Mandarinentenzucht

Diskutiere Mandarinentenzucht im Wasserziergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo liebe Vogelfreunde, Ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal ein paar Fragen: Ich möchte mir Mandarinenten anschaffen und wollte...

  1. Mando

    Mando Zuchtfreund

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Celle
    Hallo liebe Vogelfreunde,
    Ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal ein paar Fragen:

    Ich möchte mir Mandarinenten anschaffen und wollte wissen was man zu beachten hat(Zucht und Haltung) und was für ein Futter in Frage käme.

    Danke schon mal im Voraus für euer Antworten. :0-
     
  2. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    Moin
    erstmal willkommen im Forum :-)
    also bei der Mandarinente handelt es sich um eine relativ einfach zu haltende Zierente. Sie stellen keine sooo hohen ansprüche an das Futter (Gutes Hühnerkorn reicht schon), sind wetterfast und sonst auch sehr robust.
    Wichtig ist aber dass sie einen Teich habne. Wenn der Teich groß genug ist und am besten eine Insel hat kannst du sie Nachts da drauf lassen, sonst müsstest du sie gegen Raubwild schützen, z.B. Voliere oder im stall einsperren...
    Bei der Zucht gibts zu beachten dass sie Höhlenbrüter sind.

    Am besten stöberst du hier mal im Forum steht ja auch ne mänge über Mandas drin ^^
     
  3. #3 vogi, 08.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2010
    vogi

    vogi Hobbyzüchter

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Höhlenbrüter benötigen Brutstämme. ;)
     
  4. Mando

    Mando Zuchtfreund

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Celle
    Danke für eure Antworten!
    Das mit den Höhlenbrütern hätte ich gleich als nächstes gefragt. :)
    Ich werde mich mal im Forum umschauen!
     
  5. #5 Fasanenbaum, 11.12.2010
    Fasanenbaum

    Fasanenbaum Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    01906 Burkau / Sachsen
    Hallo. Also ich kann sagen Mandarinenten sind sehr genügsam und lassen sich bei richtiger Pflege wirklich leicht zur Tucht bewegen. Wie die anderen schon gesagt haben ein schöner Teich , gute Nisthölen ( ich habe ausgeholte Baumstümpfe genommen ) und mehr braucht es nicht ! Ich wünsch dir viel Erfolg, sind wirklich schöne lebhafte Enten !
     
  6. #6 anser fabalis, 13.12.2010
    anser fabalis

    anser fabalis Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark (Österreich)
    Meine Mandarinerpel waren im Frühjahr sehr streitsüchtig und bekämpften andere Erpel ......... aber sonst tolle Enten :)
     
  7. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    hmmmm, das höre ich von vielen leute, ich habe aber damit bissher keine Probleme gehabt.
    "Absolut Friedlich" ist zur Brutzeit zwar niemand, aber dass die jetzt wirklich streitsüchtig wären kann ich von meinen nicht sagen...

    Weis vllt jemand womit das zusammen hängt? Gehege/Voliere zu klein oder zu voll?
     
  8. #8 Fasanenbaum, 13.12.2010
    Fasanenbaum

    Fasanenbaum Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    01906 Burkau / Sachsen
    Also meine sind auch nicht sehr streitsüchtig. Mein Erpel führt sogar die Küken mit. Kann schon sein das es an der Grösse des Teiches liegt. Also ich würde denken je kleiner der Teich umso mehr wird die Wasserfläche mit Ümgebung auch verteidigt. Bei einer grossen Fläche verteilen sich die Agressionen besser weil mehr Platz zum ausweichen vorhanden ist. Aber ist nur so ein Gedanke, kann auch total daneben liegen !
     
Thema: Mandarinentenzucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mandarinenten zucht

    ,
  2. mandarinente zucht

    ,
  3. futter mandarinente

    ,
  4. erfolgreiche zucht von mandarinenten,
  5. manderinen enten zucht ,
  6. mandarinente zuechten,
  7. mandarinente aufzucht futter,
  8. mandarinenten züchten
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden