Putztipp ...

Diskutiere Putztipp ... im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; wie jeder weis ist es keine einfache Sache die Stäbe der Volieren vom Lorikot bzw. verspritzten Brei zu säubern, weil es wie "festgebacken"...

  1. #1 ElkeBietigh, 5. Februar 2004
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    wie jeder weis ist es keine einfache Sache die Stäbe der Volieren vom Lorikot bzw. verspritzten Brei zu säubern, weil es wie "festgebacken" scheint und zwar so, dass ein Dampfstrahler, Bürste & Co. einem nicht ohne Körpereinsatz beim reinigen unterstützt.

    In der Zeit meiner Magen-Darm-Grippe brachte dies meine Mutter fast zur Weißglut :D bis diese auf ein UNGIFTIGES und doch effizientes Reinigungsmittel stieß.

    Der Name: "Quick an Brite" ...

    kurz eingewirkt löst dieses die hartnäckigsten Verkrustungen der Lori-Hinterlassenschaft und man kann diese bequem mit feuchtem Schwamm abwaschen bzw. (das Grobe) mit dem Dampfstrahler entfernen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Senta

    Senta Guest

    Also wenn es so einfach ist sag mir bitte wo man das bekommt? Sicher nicht in jeder Kaufhalle, oder?:?
     
  4. #3 Christian, 14. März 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Elke!

    Bist Du Dir ganz sicher, daß es absolut ungiftig ist? Kann da nix ins Holz einziehen?

    Wir verwenden dieses Reinigungsmittel im Haushalt auch, aber für die Käfigreinigung haben wir's noch nie verwendet. Denn auf der Dose stehen keinerlei Inhaltsstoffe, aber der Hinweis, man möge es immer erst antesten, ob's keine Farbveränderungen hervorruft 8o
     
  5. #4 ElkeBietigh, 14. März 2004
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Absolut nicht, man kann es auch als Hundeshampoo benutzen bzw. zum Haare waschen für sich selbst.

    Was das Holz betrifft: ich sprühe meinen PC-Tisch damit genauso ein, wie auch die Türe des Vogelzimmer ... nach ein paar Minuten Einwirkzeit geht alles weg. Die Äste in den Volieren werden Tadellos sauber; doch gilt: zuerst mit dem Dampfreiniger anfeuchten, mit Quick and Brite besprühen und nach einigen Minuten abwaschen oder mit dem Dampfreiniger herunterdampfen. Wartet man zu lange quillt das Holz (das ist nicht der Sinn und Zweck des Ganzen), die ganze "Pampe" (damit meine ich auch die Breireste die wie Leim wirken können) trocknet wieder an. Kurz: nur so viel einsprühen wie man weis, dass man in einem "Arbeitsgang" schafft. Dasselbe gilt auch bei der Reinigung von Tapeten. Sprüht man zu viel Fläche rein, zieht die Feuchtigkeit in die Tapete und trocknet zu schnell.

    Echtholzparkett habe ich auch kürzlich eingesprüht als Knuddelchen auf der Suche nach mir unter'm Wohnzimmerfenster alles vollgesch.... hat. Das Ergebnis war einwandfrei :) sogar alte Flecken die eine Bananenstaude machte (die Tropfen so braunen Saft heraus an den Blättern) bekam ich vom Parkett damit raus.

    Das mit der Farbechtheit testen habe ich bemerkt, als ich einen dieser eingetrockneten Bananenstaudenflecken aus der Lehne der Wohninsel entfernen wollte - habe zu fest und zu lange gerubbelt - : jetzt ist da eine helle Stelle :( aber einen Schiss von Knuddel hat es tadellos entfernt.
    DOCH selbst bei meinem Orangenölreiniger gibt es den Tipp "auf Farbechtheit testen" wie bei anderen Mitteln wie Reinigungsbenzin auch ... Orangenöl und andere natürliche Reiniger auf Säure- bzw. Alkalibasis (Säuren und Alkanoide kommen ja ursprünglich aus der Natur und die allgemeine Chemie ist nichts anderes als die Verbindung natürlich vorkommender Substanzen zu "unnatürlichen Substanzen") sind nicht weniger aggressiv wie die früheren Reiniger, nur mit dem Unterschied, dass eben verträglicher für Mensch bzw. Tier als früher.

    Auch wenn diese auf den empfindlichen Eßzimmerstühlen oder Eßzimmerteppich gesch... haben taldellos (solange es nicht zu lange eintrocknet -> von meinem Pflegehundchen habe ich eine Lache auf diesem hellen Wollteppich übersehen und die ist regelrecht hineingefressen ...)

    Ergo: solange Piesler und Kot sich nicht eingefressen haben, gilt auch für die Dichtungen an den Fensterscheiben, ist es problemlos.

    Habe erst beim letzten Großputz sogar die Tapeten im Vogelzimmer, von den "Lori-Verzierungen", damit gereinigt (mit einem Topfschwamm und schrubben).

    Ich habe sogar die Schwanzfedern der hinkenden Rosellahenne (jetzt gut untergebracht) damit eingesprüht als diese an der Volierenwand hing (war ziemlich verdreckt) und dann habe ich die Piepser mit dem Dampfreiniger (natürlich mit entsprechendem Abstand) "abgedampft".

    So, direkt in der warmen Dampfwolke zu "baden" mögen auch die Loris - nur das Einsprühen mit Wasser, also duschen, mögen diese, im Gegensatz zu den Rosellas (früher), nicht ... dafür aber Badeorgien.

    Von "Amway" gab bzw. gibt es etwas ähnliches, das heißt LOC ... dieses LOC macht u. a. auch das Wasser weicher und ist sogar trinkbar (für die Menschen). Ist im Gegensatz zu "Quick and Brite" teurer ... ... doch selbst da muß man die Materialien auf Farbechtheit prüfen.
     
  6. #5 ElkeBietigh, 14. März 2004
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    @ Senta

    Meine Mutter hat es beim "Klingel" bestellt gab es aber auch schon in div. "Tele-Shops" im Fernsehen.

    Doch VORSICHT : das, was im Fernsehen angeboten wird ist hoffnungslos überteuert und kann oft schon beim "Klingel" bzw. "Otto" od. "Quelle" usw. bestellt werden.

    Hinter den "Teleshops" stehen zum Großteil nämlich diese Kataloghäuser.
     
  7. Raymond

    Raymond Guest

    toom und real-maerkte verkaufen es, ich benutze die fluessig und die schmierseife fuer alles.

    letzten sommer bekamen meine planzen das putzwasser als es so heiss war. keine eine ist eingegangen :D

    ich liebe dieses zeug und verwende es auch ab und zu in der spuelmaschiene, es reinigt nicht nur das geschirr sondern auch das geraet von innen...

    einmal den balkon damit schruppen und er sieht aus wie neu, die laestigen, zermatschten fliegen am auto sind in null komma nicht's ab mit einem schwam...

    mitlerweile gibt es keinen anderen reiniger (ausser waschpulver) mehr in meinem haushalt
     
  8. #7 Christian, 14. März 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again,

    also, daß es ein super Reinigungsmittel ist, da gebe ich Euch ja recht. Aber ob es absolut ungiftig ist ... da bin ich immer noch skeptisch ... ich würde z.B. auch kein Shampoo zum reinigen des Käfigs nehmen ... nur Pril ... da sind wir auf der sicheren Seite.

    Ob Q'n'B wirklich ungiftig ist, scheint mir reine Spekulation ... nirgendwo sind Inhaltssoffe aufgeführt.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 ElkeBietigh, 15. März 2004
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    @ Chris

    ... aber Pril ... das ist ein Spülmittel und sollte nur etwas von diesem Zeug in einer Ritze hängen bleiben und die Vögel nehmen das auf :( in jedem gängigen Magazin (WP bzw. Papageien) wird davor gewarnt.

    An Deiner Stelle würde ich das mit dem noch einmal "Pril" überlegen ... ... aber letztendlich ist es Deine Entscheidung und die Gesundheit Deiner Vögel :(

    @ Raymond

    Ja, meinen Balkon habe ich mit dem Sach' auch schon super gut reinigen können. Habe dort helle, poröse Fliesen und ein Mosaik ... sieht schön aus ist aber schwer zu reinigen ABER mit diesem "Zeug" ist das schrubben nur noch halb so anstrengend :)

    Auf Waschpulver und Weichspüler verzichte ich. Statt dessen kommt anstelle von Weichspüler ein stark verdünntes Essingwasser zum Einsatz. Und beim Waschmittel gibt es von der Fa. "Frosch" ein Flüssigwaschmittel (Wollwaschbalsam für die "normale" Wäsche und "Citrus" für die Kochwäsche) ... anstelle von Antikalk Pulver nehme ich das "Calgonflüssig" --- weil sparsamer im Verbrauch als die Pulver (die Pulver verkleben auch in der Maschine, geben häßliche weiße Flecken auf dunkler Wäsche ... etc.)
    Meine Mutter hat sogar schon Weißwäsche mit hartnäckigen, gelben Rauscher-Schweißflecken meines Vaters mit Qick and Brite vorbehandelt in die Maschine gegeben und ... nun ist diese strahlend weiß.
     
  11. #9 ElkeBietigh, 15. März 2004
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    @ Chris

    ... aber Pril ... das ist ein Spülmittel und sollte nur etwas von diesem Zeug in einer Ritze hängen bleiben und die Vögel nehmen das auf :( in jedem gängigen Magazin (WP bzw. Papageien) wird davor gewarnt.

    An Deiner Stelle würde ich das mit dem noch einmal "Pril" überlegen ... ... aber letztendlich ist es Deine Entscheidung und die Gesundheit Deiner Vögel :(

    @ Raymond

    Ja, meinen Balkon habe ich mit dem Sach' auch schon super gut reinigen können. Habe dort helle, poröse Fliesen und ein Mosaik ... sieht schön aus ist aber schwer zu reinigen ABER mit diesem "Zeug" ist das schrubben nur noch halb so anstrengend :)

    Auf Waschpulver und Weichspüler verzichte ich. Statt dessen kommt anstelle von Weichspüler ein stark verdünntes Essingwasser zum Einsatz. Und beim Waschmittel gibt es von der Fa. "Frosch" ein Flüssigwaschmittel (Wollwaschbalsam für die "normale" Wäsche und "Citrus" für die Kochwäsche) ... anstelle von Antikalk Pulver nehme ich das "Calgonflüssig" --- weil sparsamer im Verbrauch als die Pulver (die Pulver verkleben auch in der Maschine, geben häßliche weiße Flecken auf dunkler Wäsche ... etc.)
    Meine Mutter hat sogar schon Weißwäsche mit hartnäckigen, gelben Rauscher-Schweißflecken meines Vaters mit Qick and Brite vorbehandelt in die Maschine gegeben und ... nun ist diese strahlend weiß.
     
Thema: Putztipp ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flecken von bananenpflanze entfernen

    ,
  2. bananenbaum flecken entfernen

    ,
  3. flecken bananenbaum entfernen

    ,
  4. bananenpflanze saft entfernen,
  5. quick brite für parkett,
  6. Bananen pflanze saft fenster reinigen,
  7. von einer nananenpflanze flecken auf der fensterscheibe was ksnn man tun deht nicht ab,
  8. Bananenpflanzen Tropfen macht flecken,
  9. bananenpflanze saft flecken,
  10. bananenpflanze blaetter tropfen wie flecken entfernen,
  11. bananenbaum flecken parkett entfernen,
  12. wie bekommt man saft vom bananenbaum von der fensterscheibe ,
  13. frosch balsam wäsche eingewaschene flecken,
  14. saft von bananenstaude entfernen