/sie gibt auch öfters mehrere Töne hintereinander von sich, fast wie Gesang, der Kleine ruft nur eintönig. Sie sollen höchstens ein Jahr alt sein, können aber auch erst ein halbes Jahr alt sein.
    Ich möchte gerne noch 2 dazuholen, allerdings dunkler, deshalb wäre es ganz nett zu wissen, welches Geschlecht sie haben. Kann mir einer helfen?

    Gruß Anni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antje

    Antje Guest

    Oh je, das ist bei Lutinos wirklich nicht einfach. Zumindest äußerlich. Das Benehmen ist ja bei allen Farbschlägen gleich.

    Also: der Hahn ist meistens gesangsfreudiger. Außerdem streckt er sich beim Singen und macht sich größer als er ist, er will eben dem Weibchen imponieren. Wenn er balzt, hebt er die Flügel leicht ab und stolziert mit schräggehaltenem Kopf um die Henne herum.

    Die Hennen sind meistens weniger "sprachbegabt". Sie geben meistens nur wenige verschiedene Töne von sich und diese nicht besonders melodiös. Außerdem zeigen sie ein anderes ***ualverhalten. Sie ducken sich fast waagerecht auf einen Ast, heben ihr Hinterteil in die Luft und quieken evtl. dabei. Mit einem halben Jahr müßte Deine Henne (falls sie eine ist) eigentlich schon damit angefangen haben. Auch Dein Hahn müßte schon einmal das Balzen üben.

    WEnn Du sie genau beobachtest, müßtest Du eigentlich die Unterschiede erkennen.

    Du sagst, Du möchtest noch 2 Vögel dazugesellen. Da hast Du ja dann die gleichen Probleme. Die sollten doch wahrscheinlich ziemlich jung sein oder?

    Wir haben nämlich vor kurzem das gleiche gemacht (von 2 auf 4 aufgestockt). Wir hatten schon ein Pärchen, das aber nicht richtig verpaart war und wollten gern noch ein 2. dazu haben. Wie sich herausgestellt hat, haben wir auch viel Glück gehabt und es sind wirklich 2 Pärchen. Das 2. Paar ist im JUni geschlüpft und beide Vögel zeigen schon deutlich das typische Verhalten einer Henne bzw. eines Hahnes.

    Bei Deinen müßte es dann eigentlich auch so sein.

    Vielleicht beobachtest Du noch einige Zeit, bis Du Dir sicher bist. Falls Du mit Deinem Tipp daneben liegen solltest, wäre das aber auch kein Weltuntergang. Die 4 würden sich auch dann verstehen, wenn es nicht 2 Pärchen wären.
     
  4. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg


    Hallo Anni,

    das würde natürlich tatsächlich für ein Männchen und ein Weibchen sprechen. Vorausgesetzt, die beiden sind durchgemaustert und haben ihr vollständiges Erwachsenengefieder. Das bekommen sie meist zwischen dem 7. und 12. Lebensmonat.

    Zum Thema Singen hat ja meine Vorrednerin Antje schon alles gesagt, hier gibt es nichts mehr hinzuzufügen.

    Liebe Grüße von Daniela
     
  5. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Beobachtung

    Hallo nochmal,

    also heute ist Lucky (er?) immer am singen. In verschiedenen Tönen und Tonlagen. Er ist auch aktiv mit klettern, fliegen und fressen und trinken. Sunny(sie?) schläft nur. Jedesmal wenn ich vorbeigucke sitzt sie auf einer Stelle, den Kopf im Gefieder und macht gar nichts. Sie sind mit 7 Wellis und 6 Kathis in einer Aussenvoliere. Eigentlich ist da immer was los, selbst die Katharinaschlafmützen zeigen mehr leben. Ist Sunny nun krank?
    Ich hab gestern erst einen Welli rausgeholt, der konnte gar nicht mehr fliegen. Im Käfig ist mir aufgefallen, das ein Flügel kürzer ist, es fehlen die beiden längsten Federn. Hab ich vielleicht doch ´ne Krankheit in der Voliere? Hab letzte Woche erst alles desinfiziert weil die Nymphies Federlinge hatten. Ungeziefer konnte ich aber nirgends mehr finden.

    Gruß Anni
    Anjas Welt
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lutino

Die Seite wird geladen...

Lutino - Ähnliche Themen

  1. Lutino bei Ziegensittichen

    Lutino bei Ziegensittichen: immer wieder hört man dass es bei Ziegensittichen keine Lutinos geben soll .Alleine die Vererbung zeigt schon dass das nicht stimmen kann Lutinos...
  2. Geschlechtsbestimmung bei Rosella Lutino

    Geschlechtsbestimmung bei Rosella Lutino: Liebe LEute, ich habe eine Frage zun meinem Lutino. Verkauft wurde er mir als Hahn, aber sein Verhalten ist immer wie die meiner Henne gewesen....
  3. Farbschlag Lutino, Silber, Falbe

    Farbschlag Lutino, Silber, Falbe: Hiho Leute, 1. ist der Lutino auf dem Bild ein besonders gelbes Exemplar, oder eher die Regel bei den Hennen/Hähnen. [ATTACH] 2. Jetzt...
  4. Glanzsittich Lutino RB

    Glanzsittich Lutino RB: Hallo zusammen, ich weiss nicht ob ich hier richtig bin. Leider habe ich im Forum keinen Suche/Biete Thread gefunden. Ich bin auf der Suche...
  5. 385* GF/WOB/BS 2 Lutino Nymphensittichdamen abzugeben

    385* GF/WOB/BS 2 Lutino Nymphensittichdamen abzugeben: Die beiden Süßen sind Ende April 2011 bei mir geschlüpft. Im Alter von 4 Monaten habe ich sie in eine schöne Außenvoliere vermittelt. Letztes Jahr...