Nun doch Afrikanerin?

Diskutiere Nun doch Afrikanerin? im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich bin etwas verwirrt. Ich habe eben die fotos aus dem vorigen Thema gesehen, auf denen grüne afrikanische Halsis sind. Ich habe ja mal...

  1. #1 Kerstin-Jonie, 8. November 2006
    Kerstin-Jonie

    Kerstin-Jonie Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin etwas verwirrt. Ich habe eben die fotos aus dem vorigen Thema gesehen, auf denen grüne afrikanische Halsis sind. Ich habe ja mal vor einiger Zeit Fotos von meiner Zicke reingestellt mit der Frage , ob sie eine Afrikanerin ist (schwarzer Schnabel). Da wurde mir gesagt, dass sie KEINE ist, sondern eine Inderin mit verfärbtem Schnabel. Ich finde aber, dass sie den Afrikanern auf den Fotos sehr ähnelt, auch vom Körperbau her. Kann mit mal jemand da weiterhelfen.Sollte ich doch mal mit Ihr züchten wollen, möchte ich sie auf keinen Fall mit Indern kreuzen.

    Gruß Kerstin
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ornis

    ornis Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kerstin-Jonie,
    auf dem linken Bild ist ein Indischer-Halsbandsittich und auf den rechten Bild meiner Meinung nach ein Afrikanischer-Halsbandsittich.
    Ich habe auf meiner HP Bilder von einem 1,0 Afrikanischen Halsbandsittich neben einem 1,0 Alexandersittich, auch werden die Unterschiede zwischen Afrikaner und Inder kurz erläutert.
    Grüße Ornis
     
  4. #3 Kerstin-Jonie, 8. November 2006
    Kerstin-Jonie

    Kerstin-Jonie Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    He Ornis,

    auf beiden Fotos ist meine Henne Jonie. Ich denke, vielleicht ist sie dann keine reine Afrikanerin, sondern eine Mischform.
    Kennt jemand ansonsten eine Krankheit oder Stoffwechselstörung, bei der sich die Farbe des Schnabels verändert?

    Gruß Kerstin
     
  5. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch stark auf Mischling tippen. Der Körper sieht aus wie vom Inder und der Schnabel wie vom Afrikaner.

    Jedenfalls habe ich noch keinen Inder (also die Vögel) mit einem so dunklem Oberschnabel gesehen.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nun doch Afrikanerin?