Tiefkühlkost

Diskutiere Tiefkühlkost im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Zusammen! Das Ziegen, bzw. alle Sittiche viel frisches Obst und Gemüse brauchen, ist schon klar. Bekommen sie ja auch, meistens das...

  1. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Zusammen!

    Das Ziegen, bzw. alle Sittiche viel frisches Obst und Gemüse brauchen, ist schon klar. Bekommen sie ja auch, meistens das Gleiche, das ich selber gerne esse, also Äpfel, Birnen, Melona, Apfelsinen, Möhren, Tomaten, Bananen, Kiwi, Ananas, Paprika usw.
    Nun habe ich aber gehört, das tiefgekühltes Gemüse eigentlich besser ist, als das (vermeintlich) frische.
    Was meint ihr, trifft das auch für unsere Gefiederten zu? Ich spreche hier ausschließlich von "käuflichen" Sachen, also nicht das aus dem eigenen Garten (habe ich leider nicht :( ).
    Das es nicht nur komplett aufgetaut, sondern auch Zimmertemperatur haben muß, versteht sich von selbst.
    Hat da jemand Erfahrung/Info/Meinung zu?

    Viele Grüße, Cynthia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shine01

    Shine01 Guest

    Hallo,

    ich habe auch im TV gesehen, daß der Vitaminanteil im Tiefkühfutter höher ist und die Keimbelastung niedriger. Allerdings kann ich das nicht nachweisen :-) Ich selbst gebe immer frisches aus dem Garten oder hole trotzdem normales Obst nicht tiefgekühlt. Ich denke mal sooo alt wird das Obst im LAden auch nicht sein.

    Allerdings sehe ich mir das auch ganz genau an.
     
  4. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    also ich habs mal mit tiefkühlkost versucht, meine geier haben es nicht angerührt.

    auf jeden fall solltest du das gefrorene nach dem auftauen gründlich abwaschen wegen dem abtauwasser.

    ...versuchen kannst du es ja mal, deine nehmen es vielleicht
     
Thema:

Tiefkühlkost