"Tobt" Ihr auch mit Euren Grauen?

Diskutiere "Tobt" Ihr auch mit Euren Grauen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, hier ist wieder mal shalom und Rudi aus Meck-Pomm. Ich möchte Euch nun mal was ganz Lustiges erzählen: Rudi wohnt inzwischen in seiner...

  1. shalom

    shalom Banned

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Hallo, hier ist wieder mal shalom und Rudi aus Meck-Pomm.
    Ich möchte Euch nun mal was ganz Lustiges erzählen:
    Rudi wohnt inzwischen in seiner Außenvoliere und hat dazu noch eine ganz niedliche Partnerin "Mona" bekommen. Ne ganz Süsse, die immer gerne kuschelt.
    Nun haben Rudi und ich uns zusammen das "Toben" angewöhnt und das geht so:
    Er pluster sich auf, wie ein Federball, reißt dann ganz gefährlich seinen Schnabel auf, fängt an zu zischen, ruf "Oooohh", knackt an der Voliere und schmeißt seinen Kopf hin und her. Ich muss ihn dann mit der Hand fangen: Erst packe ich seinen Fuß, dann den kleinen roten Schwanz, dann die Flügel und dann wieder den Fuß. Dabei rufe ich dann: "Oooohh, Du Räuber, Du, ich schneide Dir die Füsse ab. Er schreit dann auch "Oooohhh", und versucht, mich zu packen (aber immer ganz vorsichtig!) mit weit aufgerissenem Schnabel. Dann muss ich ihm wieder die Füsse, den Schwanz und die Flügel "abschneiden" und er ruft wieder Ooooohh, wenn ich dann schreie: Aua, au, au, wird er ganz verrückt. Er schreit dann auch au au au und von vorne geht das Spiel!!! Und das wird immer wilder und wilder, er kreischt dann durch die Voliere, kommt zurück und schmeißt wieder wie wild den Kopf hin und her und er packt mich und ich pack ihn u.s.w. ....u.s.w.
    Dann hüpft er in seinen Ring, der unter der Decke hängt und ich muss gaaaanz doll daran drehen. Dann schmeißt er sich kopfüber runter, hängt unten dran und versucht wieder, mich zu packen, ruft: au au au und baumelt wie ein Betrunkener Kopfüber und läßt sich von mit schaukeln. Dieses Spiel wird immer verrückter und er hat immer mehr Spass dabei.
    Mona hat sich das ganze erst mal ne Zeit angesehen und nun macht sie auch schon mit. Sie hüpft vor mir her, plustert sich auf und wenn ich nach ihr schnappe, schreit sie ganz hysterisch auf. Wir drei benehmen uns inzwischen wie die "Wilde Horde" und ich könnte mich dann immer kaputt lachen.
    Das ist so niedlich mit den Beiden und sie haben wirklich sichtlich Spass an dem "Getobe".
    Da ich so etwas in dieser Form hier noch nicht gelesen habe, würde mich natürlich sehr interessieren, ob - und vor allem wie - Ihr mit Euren Grauen "tobt" oder spielt. Ich hatte bisher keine Ahnung, dass Graue oder überhaupt Papageien so einen Spass daran haben.
    Es grüßen herzlich
    Shalom, Rudi und Mona
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Das ist ja total süß wie du das beschreibst:) Kannst du davon vil. ein Video machen?

    Also ich kann mit Bonnie kämpfen :D

    Sie sitzt dann auf ihren Seil und dann komm ich an und kraul gaaanz wild ihren Bauch und unter den Flügel (etwas grob^^) und sie hackt mir die ganze Zeit dabei in die Finger und versucht mich zu kriegen. Manchmal beisst sie sich aber auch:D Sie hackt natürlich brutal, aber schmerzfrei.
    Wenns dann noch wilder wild, hängt sie sich überkopf an das Seil und dann lässt sie sogar noch einen Fuß los und fällt dann ofters runter, sie gibt sich geschlagen:D
    Ich ruf die ganze Zeit dabei Willst du Kämpfen, böse Bonnie?! und sie macht immer so ein aaarrr krrraaaa. Dann nach sag ich dann, aber na wirst du wieder lieb? und kraul sie am Köpfchen. Da schmeist sie auch gaanz schnell den Kofp runtzer zum krauln:)
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Klar ist das OK.

    Bei uns läuft das Toben meist etwas anders, aber mit ähnlicher Begeisterung ab: Ein Grauer sitzt auf der Schulter und lässt sich dann oft ohne jede Vorwarnung urplötzlich nach hinten fallen, nur noch mit ein oder zwei Krallen eines Fusses an der Kleidung hängend (Verschleiss!). Dann fängt er oder sie derart kopfüber hängend an, wild hin und her zu schaukeln und versucht mich (sanft, aber doch unwillkürliche Reaktionen auslösend) in die empfindliche Innenseite des Oberarms zu zwicken. Ich hüpfe dann hin und her und hoch und runter, schwinge den Oberkörper und schaukle dabei den jeweiligen Vogel so heftig hin und her, dass er flügelschlagend Balance halten muss und es ihm nicht leicht fällt, weiter zu zwicken. Das schwere und offenbar spassige für den Vogel ist, gleichzeitig Balance zu halten und doch wieder zwicken zu können. Wenn ich dran komme, reiche ich mit der Hand nach hinten und "kitzel" den Vogel unter den Flügeln und schubse ihn hin und her, wobei der Vogel dann versucht, meine Hand mit dem freien Fuss zu greifen und festzuhalten. Das Ganze wird immer wilder und von Gekreisch (sie) oder Gelächter (er) begleitet. Manchmal artet es aus und ein Vogel (zu 90% er!) beisst fester zu. Dann beeende ich das rasch. Normalerweise wird das Spiel aber vom Vogel beendet, indem er/sie sich flatternd wieder auf die Schulter aufschwingt.
     
  5. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn sie dort einen erwischen, dann Gute Nacht *jodel* :D:D:D!

    Ich habe ständig dort so kleine blaue Flecken 8).
     
  6. shalom

    shalom Banned

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Herrlich zu lesen!!!

    Also das ist ja herrlich zu lesen, habe mich hier bald weggeschrien. Die Beschreibungen des Spiels von Euch ist super witzig. Ein Video kann ist zwar davon mal machen, aber nur mit meinem Handy. Leider kann ich die Daten aber nicht überspielen auf den PC. Da fehlt mir einfach das technische "Know How". Aber es ist ja wohl voll lustig zu lesen, was man mit den kleinen Rackern so alles anstellen kann! Hoffentlich beschreiben noch mehr von Euch ähnliche Situationen. Ist doch auch mal was anderes, lustige Sachen zu lesen. Also, nur weiter so.....
    Liebe Grüße
    von shalom
     
  7. #6 kleiner-kongo, 5. August 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    ich habe ja keine handzahmen papageien, aber trotzdem wird gespielt.zb. lieben sie es, wenn die schöne auf einem stock sitzt und alle hoppe hoppe reiter spielen und singen. am schluss wo es heisst macht der reiter plumbs, gehen alle mit ihren köpfen runter und das plumbs ist sehr laut und wird zig mal wiederholt..bekoppt aber einfach schön.

    lg. kleiner-kongo
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Mit meinem handzahmen Weibchen kann ich auch allerlei Blödsinn anstellen... Verstecken unter der Couchdecke und dann rufen "ja, wo ist denn mein Nickelchen?" und dann wie bekloppt in der Wohnung umherlaufen. Dabei verhält sie sich mäuschenstill. Erst, wenn ich zig-mal "verzweifelt" :zwinker: gerufen habe, kommt sie unter der Decke hervor und ruft "gugugg"...... *lach*

    Dann wird sie auf der Decke mit viel Kraulerei auf den Rücken gelegt und sie überall gekitzelt.... "ach, DA isse ja, die Maus!" "hast du ein Versteckerchen gemacht?". und dann gurrt und gurgelt sie und fuchtelt mit den kleinen Füsschen in der Luft umher......

    Oder auch abends, wenn sie bereits in ihrem Käfig ist, ruft sie mich, so daß ich meine, sie müsste nochmal vorm Schlafengehen ein Schisserchen machen. Nein, weit gefehlt......... dann will sie mit mir toben.... auf der Couch. Da rollt sie sich dann selbst schon in Position oder hängt sich "kreuzquerverrenkt" wie der "sterbende Schwan" an meine Hand und gurgelt da rum! *lach*
     
  10. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ja, wir toben auch mit unseren Grauen und Mensch und Tier haben einen Riesenspaß dabei!
    Eins unserer Spiele ist, das sie sich an meine Finger hängen und ich mich dann mit ausgestreckten Armen im Kreis drehe. Sie rufen dann immer ganz laut uiiiih und toll und wenn ich dann aufhöre mich zu drehen, dann ruckeln sie immer an meinen Fingern und wollen dass es weiter geht.

    Wir tanzen auch mit ihnen. Sie stehen ziemlich auf Rockn'Roll und Brasilianische Musik. Der Hahn macht sogar richtige Schrittfolgen und dabei wippen sie mit dem Kopf und versuchen mitzusingen.

    Eine halbe Stunden Toben versuchen wir jeden Tag zu schaffen und das ist auch super wichtig für sie. Und uns macht es auch richtig Spaß.

    Finde ich klasse, dass das wohl viele hier machen.
    Papageien finden gemeinsame action einfach klasse und freuen sich dabei unglaublich. Wenn ich mir überlege was uns viele vorher über Graue erzählt haben (die sind so scheu und überempfindlich usw.), nee bei unseren kann es nicht heftig genug sein.

    Liebe Grüße
    Kati, die gestern vom Toben noch blaue Flecken und Kratzer auf den Armen hat, aber es sind schöne Erinnerungen:zwinker:
     
Thema:

"Tobt" Ihr auch mit Euren Grauen?

Die Seite wird geladen...

"Tobt" Ihr auch mit Euren Grauen? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...