Mohrenkopfabwehranlage !

Diskutiere Mohrenkopfabwehranlage ! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Da sich meine beiden Mopas ja fest vorgenommen haben, die Falttür nieder zu schreddern, habe ich mir vorgenommen zu retten, was noch zu retten...

  1. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Da sich meine beiden Mopas ja fest vorgenommen haben, die Falttür nieder zu schreddern, habe ich mir vorgenommen zu retten, was noch zu retten ist.
    Zuerst einmal die Innenseite mit Handtüchern und doppelseitigen Klebeband versehn. Ging in die Hose, sie fraßen sich dann oben an der Decke durch. Man sieht es noch auf dem Bild. Dann habe ich einen Kunststrauß oben reingedrückt. Ebenfalls für die Katz. Fanden sie klasse, denn sie hatten noch besserer Halt. Aber dann!
    In meinem Frust habe ich diese kleine Piepsvoliere aus Holz mit Platstikpiepsern drinne bei meinem kleinen Sohn entdeckt. Eigentlich war da unten noch ein Windspiel drann. Aber das habe ich wegen Strangulationsgefahr abgemacht. Jesdesmal wenn man es berührt oder laut ruft zwitschert es. Vielleicht kenne dieses Ding ja einige.
    Und es funzt. Die Mopas sind baff und nehmen Abstand von meiner Tür, fragt sich nur wie lange dieser Erfolg anhält.:? :D
    Mein Mann fragt mich nur ob ich neu dekorieren würde ? Grins, er weiß noch nicht wie es dahinter aussieht;)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Wettbüro

    Ich wette, das dauert maximal 3 Tage, bis die das Teil abmontieren! :D
    LG
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallochen,
    ich bin auch gespannt wie effektiv diese Abwehranlage ist. Bei mir hier würde sie wohl nicht mal einen Tag überleben, solange das Interessse der Vögel an ihr bestehen würde.:p
     
  5. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Hat sich erledigt, die Decke ist trotz Piepvögel nun kahl :+schimpf 8o :(

    Morgen gibt es Mohrenköpfchen allerlei süß-sauer mit nem herben Weißwein:k :D
     
  6. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Okay, ich komm zum Essen und steuer Maximilianpapagei vom Grill bei :D. Meinst dazu passt als Dessert ne Mousse au Chocolat??? (keinen Schimmer, wie man das schreibt *g*)
     
  7. #6 Cane e Gatti, 18. November 2005
    Cane e Gatti

    Cane e Gatti Guest

    Hätt mich gewundert!

    Wenn es länge gedauert hätte bis sie es demoliert haben!!
    Meine beiden Racker bracuhen nie länger als 2-3 std um etwas zu zerfetzten.Erst vor ne woche kam mein Mann mit einem Holz Bast geflecht für großpapageien.Zur info hat 29.95€gekostet und hat genau 3,5 std gedauert bis es vollständig demoliert war nichts hielt mehr zusammen selbst die Holzteile waren sägespäne.
     
  8. Jojo

    Jojo Mitglied

    Dabei seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Überall das Gleiche

    Hallo,
    ich finde das ja ganz beruhigend, dass es Euch nicht anders geht, sorry, wenn ich das mal so platt formuliere. Ich habe schon den größten Ärger mit meinem Mann, da Lulu das Türfutter durchlöchert hat. Ich könnte also Mopa-Sushi beisteuern :zwinker: .
    Wir wollen zwar nächstes Jahr umbauen, aber die Aussicht, dass es nach nur kürzester Zeit wieder wie jetzt aussieht, macht uns nicht wirklich Mut. Letztens habe ich die betreffenden Stellen, Bücher, Regale und ähnliches mit Salz eingerieben, damit die beiden da nicht rangehen. Hat aber auch nicht lange angehalten. Leider haben wir zu spät gemerkt, welches die Lieblingsstellen unserer Mopas sind, denn bei einigen Gegenständen hat Bestrafung (einfach in den Käfig setzen) was gebracht.
    LG
    Lulu + Jojo
     
  9. #8 Cane e Gatti, 21. November 2005
    Cane e Gatti

    Cane e Gatti Guest

    Butter mit chili soll helfen!

    Ein bekannter hat mir den Tipp gegeben die beforzugtenstellen meiner Vögel mit butter und dann aber hauchdünn mit Chili einzureiben!Er meint seine grauen hätten nie wieder etwas angeknabbert!
     
  10. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Meine Tür habe ich heute mit Tabasco beschmiert. Sie fanden es toll. Rutschen öfter mal ab aber dafür habe ich jetzt Fußabdrücke auf der Wand.
    Dann habe ich einen blinkenden Weihnachtsstern in die Tür reingehangen. Nach 1 Stunde saß Nackidei drinne und nun schlafen beide dort. Müßten sich eigentlich wie vor einem Bordell stehend vorkommen oder vielleicht mitten auf ner Kirmis.:+schimpf
     
  11. NinaHH

    NinaHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hihi,:dance:
    nur zur Info: Vögel finden Chili lecker, da sie im Gegensatz zu Säugetieren in ihrem Speichel irgendein Enzym nicht haben, das Chili für uns scharf schmecken lässt. Tabasco etc. wird also wahrscheinlich eher dafür sorgen, dass die tolle Ecke noch toller weil auch noch lecker wird:p
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo zusammen, habe mich mal hierher "verirrt", lach, ist doch überall das Gleiche :D (Warum tut man sich nur die Viecher an...... :zwinker: )
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Raymond

    Raymond Guest


    Hi,
    da muss ich Nina recht geben, papgeien lieben scharfe sachen :zwinker:
    das lockt..statt zu vertreiben :D :D
     
  15. KikiB

    KikiB Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,hier kommt mein Tip:
    Wir haben unseren beiden so Stangen gekauft zum Krallen wetzen, die sollten ganz toll sein. Leider haben die süßen Biester Angst davor. Das nutzen wir aus, indem wir die Stangen dahin legen, wo die beiden nicht hinsollen, nach einiger Zeit haben sie es kapiert und wir können die Stangen zum nächsten bevorzugten und von uns unerwünschten Ort bringen. Ich muß dazu aber auch noch sagen, daß es bei uns jede Menge Stellen gibt, wo die beiden knabbern dürfen, sie haben einen Kletterbaum mit Naturästen und einen großen Spielplatz mit wechselndem Spielzeug, außerdem liegt auf dem Küchenschrank unbehandeltes Holz, das geschreddert werden darf. Aber alles Verbotene ist natürlich interessanter, damit werden wir wohl alle leben müssen. Trotzdem würde ich unsere Süßen nie mehr hergeben, auch wenn ich es Ihnen immer androhe, wenn sie mal wieder was zerstört haben (das dürfen sie jetzt bloß nicht lesen).
     
Thema:

Mohrenkopfabwehranlage !