Quäkchen wie eine Ente

Diskutiere Quäkchen wie eine Ente im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, was bedeutet es eigentlich genau, wenn der Wellensittich quäkt wie eine Ente "waaaa"? Ich kannte das von Calsey, die damit anfangs...

  1. #1 Stephanie, 8. Juni 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    was bedeutet es eigentlich genau, wenn der Wellensittich quäkt wie eine Ente "waaaa"?

    Ich kannte das von Calsey, die damit anfangs immer ihr Spielzeug-Rad "angebalzt" hat "wäää-wääää-wääää".

    Und von Weibchen, die "verliebt" sind, die ihr Männchen dann so anquaken.

    Heute abend saß Keisha-May allein auf der Schaukel, kurz vom und bereit zum Schlafengehen und es machte immer mal wieder leise "waaaaaa".
    Erinnerte ein bisschen an einen Wal.:p
    Männchen war aber nicht in Sicht, und sie schien mir auch eher müde-entspannt.

    Welche weitere Bedeutung hat dieser Laut (so ein kleines "Knatschen", ähnlich dem Entenquaken, aber leiser und entspannter)?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RasselBande_w, 9. Juni 2012
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    So wie ich mir das vorstelle klingt das nach einer Drohung.. Ich kenne dieses Waah waah nur in Verbindung mit der Situation, dass der Sittich dem anderen droht "Komm mir ja nicht zu nahe".. Wird aber laut deiner Beschreibung nicht der Fall sein ^^
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich kann mir ehrlich gesagt gar nichts drunter vorstellen...
     
  5. #4 Le Perruche, 9. Juni 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest Dich Fragen, ob Du für Deine Tätigkeit als Moderatorin tatsächlich hinreichend Fachkenntnisse hast. :nene: :D

    Ich selbst habe auch keine Ahnung, ich muß die allerdings auch nicht haben. :~
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Schade, sonst hätte ich dir glatt meinen Job angeboten... :zwinker:
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Meine tschilpen wie die Sperlinge, warum sollten andere keine Ente nachmachen? ;)

    Ne, im Ernst, mit Quaken oder gar Walgesang kann ich auch nichts anfangen.
    Manchmal geben die Hennen allerdings einen leisen, ziemlich tiefen, eher schnarrenden Laut von sich, wenn sie vom Hahn gefüttert werden. Könnte sowas wie Wohlgefallen ausdrücken oder ein Bettellaut an den Hahn sein.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Le Perruche, 9. Juni 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Als meine Frau das las, sagte sie nur: "Was hast Du denn da wieder geschrieben. Du kommst noch mal in Teufels Küche."
    Ich glaube ich sollte mehr auf meine Frau hören. Da gabs hier doch vor kurzem schon einen User, der immer Tipps von seiner Frau bekam. :~

    @Stephanie, Sorry für die kleinen OT Albernheiten
     
  10. #8 Stephanie, 9. Juni 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hm, es gibt doch das "Schimpfen" oder "Kreischen" und dann die sehr abgemilderte Form davon, so ein Quaken oder Knüttern.
    Bei Keisha-May klang das gestern schon fast wie eine Art "Seufzen", aber eben mit dem Waaa-Geräusch.

    Also sehr entfernt kommt dem das Birds_online-Klangbeispiel "Zirpen, Gurren, Knurren" nahe, nur dass es heller und weniger "stimmhaft" ist.
     
Thema:

Quäkchen wie eine Ente