Nymphinistkastengröße

Diskutiere Nymphinistkastengröße im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Ich hab mir jetzt folgende Maße aufgeschrieben, für einen Nistkasten: Breite: 42 cm Tiefe: 30 cm Höhe: 26 cm Bodenbrett 4cm...

  1. #1 Regina1983, 26. Mai 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich hab mir jetzt folgende Maße aufgeschrieben, für einen Nistkasten:

    Breite: 42 cm
    Tiefe: 30 cm
    Höhe: 26 cm

    Bodenbrett 4cm dicke und restliche Bretter 2 cm dick.

    Ist das ok?

    LG

    Regina

    PS: Braucht man unbedingt eine Mulde, wenn man viel Streu reintut?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 26. Mai 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    also ich habe als Nistkastengröße folgende Maße gefunden:

    30 x 25 x 25 cm

    http://www.vogelfreund.de/lexikon/art.php3?Art=Nymphensittich

    Ich habe den Nistkasten von Futterkonzept, der hat statt 30 36 cm.

    Die Maße, die Du hast, sind also OK.

    Eine Mulde ist jetzt nicht zwingend erforderlich, aber sie erleichtert es den Vögeln, das Gelege in einer bestimmten Ecke abzulegen. Ansonsten machen sie sich selbst eine passende Mulde durch "Zurechtnagen".
     
  4. Bell

    Bell Guest

    Wenn der Kasten nur zum brüten ist, dann ist der ok. Sollen sie aber darin Küken aufziehen, dann sollte der Kasten eine nicht allzugroße Grundfläche haben. Die von Stefan erwähnten 25 x 25 sind gut, denn da kann kein Küken "abhauen".

    Besser ist immer ein Nistkasten der höher als breit ist.

    liebe Grüße

    Bell
     
  5. #4 Regina1983, 27. Mai 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Dann werd ich den Kasten mal ein bissle verkleinern. Ist ja glücklicherweise noch nicht gebaut. Ich dachte, je größer, desto mehr Platz haben die Kükis...

    LG

    Regina
     
  6. #5 Regina1983, 27. Mai 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hab jetzt nochmal geguckt, die Innenmaße wären 38x26 (Boden). Warum ist die Höhe so wichtig? Ich baue doch einen "liegenden" Kasten, also keinen bei dem man runtersteigen muss zu den Kükis.

    So ist die Form:

    mmmmmmmmmmmmm
    mmmmmmmmmmmmm
    mmmmmmmmooommm
    mmmmmmmmooommm
    mmmmmmmmmmmmm

    Da wo die ooo sind ist der Eingang.

    Ich bin jetzt ganz durcheinander :?

    Lg

    Regina
     
  7. #6 Regina1983, 28. Mai 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Hab gehört, dass man den Nistkasten so bauen sollte, damit man ihn seitlich öffnen kann. Weiß jemand von Euch warum?

    LG

    Regina
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nymphinistkastengröße