Prachtnonnen

Diskutiere Prachtnonnen im Asiatische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hi Wer von euch Prachfinkenliebhabern hält Prachtnonnen? Ich finde diese Prachtfinken sehr schön und könnte auch an welche herankommen. Gebt...

  1. #1 Florian15, 30.09.2001
    Florian15

    Florian15 Guest

    Hi

    Wer von euch Prachfinkenliebhabern hält Prachtnonnen?
    Ich finde diese Prachtfinken sehr schön und könnte auch an welche herankommen.
    Gebt mir bitte Tipps über Haltung und Zucht.
    Kann man bei denen Männchen und Weibchen unterscheiden?
     
  2. #2 Joachim, 02.10.2001
    Joachim

    Joachim Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2000
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    D 29646 Bispingen
    Hallo Florian,

    bei diesen Winzlingen unter den Nonnen kann man die Geschlechter äußerlich nicht unterscheiden. Nur der Gesang des Männchens ist eindeutig.
    Prachtnonnen lassen sich relativ leicht züchten. Da hatte ich mit den Dreifarben-Nonnen schon größere Schwierigkeiten. Ich hatte mir einen kleinen Schwarm von 6 Vögeln zusammengestellt, die alle unterschiedlich farbig beringt waren. Nachdem sich ein Paar gefunden hatte, trennt ich es von den anderen.
    In der Zuchtvoliere belegten sie einen halboffenen Nistkasten. Gebrütet haben beide abwechselnd. Auch die Jungen wurden von beiden gefüttert. Gefüttert wurden die Vögel mit einem handelsüblichen Mischfutter, das auch gekeimt gereicht wurde. Zusätzlich bekamen sie ein Aufzuchtfutter,das ich mit Bio-Joghurt anfeuchtete. Lebendfutter nahmen sie nicht.
    Wenn du noch mehr Infos brauchst, melde dich.

    MfG
    Joachim
     
  3. #3 Florian15, 02.10.2001
    Florian15

    Florian15 Guest

    Hi Joachim

    Kann man die Prachtnonnen auch mit anderen Prachtfinken zusammen halten?
     
  4. Marco

    Marco Guest

    hi florian,

    ich hatte mir anderen prachtfinken nie probleme! am meisten musst du aufpassen dass keine anderen nonnen/schilffinken in der voliere sind. das könnte zu kreuzungen führen!

    bye

    marco
     
  5. #5 Florian15, 02.10.2001
    Florian15

    Florian15 Guest

    HI Marco

    Nein,ich würde sie soiweso nicht mit aneren Asiaten zusammen halten.Ich tue sie warscheinlich in meine Gemeinschaftsvoiliere,zu den Afrikanern und den Austarliern.
    Zwergschilffinken und Prachtnonnen sehen sich doch ziehmlich ähnlich aus,oder?
     
  6. Marco

    Marco Guest

    tach 2nd part

    dürfte keine probleme geben, sind einfach ein bisschen scheu aber das sind die meisten nonnen!
    und den zwerg sehen sie gar nich ähnlich! und die zwerg sind zusätzlich no ne unterart der braunbrustschilffinken, falls du sie irgendwo suchst! am besten schauste dich einmal da um:

    www.vogellexikon.de

    Foto Zwergschilffink

    und zur prachtnonne: Foto Prachtnonne

    schönen abend

    marco
     
  7. Markus

    Markus Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65618 Selters-Haintchen
    Nachzuchten.

    Hi Florian,

    Marco hat schon das wesentliche gesagt.
    Doch da ich glaube,den Großhändler zu kennen,welcher die
    von Dir genannten Arten im Sortiment hat,möchte ich Dich auf
    Nachzuchten aufmerksam machen.

    Zwar sind zur Zeit kaum NZ auf dem Markt,doch wenn,und wenn sie ein paar Mark teurer sind,sind die Aussichten auf eigene Nachzucht viel größer.!

    Viele Grüße,

    Markus:S
     
  8. #8 Helmut Klucken, 22.10.2001
    Helmut Klucken

    Helmut Klucken Guest

    Ich habe längere Zeit Prachtnonnen gehalten und auch zur Zucht gebracht. Sie sehen natürlich ganz anders aus wie Zwergschilffinken. In einer Gemeinschaftsvoliere hielt ich 6 Vögel, wovon sich zwei Paare fanden. Die sechs Vögel waren vermutlich übrigens Wildfänge. Trotzdem gab es keine Probleme. Die Voliere war 2,2 x 4,3 x 2,0 Meter groß mit Schilfbündeln und Koniferenzweigen an den Wänden ausgekleidet. Daher wurden bei mir nur freistehende Nester gebaut, niemals künstliche Nester wie Kästen / Körbe / Kaisernester o.ä. angenommen.
    Die Jungtiere wurden mit Keimfutter, viel Grünfutter (Vogelmiere , Grasrispen, 'Hühnerhirse') und Eifutter, sowie Fasanen- u.Wachtelaufzuchtfutter von Quiko prima großgezogen.
    Probleme gibt es in der Tat wenn andere Lonchura- oder Schilffinkenarten mit in der Voliere sind, denn dann kann es schnell zu Kreuzungen kommen. Dies sollte man auf jeden Fall vermeiden.
    Helmut Klucken
     
  9. #9 Joachim, 05.01.2002
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2002
    Joachim

    Joachim Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2000
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    D 29646 Bispingen
    Hallo Leute,

    auf der DKB-Meisterschaft in Bad Salzuflen an diesem Wochenende wurde eine Prachtnonne bester asiatischer Prachtfink. Es war wirklich ein hervorragender Vogel.

    MfG
    Joachim
     
  10. #10 Tobias Helling, 05.01.2002
    Tobias Helling

    Tobias Helling Schlangen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2000
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33102 Paderborn
    Hi,


    hab die Prachtnonne auch gesehen, wirklich ein hervorragender Vogel.



    MFG
    Tobias
     
Thema: Prachtnonnen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prachtnonne

    ,
  2. prachtnonnen

    ,
  3. prachtnonnen zucht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden