Nando und Ich

Diskutiere Nando und Ich im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hi erstmal zusammen, ist mein erstes mal in nem Vogelforum und ich hoffe echt, Ihr könnt mir helfen:) Also, es geht um meinen Monsieur...

  1. Ainé

    Ainé Guest

    Hi erstmal zusammen,
    ist mein erstes mal in nem Vogelforum und ich hoffe echt, Ihr könnt mir helfen:)
    Also, es geht um meinen Monsieur Fernando (ein Goldbugen-Papagei)...
    Vielleicht erstmal die Vorgeschichte, ich hab ihn und sein Weibchen (Miranda) vor ca. 4 Jahren aus nem Altersheim adoptiert, sie sollten aufgrund Krachmacherei(so ein Schmarrn) eingeschläfert werden. Zuvor waren sie bei x anderen "Besitzern". Irgendwer hatte wohl mal die glohreiche Idee, sich Papageien anzuschaffen und war dann wohl doch nicht so begeistert, so kamen sie von einem zum Nächsten(no comment).
    Miranda ist vor ca. einem jahr verstorben resp. umgebracht worde, sie war schon immer schwächlich und ziemlich angeschlagen (konnte nicht fliegen, aufgrund eines Unfalles hatte sie nur noch einen Fuss), ich denke, dass Nando an ihrem Tod nicht unbeteiligt war.
    Dies macht es mir schwer, ihm ein neues Weibchen zu geben, da diese schwer zu finden und wirklich nicht gerade billig sind und ich mir (so hart es kling) eine solche "Risiko-Investition" nicht leisten kann(so gern ich auch wollte):traurig:
    Nando scheint allerdings ziemlich zufrieden zu sein, ist körperlich topfit, hat täglich Freiflug und unterhält sich sehr gerne mit 2 Wellensittiche die ich ihm, zum Plaudern "geschenkt" habe (liebe die 2 natürlich auch über alles)...
    Ich erzähle Euch all dies, weil ich nicht weiss, ob es u. U. relevant für mein Problem mit ihm ist...Zum Problem:
    Nando und ich kommen eigentlich ziemlich gut klar zusammen, wenn es ums Spielen und/oder Plaudern geht, mein Problem mit ihm ist nun, dass er hackt...Er sitzt sehr gerne auf meinem Kopf oder auf meiner Schulter pirscht sich dann allerdings aus heiterem Himmel an und beisst zu...
    Dies hat mittlerweilen dazu geführt, dass er im Sturzflug auf mir landen will, ich mich erschrecke, er sich erschrickt oder dass ich total verkrampft bin, wenn er auf meiner Schulter sitzt, was natürlich für Beide nicht gerade toll ist...
    Miranda war im Gegensatz zu Nando sehr zutraulich, hat gerne geschmust und sich kraulen lassen. Er ist da sehr zurückhaltend. Was ich mich manchmal auch frage, ist, ob er vielleicht eher aus Männer geprägt ist (kann ich leider auch nicht in Erfahrung bringen, da seine Vobesitzer vor dem Altersheim jetzt irgendwo in Mexico sind, hab schon versucht sie zu finden), ich habe das Gefühl, dass auch Nando das Bedürfnis hat zu schmusen, so wie er manchmal kommt und doch hackt er dann zu, bevor ich mich ihm irgendwie mit ner Absicht genähert hab.
    Schwer zu erklären.
    Ansonsten gehts ganz gut, er hat seinen Stock, auf dem ich ihn transportieren kann, wenn er nicht gerade irgendwo auf mir rumgklettert...
    Meine Frage ist nun, wie ich mich da verhalten soll, wenn er hackt, was ich dagegen tun kann und wie ich ein grösseres Vertrauen aufbauen kann...Weiss langsam echt nicht mehr weiter...
    Entschuldigt bitte, dass ich Euch gleich mit meinem ersten Beitrag so volllabere:zwinker: Ainé
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Erst mal herzlich willkommen hier im Forum, zweitens labers du nicht sondern du frägst und machst das total gut, denn durch die Schilderung kann man sich vorstellen was Sachw ist.

    Und nun zur Frage, ich denke ihm fehlt schon eine gegengeschlechtliches "Teil",
    eine die auch fit ist, dann müsste das gehen. Er ist ja einen Partner gewöhnt.
    Ich würde auf jeden Fall nach einer Partnerin( dna bestimmt ist er?) suchen.
    So teuer sind die auch nicht. denke für 150 Euro müsste da schon was zu finden sein, kann dir zu helfen versuchen wenn du möchtest, kenne eingige Züchter.

    Wie du das Problem mit der Handlung mit dem Vogel hinbekommst, ihm zeigen dass es nicht ok ist.
    Dazu gibt es verschiedene Wege, die einen clickern, einfach hier mal im Clickerforum schauen, die anderen versuchen durch Konsequenz und Geduld .... da musst du erst mal schauen was für dich der richtige Weg ist.
    Angst solltest du auf jeden Fall nicht haben.
    Und noch was, es kann immer wieder mal vorkommen, dass du gebissen wirst, ist mir heute auch passiert, das kann man einfach nicht ausschließen.

    Kannst dich gerne bei mir melden wenn noch Fragen sind.
    Dir viel Erfolg mit deinem Goldbug Fernando.:zwinker:
     
  4. Ainé

    Ainé Guest

    Nein, er ist nicht bestimmt, aber wurde mir so gesagt(kann ich das bei nem Tierarzt machen lassen? Möchte ihm eben zuviel Stress ersparen)
    Ich hab eben hier in der Schweiz nur einen Züchter gefunden, der 500.- wollte für seine Dame (so um die 600 Euro, wenn nicht mehr) und dass liegt bei mir schlicht nicht drinn, auch weil ich Angst hab, dass er sie umbringt...
    Ich würde ihn eben auch gerne kraulen können, denke, er hätte eigentlich auch nix gegen, nur wie bau ich da das Vertrauen auf?
    Fänd ich super lieb, könntest Du mir helfen, danke!
     
  5. Ainé

    Ainé Guest

    :freude: bin richtig froh, dieses Forum gefunden zu haben...
    Denke Nando in Kürze auch.:)
    Habe noch eine Frage, wie merke ich, ob er nur knabbern will, oder ob er zubeissen will, weil jetzt erschreck ich mich, wenn er nur schon in die Nähe meiner Haut kommt, was ja für ihn auch nicht gerade vertrauensförderlich ist...
    Danke für die Antwort!A.
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Beobachte mal die Augen, wenn die sich verengen kann das ein Vorzeichen sein, es zeigt die Erregung des Vogels, dann könnte ein Biss schon folgen.
    Geschelcht kann man auch selber bestimmen lassen, zwei Federn ziehen und an ein Institut schicken, meist so um die 18 Euro, +/- 2-5 Euro
     
  7. Ainé

    Ainé Guest

    Super, danke Dir!
    Wenn die Verrengung ein zeichen der Erregung ist, ist er aber ziemlich oft erregt, hm8o oops... Aber danke! Werd gleich heut Nachmittag mal mit dem "Training beginnen:zwinker: Bis bald
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nando und Ich