Spendenaktion!

Diskutiere Spendenaktion! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallöchen an alle Forenmitglieder des Agaforums! Wie ihr bereits schon lesen konntet oder auch selbst schon mal drüber gesprochen habt, soll es...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knuppel

    knuppel Guest

    Hallöchen an alle Forenmitglieder des Agaforums!

    Wie ihr bereits schon lesen konntet oder auch selbst schon mal drüber gesprochen habt, soll es hier um das Thema "Spende" gehen.

    Ich fand die Idee echt klasse, dass jeder einen kleinen Beitrag geben könnte. Da dies auch so gut im Forum ankam *dank des Vorschlages von netpillo*, nahm ich es gleich als Anlaß es in die Tat umzusetzen. Mein Köpfchen grübelte wie man so etwas auf die Beine stellen könnte. Nach kurzem Austausch mit Alexandra von Agaporniden in Not kamen wir zu diesem Entschluß:
    "Wir wollen hier eine kleine Spendenaktion starten."

    Die Spende ist für Agaporniden in Not gedacht. Damit soll der Bau einer Volierenanlage mit Schutzhaus in der Außenstelle Kürten / NRW etwas gefestigt werden. siehe Link

    Momentan geht es mit dem Bau nicht wirklich voran, da dem Verein die nötigen Gelder fehlen.

    Damit die Federbällchen bald ein schönes neues Zushause haben können, braucht AiN unsere Hilfe.
    Wenn jeder von uns 5,- € zu diesem Zweck beisteuert, dann kann mit Sicherheit Alexandra von AiN schon die nächsten Baupläne schmieden. Gerne können es auch die 5,- € überschreiten, aber es soll ja schließlich der Wille eines jeden einzelnen zählen. Alexandra und der Verein freuen sich sicher mehr über jede einzelnen 5,- € die vom Herzen kommen.
    Denkt nur an die vielen Federbällchen die dort ein Zuhause finden finden werden, weil sie vielleicht krank sind und keiner sie mehr haben will oder weil ein Besitzer sie falsch eingeschätzt hat und sie wieder abgeben muss oder weil sie ganz einfach auf einen Partner warten um bald mit dem neuen Partner in ein neues Zuhause zu kommen.

    So, nun ist genug der vielen Worte. Ich denke mal alle haben verstanden worum es geht.
    Ich möchte hiermit den Starschuß setzen und die ersten 50,- € an AiN spenden.

    Überweist wie ich die Spende an folgende Bankverbindung:

    Konto:160 580
    BLZ: 340 513 50
    Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen
    Verwendungszweck: Volierenanlage Kürten-Spendeaktion

    Ich möchte mich jetzt schon bei euch für euere Mithilfe bedanken. Gerne könnt ihr auch zum Thema posten.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shyillusion, 21. Mai 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Huhu!

    Also ich bin dabei! Mein Männlein bestimmt auch! Werd ihn gleich mal drauf hinweisen wenn er von der Arbeit kommt. ;)

    @ knuppel
    Supie Bildchen hast du da gemacht! *g* Aber das du das Geld einem schredderwütigen Aga anvertraust? Hmm, na mal schauen wie lange das Scheinchen überlebt. :D
     
  4. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :D Da simmer dabei, dat is priiima ..... :0-
    Von jetzt an mit Kassensturz in genau 6 Wochen??? :jaaa:
    Bin schon riesig gespannt, was da zusammenkommt. Da weiss ich wo es hinkommt und es ist für unsere Agas
    Liebe Grüsse von Andra
     
  5. #4 Anette T., 22. Mai 2004
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Gratulation an alle,
    ich bedanke mich jetzt schon mal im Namen des Vereins für die Spenden und überhaupt die super Idee. Ich finde es einfach klasse was ihre dort tut. :p

    Viele Grüße
    Annette :0- :0- :0-


    P.S. Tanja, dein Bildchen ist einfach super :dance: :dance:
     
  6. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallöchen,

    ich schließe mich Annette an und freu mich auch sehr, wenn diese Aktion hier im Agaforum hilft, damit die Agas in Kürten baldigst ihre neue Behausung beziehen können. :D

    @ Tanja,

    Dein Bild ist super - und Dein Einsatz auch! :) :jaaa:
     
  7. huppi

    huppi Guest

    Hallo Tanja,
    ich finde es toll was ihr so auf die Beine stellt und werde ich werde natürlich auch etwas dazu bei Steuern. Dann hoffe ich das die kleinen bald in Ihre neue Behausung ziehen können. Schade das ich so weit weg wohne ich könnte bestimmt ein paar Materialien beisteuern. Na ja geht aber auch so.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. knuppel

    knuppel Guest

    Ich bedanke mich schon mal bei euch für eueren bisherigen Zuspruch..

    Die Idee von huppi ist gar nicht mal so schlecht. Natürlich nimmt AiN auch jede andere Hilfe entgegen, egal ob es Rohstoffe, Baumaterialien oder sogar das handwerkliche geschick ist. Nach dem Verputzen, was der nächste Schritt wäre(wenn es AiN ermöglicht wird) muss ein Estrichleger, ein Fliesenleger.... ran. Vielleicht sagt der ein oder andere das er was von seiner Freizeit opfern kann und dort mit anpackt. Für den Bau der Außenvoliere wird jede Art der Hilfe benötigt.

    Vielleicht hat ja auch noch einer andere Ideen, dann lasst es uns ruhig wissen.
     
  10. #8 Bea, 22. Mai 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Mai 2004
    Bea

    Bea Guest

    Hallo,

    der Aufruf den Agaporniden zu helfen ist lobenswert, aber da Alexandra sowohl 1.Vorsitzende des Vereins der Spenden sammelt, als auch Mitinhaberin von Futterkonzept ist, wo die Volierenteile vermutlich gekauft werden, haben wir rechtliche Bedenken.

    Aus diesem Grund möchten wir euch bitten, egal um welche Spendenaufrufe es auch immer geht, dies mit uns vorher abzusprechen.

    Daher werden wir dieses Thema jetzt schließen und möchten euch weiterhin bitten, keine weiteren Beiträge zu dem Thema zu schreiben.

    Nicht das ihr uns falsch versteht, wir haben nichts gegen AiN, oder andere Organisationen die sich um Tiere kümmern die nicht mehr gewollt sind, aber wer spenden möchte kann dies auch anonym machen.

    Es gibt soviele Leute die Gutes tun, ohne das jemand davon erfährt.

    Nachtrag:

    Habe gerade eine PN von Alexandra erhalten, dass meine Annahme falsch ist, dass die Volierenteile bei Futterkonzept gekauft werden, Hinweis von Alexandra auf die Satzung von AiN.
     
Thema:

Spendenaktion!

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.