Nochmals Hilfe erbeten ..Käfig/Voliere

Diskutiere Nochmals Hilfe erbeten ..Käfig/Voliere im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ihr habt mir schon öfter geholfen , deswegen heute nochmal eine Frage an euch ..Graupapagei K. soll nun auch noch eine neue Behausung bekommen...

  1. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    Ihr habt mir schon öfter geholfen , deswegen heute nochmal eine Frage an euch ..Graupapagei K. soll nun auch noch eine neue Behausung bekommen :zustimm: ..habt ihr Links für mich / Ideen ...es muss praktikabel, bezahlbar sein...große Umbauten im WoZi können ( leider ) nicht realisiert werden :+klugsche

    Wenn Fragen sind, ruhig fragen ..ich beiße nicht :D:0-:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Helmine

    Helmine Guest

    Hallo,

    wieviel könnt Ihr denn für eine Voliere ausgeben und wie groß darf sie sein?
    Ich würde entweder eine Edelstahlvoliere bauen lassen, was aber sehr teuer sein dürfte oder aber auf die pulverbeschichteten zurückgreifen. Entweder den Palace oder Arkansas II von Montana (da die Nachbauten oft Zink oder gar Blei in der Beschichtung haben, es gab vor einigen Jahren mal einen WDR Beitrag über einen eBay-Händler dazu) oder eine ähnlich große Voliere vom Vogelladen.

    Wenn die Volieren dennoch zu teuer sein sollten, bleiben nur die Anzeigenmärkte. Manchmal hat man ja Glück und kann eine gebrauchte preiswert erstehen. Viel Glück!
     
  4. Helmine

    Helmine Guest

    Nachtrag: Der Palace II ist zurzeit im Angebot. Ob die Gitterstärke von 3 mm für Graupapageien ausreichend ist, müsste hier allerdings erfragt werden, da bin ich nicht sicher.
     
  5. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    Danke Helmine , aber ich befürchte dat Teil ist zu teuer :traurig:
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Wenn das schon zu teuer ist, sieht es ja schlecht aus, denn allein von der Größe her wäre der Palace II ja noch zu klein.... :traurig:

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  7. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal

    richtig ..:+schimpf

    wie breit wäre denn akzeptabel ...der Graue ist nur des Nächtens in seiner Behausung , und wenn keiner zu Hause ist ..sonst isser Freigänger ...:D
     
  8. #7 Brätt Pitt, 6. Februar 2011
    Brätt Pitt

    Brätt Pitt Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    @CaraMia

    Wenn der angebotene "Käfig" schon zu teuer ist - dann lass es fürs erste ganz sein. Es ist nur rausgeschmissenes Geld.
    Versuche das Geld zur Seite zu legen und noch bischen zu sparen.Eher oder später kommst du um eine Zimmervoliere nicht herum.

    Es gibt auch Selbstbausätze bzw. Modulsätze zum selberbauen.
    Allerdings geht auch hier der Preis deutlich über 500,-€ drüber raus. Bei einer angefertigten musst du ab 800,-€ rechnen.
    Wenn du deinem Grauen genügend Schreddermaterial und Klettermöglichkeiten gibst, ist IMHO galvanisch verzinkter Draht
    zu vertreten (ESAFORT z.B.).

    Gruss
    Brätt Pitt
     
  9. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    Danke Dir auch , also neu überlegen ... K. ist ca. 40 Jahre , weiß nicht wieviel später da noch Zeit ist für eine neue Behausung ..

    allerdings ist es nicht mein Grauer :zwinker:
     
  10. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich seh das so wie Brätt Pitt, bevor du jetzt Geld in etwas steckst das dann doch noch zu klein ist lieber noch etwas warten und sparen und dann Elemente verwenden. Auch wenn der Vogel Freigänger ist es gibt halt dann doch immer wieder Situationen wo ein längerer Aufenthalt nicht zu vermeiden ist.
     
  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.188
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
  12. Helmine

    Helmine Guest

    Verzinkter Draht ist ja etwas in Verruf geraten durch all die chronischen Zinkvergiftungen in den letzten Jahren. Ob da nur der Draht allein dran schuld ist, weiß man nicht, aber ich würde heute wohl keinen Vogel mehr in so eine Voliere setzen wollen. Wenn man geschickt baut, dann ist eine Voliere mit Edelstahldraht und entsprechenden Elementen sicher auch bezahlbar, aber immernoch recht teuer. Aber hier ist die Frage, was die Halter denn ausgeben können und wollen. Sag doch mal, welche Preisklasse okay wäre. Worin lebt der Graue denn zurzeit? Kannst du die Maße des Käfigs nennen? Wenn er eine Verbesserung erfahren soll, wäre dies schon sehr hilfreich. Auf jeden Fall lohnt es sich in Anzeigenmärkten zu schauen. So eine ungefähre Idee hast du ja nun von den "Mindestmaßen".
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Na wenn das nicht dein erster Grauer ist, wird das jetzt sicher ja auch nicht dein letzter sein und somit lohnt es sich wirklich, es gleich richtig zu planen und anzugehen :zwinker:

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  14. Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    Hi,

    nur mal so als Überlegung : die Angebote für die von uns gewünschten Elemente waren mindestens 1.000 Euro, wir haben dann einen "Käfig" XXL gekauft, mein Mann hat mit bischen Geschick und Geduld die Einzelteile nicht zusammengebaut sondern umgebaut - kannst Du Dir anschauen in meinem Profil.

    Was wäre mit Unterbringung unter Einbeziehung von 2 Wänden im Zimmer, dann braucht ihr "nur noch" 2 Seiten zu kaufen ?? ( Kenn natürlich nicht, wo die Grauen wohnen sollen bzw. Eure Räume - ups.... )

    fG
     
  15. #14 CaraMia, 7. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2011
    CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    Hallo Ihrs,

    es ist NICHT mein Grauer ;-) , bei mir ist dat Federvieh ( zumindestens im Haus ) kleiner ..
    Maße vom Käfig kann ich so ausm Stand leider nicht sagen, handelsübliches Teil halt ...so eine 2mVoliere ist nicht zu realisieren ( macht auch keinen Sinn, da K. nicht fliegt ) , selbst Hand anlegen geht auch nicht .

    Vielleicht dann doch alles beim Alten lassen...wie gesagt, der Vogel ist eh die meiste Zeit draussen und kennt seinen Käfig halt auch.

    ich danke euch aber sehr !!
     
  16. Helmine

    Helmine Guest

    Wenn er kaum oder gar nicht fliegen kann, dann würde ich das Wohnzimmer entsprechend schön mit Vogelbäumen, Seilen usw. ausstatten, damit er überall hinkommt. Das wäre doch auch eine schöne Umgestaltung für ihn. Anregungen für Vogelzimmer gibt es sicher einige hier im Forum bzw. im Internet.
     
  17. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    er kann gar nicht ...die Umgebung ist natürlich schon drauf ausgerichtet , nun kam halt die Idee mit dem neuen Käfig ..aber gut, eh man da wieder nur wat halbes und nüscht ganzes arrangieren kann, sollte man es ev bei dem Alten belassen ...wie gesagt, er ist ja dran gewöhnt ..
     
  18. Kirsten63

    Kirsten63 Daumendrücker für Lotte

    Dabei seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45699 Herten
    Liebe CaraMia!
    Verstehe es nicht so ganz.Was kann er nicht?Fliegen?
    Dann kann er trotzdem seine Umgebung erkunden,wenn man ihn eventuell dazu animieren/locken kann.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    genau ...fliegen kann er nicht und seine Umgebung ist schon auf ihn eingerichtet :D, hatte ich aber schon geschrieben :idee:
     
  21. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Nochmals Hilfe erbeten ..Käfig/Voliere