mariendiestelpflanzen ??

Diskutiere mariendiestelpflanzen ?? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo ich habe von ossy seinen mariediestelsamen welche im balkomkasten getan es grünt auch schon schön, darf ossy auch das grün beziehungsweise...

  1. #1 osschen44, 27. Juni 2006
    osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo
    ich habe von ossy seinen mariediestelsamen welche im balkomkasten getan
    es grünt auch schon schön, darf ossy auch das grün beziehungsweise die spätere pflanze fressen ??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Oh, das würde mich aber auch mal interessieren. Meine lieben nämlich die Samen, vielleicht ist ja die Pflanze auch ganz lecker.

    Lg Heike
     
  4. #3 tweety1212, 29. Juni 2006
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Wäre mir aufgrund der Stacheln zu gefährlich. Wenn die Pflanzen erstmal größer sind, haben die Mordsstacheln die Schweine weh tun (eigene Erfahrung *heul*)
     
  5. #4 osschen44, 29. Juni 2006
    osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi
    sagt ja auch der name schon aus DIESTEL hätt ich mir sparen können die frage :D :D klar stechen die :D :D
     
  6. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    Marita hat Recht, Mariendistel ist vielleicht geeignet für Fakire, für Vögel und ihre Federlosen sind se richtig schmerzhaft, ähnlich wie "Ilex-Stiche" :k

    Mariendistel ist aber bekanntlich eine bewährte Lebermedizin, sowohl in der Vogel- als auch in der Humanheilkunde. Die leberaktiven Wirkstoffe sind jedoch nur in deren Samen enthalten, nicht in den Blättern.

    Jetzt ist Kirschen- und Felsenbirnen-Saison... einen Ast davon anbieten, der schmeckt lecker, und Ossy wird sich nicht dran weh tun ;)
     
  7. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo Owl,
    ich wußte nicht und hab auch nirgendwo was darüber gefunden,daß Papageien Felsenbirne fressen dürfen. Auf deinen Tip hin hab ich´s gestern probiert... und es war DER Renner bei meinen 2!!!!!!!!!!!!!
    Danke!!!
    Christiane
     
  8. lotko

    lotko Guest


    hallo,

    nicht nur die tiere mögen die, sondern auch wir.
     
  9. Essi

    Essi Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70839 Gerlingen
    Hallo OWL

    was sind den bitte Felsenbirnen habe ich ja noch nie gehört.
    Kann mich da mal jemand aufglären::idee:
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Essi

    Felsenbirne ist ein Gehölz (Rosengewächs), welches in unseren Breiten bis nach Nordamerika heimisch ist.
    Sie werden in den Baumschulen sowohl als Strauch, oder auch als Baum angeboten.

    Ihre Früchte sind sowohl für uns federlosen, als auch für unsere Geier essbar, und sogar - kann Lotko nur zustimmen - sehr, sehr lecker.

    Im Herbst färbt sich dessen Laub von leuchtend orange bis dunkelrot.

    zum Foto da click

    auf diesem Foto sind die Beeren in noch unreifem Zustand

    noch ein Foto mit reifen Beeren
     
  12. Beatrix

    Beatrix Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mariendistel ...

    ich weiss wer die Blätter der Distel gerne frisst:

    Die Schnecken in meinem Garten;) :D

    LG

    Beatrix
     
Thema:

mariendiestelpflanzen ??