soll

Diskutiere soll im Aras Forum im Bereich Papageien; soll Soldatenaras Soldatenaras bekommen ,wenn ich will auf der Suche nach Infos fand ich diese "Bedienungsanleitung ",und bin mal wieder arg...

  1. #1 Addi, 29. Januar 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Januar 2003
    Addi

    Addi Guest

    soll Soldatenaras

    Soldatenaras bekommen ,wenn ich will

    auf der Suche nach Infos fand ich diese "Bedienungsanleitung ",und bin mal wieder arg schockiert und werde auch per Mail reagieren


    Vor der Anschaffung ist es jedoch sinnvoll, sich über die Ansprüche der Soldatenaras zu informieren. Am besten eignet sich zur Haltung eine Voliere von vier bis fünf Metern Länge, drei bis vier Metern Breite und 2,5 Metern Höhe, die an einem hellen Fensterplatz stehen sollte. Trotzdem sollten die Tiere die Möglichkeit haben, sich zeitweise auch außerhalb ihres Heimes aufzuhalten. Ein Freisitz entfernt von ihrem Gehege ist daher notwendig. Stutzt man die Flügel und verhindert damit ein Wegfliegen, ist ein Freisitz auf der Terasse eine hervorragende Lösung. Eine Außenvoliere ist ebenfalls eine sehr erstrebenswerte Haltungsform, wobei ein warmer Schutzraum vorhanden sein muss, da Aras sehr wärmebedürftig sind und keine Kälte vertragen. Deshalb empfiehlt es sich auch nicht, die Tiere über Winter im Freien zu lassen. Regen macht ihnen jedoch nichts aus, sondern ist wichtig für das Gefieder. Aus diesem Grund ist es auch sinnvoll, seine Tiere mindestens zweimal pro Woche mit Wasser zu besprühen, falls sie nicht die Möglichkeit einer natürlichen Dusche haben. Die Voliere muss aragerecht eingerichtet sein, d.h. mit Stangen verschiedener Dicke, Ästen zum Beknabbern, Kalkstein und diversen Spielsachen wie Leitern, Seilen und vielen Klettermöglichkeiten, was alles beim Kölle Zoo in reichlicher Viefalt vorhanden ist. Als Einstreu eignen sich Buchenholzspäne bestens.


    http://www.koelle-zoo.de/archiv/vogel/0801/d-vogel.htm
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zora-cora

    zora-cora Guest

    ja addi, hab den bericht schon vor einiger zeit auch mal zu lesen bekommen :k

    allerdings ist das ja kein wunder, dass diese firma das SO schreibt, denn (zumindest bei uns hier) kann man seine papageien dorthin bringen um ihnen die flügel stutzen zu lassen 8(
    (hab ich leider selbst erleben müssen, als ich mit meinen "papageien-plänen" noch ganz am anfang stand und mir bei unserem hiessigen Köll-Zoo die dortigen vögel angesehn/bzw. angehört hab)

    auch noch einen andere filiale hatte ich mir angesehn, da war ich auch durchaus schockiert von dem "fachwissen" des personals, das einen potentiellen grauen-käufer informierte...

    kann nur allen empfehlen von solchen geschäften abstand zu halten.
     
  4. Doris

    Doris Guest

    Hallo Addi,

    das ist nicht das erste Mal, dass Kölle Zoo durch sowas auffällt. Im Jahr 2000 gab es bei denen mal einen ähnlichen Artikel (damals kam auch noch das Wort Ankettung vor,...). Eine Anfrage bei Kölle Zoo hat ergeben, dass die Artikel von einer Argentur zur Verfügung gestellt werden. Es hieß, normalerweise werden die Artikel vor der Veröffentlichung Korrektur gelesen, dies sei aber damals (Weihnachtsfeiertage) nicht geschehen, deshalb dieser "Ausrutscher". Der Artikel wurde nach meinem Schreiben (und dem der anderen "Mitstreiter" ;)) aber anstandslos rausgenommen. Vielleicht wieder "nur" so ein blöder Zufall? Ich würde nicht vorschnell urteilen, einfach mal per Mail anschreiben und sich erkundigen....

    Mfg,
    Doris
     
  5. Addi

    Addi Guest

    es

    ist definitiv nach Aussage meines Veterinaers tierschutzrechtlich verboten
     
  6. Cora W.

    Cora W. Guest

    Hallo zusammen,

    ist ja toll!!!!

    Kauft doch Kölle Zoo angeblich alle Papageien nur noch beim Loro Parque, damit wird zumindest immer Werbung gemacht und der Loro Parque tritt ja immer mit seiner Foundation zur Arterhaltung usw. auf, läßt es aber zu, seine Nachzuchten an eine Kette zu verkaufen, wo man noch mit Flügelstutzen wirbt :? 8( 8( 8( !

    Wie das zusammen paßt frag ich mich allerdings!

    Wunderbar ist das, ich klatsche Beifall!!!!

    8( 8( 8(
     
  7. #6 Addi, 30. Januar 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Januar 2003
    Addi

    Addi Guest

    y

    Erst wenn der letze Baum gerodet.

    der letzte Fisch gefangen .der letzte Fluss vergiftet,werdet ihr merken ,dasss man Geld nicht essen kann


    Zweiter Abschnitt


    Tierhaltung

    § 2

    Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat,

    1. muß das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen,

    2. darf die Möglichkeit des Tieres zu artgemäßer Bewegung nicht so einschränken, daß ihm Schmerzen oder vermeidbare Leiden oder Schäden zugefügt werden,

    3. muß über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.
     
  8. VolkerM

    VolkerM Guest

    Kölle Zoo / Loro parque / und andere....

    Hallo,

    ich möchte mich (aus verschiedensten) Gründen, deren Listung im Prinzip mehrerer Seiten bedürfte, bei Euch für diesen Thread bedanken. Versucht mal, diesen "Vorgang" bei A P N zu posten und Ihr werdet erleben, dass allein schon das Erwähnen dieser Institutionen (sofern damit nicht positive Dinge verbunden sind/werden) einige "Widerstände" (Befindlichkeiten) auslöst.
    Jedenfalls nochmals: DANKE für diesen Thread.

    Liebe Grüße
    Volker
     
  9. Addi

    Addi Guest

    Volker habe Dich nicht verstanden

    bin auch mangels registrierung nicht in der Lage dort zu posten


    aber wenn du dir was davon versprichst..... man toue.......

    andererseits sind sie eh hier vertreten

    bevor missverstaendnisse Aufkommen , die offerte an mich bzgl. grosser Soldatenara ist von privat

    ich denke ich nehme wieder blau -gelb für mich die Schönsten
     
  10. #9 Alfred Klein, 30. Januar 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.427
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Re: Kölle Zoo / Loro parque / und andere....

    Hallo Volker
    Was glaubst Du warum ich nicht mehr bei der APN bin??
    Genau diese Überheblichkeiten haben mich sehr gestört.
    Die APN sieht sich selber als Institution, ich selber habe allerdings den Eindruck daß viel zu wenig hinterfragt wird.
    Daß der Loro- Parque wohl eine gute Geldmaschine ist habe ich schon lange befürchtet.
     
  11. zora-cora

    zora-cora Guest

    mensch leute,

    nutzt doch nicht JEDEN anlass um über andere(s) forum zu schimpfen.
    das hat doch mit dem eigentlichen thema rein gar nix zu tun.

    es gibt überall gutes UND schlechtes - auch hier!

    (jeder hat die wahl)
     
  12. VolkerM

    VolkerM Guest

    Kritisches Hinterfragen

    Hallo,

    um Mißverständnissen vorzubeugen und aus der Tatsache heraus, dass das -was ich meine- jetzt nicht auf die Schnelle erklärbar ist: Es geht (mir) nicht darum, irgendein spezielles Forum zu kritisieren. Nein- das ist nicht der Punkt.
    Fakt ist jedoch leider, dass das Aufzeigen (Benennen) von Tatsachen, die mit den vorgeblichen Zielrichtungen bestimmter Institutionen / Geschäfte / und/oder Personen nicht übereinstimmen, regelmäßig in dieser oder jener Weise (ich sags mal vorsichtig) erkennbar nicht erwünscht ist. Und so etwas hat mit dem was ein "Tierforum" eigentlich auch leisten sollte (nämlich Aufklärung und kritische Auseinandersetzung) wenig bis nichts zu tun. Alfred (und einige andere User/innen) wissen , was ich meine. Noch eine Bitte: Lasst das jetzt einfach mal so (als dezenten Hinweis) stehn.

    Liebe Grüße
    Volker
     
  13. Addi

    Addi Guest

    habe dich verstanden

    und natürlich steht der park in der verantwortung

    genau so wie wir überprüfen zu wem wir einen vogel abgeben ,so sollte es auch jede andere institution auch

    und der rat flügel zu beschneiden ist für jedermann also sichtbar

    ich gaebe so jemandem keinen vogel

    aber der park weis auch dass züchter diese preise nicht zahlen, also sucht man sich anderen kundenkreis unabhaengig davon wie gut oder schlecht dass für den vogel wird


    und son soldatenara auf terrasse hatt schon was ..............
     
  14. Rosi.N.

    Rosi.N. Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorsten NRW
    genau

    wer von sich behauptet,daß er wirklich alles über Papageien(besser)weis müßte doch auf Teufel komm raus gegen den Handel mit Papageien kämpfen mit allen Mitteln verhindern,daß so ein Ara die Terrasse ziert.
    liebe Grüße
    rosi.n.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    noch so nette stellen

    "Vor allem die Kakadus im weißen Gefieder werden immer wieder im Zoofachhandel geführt, weil sie einerseits sehr leicht tiergerecht gepflegt werden können....."

    "Gelbwangenkakadus sind von robuster Gesundheit, unempfindlich und ausdauernd. Trotz ihrer Unkompliziertheit......"

    traurig....

    http://www.koelle-zoo-shop24.de/artikel/voegel/tiere/birdlist2.html

    aber schaut euch mal die Preise an.........da dürfte auch für den Loro Park nochwas rausspringen

    Und das die im Park gezüchteten Papageien viel zu teuer sind udn kaum ein Züchter dort kauft, ist auch den meisten klar.......

    Zudem treten oft so Sachen auf, wie dass der Park die Züchter um Hilfe bei dem Auswilderungsprojeckt der Molukkenkakadus bittet....und JUngvögel so haben möchte, die eigenen Nachzuchttiere kommen aber z.B zu Kölle.........

    also dass es beim Loro PArk nicht nur um Arterhaltung geht ist wohl sonnenkalr, ich will nicht sagen, dass sie nichts tun, aber sie züchten einfach "zu viele billige Papageien" nach, also solche die man bei uns billiger bekommt und die auf den "sitzen" bleiben, deshalb nehme ich an schließen sie sowas mit Kölle ab......!


    noch ein anderer Thread von mir zum Thema :
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=20690&highlight=k%F6lle
     
  17. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    spätestens nach dem Lesen der Kakaduseiten (Danke an j-c-w) kann ich meine fromme Hoffnung, dass das wieder nur ein "Ausrutscher" bei der Auswahl der Artikel war - wie es damals erklärt wurde - getrost begraben. Solchen Unsinn habe ich echt schon lange nicht mehr gelesen. Ich glaube allerdings nicht, dass eine noch so breite Kritik da etwas ändern wird können.

    Gruß,
    Doris
     
Thema: soll
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gibt es im Kölle zoo aras