Prachtfinkenbuch

Diskutiere Prachtfinkenbuch im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo! Nachdem ich durch meine Notfallzebras auf den Geschmack gekommen bin, mir irgendwann einmal weitere Prachtfinken zu nehmen, moechte ich...

  1. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    05.09.2000
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Hallo!

    Nachdem ich durch meine Notfallzebras auf den Geschmack gekommen bin, mir irgendwann einmal weitere Prachtfinken zu nehmen, moechte ich mich leserisch vorher bilden. Auf der Suche nach Buechern bin ich jetzt bei den folgenden beiden Buechern geladet:

    Das Prachtfinkenbuch von Horst Bielfeld
    Prachtfinken von Jürgen Nicolai, Joachim Steinbacher.

    Eines von beiden moechte ich mir jetzt auf jeden Fall kaufen. Die Frage ist nur welches, und nachdem beide Buecher relativ teuer sind, wuerde ich gerne eure Meinung dazu hoeren, welches das bessere ist.

    Ich persoenlich lege wert auf ein moeglichst vollstaendiges Werk (damit meine ich, dass ich nicht nur ueber die beliebtesten Prachtfinken lesen moechte, solche Buecher habe ich naemlich schon). Ansonsten waeren wichtig: Bilder, damit ich auch weiss, wie die Tiere aussehen, Pflegeansprueche und Vertraeglichkeit mit anderen Arten. Interessant ist fuer mich auch die Lebensweise in der Natur. Einiges ueber die Zucht zu wissen, waere auch nicht so schlecht.

    Bitte helft mir. Die Buecher hab ich hier naemlich noch nie in einer Buchhandlung gesehen und ich kann sie mir daher vor dem Kauf nicht ansehen (bei teuren Buechern mache ich in der Regel das naemlich so und bestelle sie nicht im Internet).
     
  2. #2 Munia maja, 14.10.2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.245
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Bayern
    Hallo Uli,

    ich besitze beide Bücher und finde beide auch spitze. Allerdings beinhaltet das von Nicolai/Steinbacher keine "Afrikaner" (soll noch kommen...). Deshalb würde ich ersteres empfehlen. Ist nicht ganz so fachspezifisch, aber vollkommen ausreichend: alle Arten werden dargestellt (Fotos, Herkunft, Verwandschaftsbeziehungen, Verhalten in der Natur, Haltung...) und auch der allgemeine Teil ist gut zu lesen. Zudem ist die Buchqualität hervorragend. Ist auf alle Fälle jeden Cent wert!

    MfG,
    Steffi
     
Thema:

Prachtfinkenbuch