um welchen Greifvogel handelt es sich auf diesem Foto

Diskutiere um welchen Greifvogel handelt es sich auf diesem Foto im Greifvögel und Eulen Forum im Bereich Wildvögel; [ATTACH]

  1. #1 karlfalcon, 29.12.2017
    karlfalcon

    karlfalcon Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    15
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Seh da nur eine Nebelkrähe und einen Mäusebussard
     
  4. #3 harpyja, 29.12.2017
    harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich sehe da jetzt auch erst mal nichts anderes. Wo ist das Foto aufgenommen?
     
  5. #4 karlfalcon, 30.12.2017
    karlfalcon

    karlfalcon Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    15
    Das Foto wurde am Ostrand von Wien gemacht Sony SLT-A55V Optik Minolta A75-300/4.5-5,6 auf eine Entfernung von etwa 250m.Eine größere Anzahl Krähen und Dohlen standen im Respektabstand bis auf die Eine und sahen zu wie der Vogel badete.Er strich danach in sehr schnellem Flug nicht wie ein Bussard in Bodennähe ab.Anbei noch ein Foto wo er auf einem Lichtmast an der Stadtautobahn steht Den Anhang DSC04266.jpg betrachten
     
  6. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Woran denkst du denn bei diesem Vogel ?

    Alle Falken fallen weg.
    Milane ebenfalls
    Habicht Sperber auch
    Alle Adler passen nicht, ob echte oder andere.
    Weihen gehen auch nicht
    Uebrig bleiben Bussarde.

    Raufuss passt nicht, Wespen sowieso nicht.

    Einzig Mäusebussard bleibt übrig und Adlerbussard, wobei der Letztere ebenfalls kaum in Frage kommt.
     
  7. #6 karlfalcon, 31.12.2017
    karlfalcon

    karlfalcon Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    15
    Ich habe dabei den Falkenbussard (vulpinus) im Hinterkopf,habe aber selbst bis jetzt keinen solchen gesehen.Aber Freunde erzählten mir,das sie im vorigem Herbst anläßlich einer Beizjagd in Tschechien Probleme mit Bussarden hatten die aus Windschutzgürteln aufsteigend ihre Anwarterfalken in der Luft angriffen und dabei auch einen Wanderfalken der am Boden auf einem geschlagenen Fasan stand ,leicht verletzten.Da dieses Verhalten völlig Mäusebussard unüblich ist,hatten sie einen dortigen Ornithologen kontaktiert,der erklärte das in Tschechien seit zwei Jahren über die Wintermonate einauffälliger Zuzug von Falkenbussarden stattfindet.Die Entfernung zur tschechischen Grenze und dem von mir fotografiertem Vogel beträgt nur ca 150 km..Auch das er fast täglich an derselben Stelle (Lichtmast) anzutreffen ist,habe ich so noch nie bei einem Mäusebussard erlebt
     
  8. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Vulpinus sind halt sehr schwierig zu bestimmen, wenn sie nicht grad extrem typisch gezeichnet und gefärbt sind. Sicher oftmals nur über eine Berechnungsformel mit den Massen der Einkerbungen der Handschwingen, Mittlere Breite der Stossfeder etc. Oder man kann geographisch die Nominatform ausschliessen.
    Generell etwas zierlicher, recht kleine Fänge, etwas spitzere Flügel, oft rötlichstich, aber gerade bei den Jungvögeln recht heikel.
    Habe hier schon mehrfach ganz normale Mäusebussarde gehabt, die einen Beizhabichtsterzel attackiert haben.
    Bussarde die täglich auf den selben Masten anzutreffen sind hab ich hier dauernd und regelmässig.
     
  9. #8 karlfalcon, 31.12.2017
    karlfalcon

    karlfalcon Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    15
    Ich werde vbersuchen noch einige brauchbare Fotos zu machen,den diese Sache interessiert mich.Ansondten wünsche ich Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr,Gesundheit und Erfolg was immer Du auch machst
    Karl
     
  10. WoodyD

    WoodyD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die Nebelkrähe ist ein Singvogel (tatsächlich!), davor steht eine Mäusebussard.
     
  11. #10 harpyja, 27.02.2018
    harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Norddeutschland
    Wie kommst du jetzt auf eine Nebelkrähe?
     
  12. #11 Trucker_Dino, 28.02.2018
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Ich würde jetzt mal sagen, deswegen, weil Eric und du das im Post 2 und 3 bestätigt haben........

    Da kommt wohl die Rüdesheimer, bzw. Hildesheimer langsam zum Vorschein ?
     
  13. #12 harpyja, 28.02.2018
    harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Norddeutschland
    Ah, ja, ich Schlaumeier hab mir nur das IKEA-Foto angeguckt :)
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Karin G., 28.02.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.238
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Das Schild ist ja auch viel grösser als der Vogel :D
     
  16. #14 Peregrinus, 28.02.2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Naja, nachdem die Bestimmungsanfrage bereits vor 2 Monaten abgeschlossen war, war Beitrag #9 wenig hilfreich.

    VG
    Pere ;)
     
Thema:

um welchen Greifvogel handelt es sich auf diesem Foto

Die Seite wird geladen...

um welchen Greifvogel handelt es sich auf diesem Foto - Ähnliche Themen

  1. Welcher Greifvogel? Evtl. eine Weihe?

    Welcher Greifvogel? Evtl. eine Weihe?: Bruchwiesen Büttelborn/Südhessisches Ried, in ca. 30 - 40 m überfliegend und Richtung nordost ziehend. [ATTACH] [ATTACH]
  2. Greifvogelfedern und Recht

    Greifvogelfedern und Recht: Guten Tag alle miteinander, ich bräuchte in einer bestimmten Sache etwas Rat und habe mich gefragt, ob vielleicht die Falkner unter euch...
  3. Kennt jemand diesen Segler od. Greifvogel

    Kennt jemand diesen Segler od. Greifvogel: Grüezi Vogelforum Ich hatte ein kleines Ereignis im Büro – Kennt jemand diesen Segler od. Greifvogel (Siehe Bild). [GALLERY] PS: Der Schöne...
  4. Greifvogel Jungvogel

    Greifvogel Jungvogel: Hallo Ich habe einen Jungvogel beobachtet und weiss nicht, welche Art dies ist. Altvögel sehe ich am gleichen Ort regelmässig Rotmilan und...
  5. Kauz??? Foto aus Japan

    Kauz??? Foto aus Japan: [ATTACH] [ATTACH] Moin moin, ein Freund fragte mich, was das hier für ein Vogel ist, gesehen in einem „Eulencafé“ in Japan - bevor jemand einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden