Und nun???

Diskutiere Und nun??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hi ihr! Ich glaub wir kriegen ein riesen Problem! Meine Grauen, beide von 11/03 und Geschwister, zicken sich immer öfter an. Aber ich muß...

  1. Bibiana

    Bibiana Guest

    Hi ihr!

    Ich glaub wir kriegen ein riesen Problem!
    Meine Grauen, beide von 11/03 und Geschwister, zicken sich immer öfter an.

    Aber ich muß erst mal ein bischen Ausholen:
    Ich habe meine Graue im Januar 04 geholt, sie war ein Jahr alleine, als mich der Züchter anrief und nachfragte wie wir mit "Feder" zurecht kommen. Ich sagte ihm das alles super läuft und wir keinerlei Probleme haben. Dann fragte er mich ob er meine Nummer weiter geben darf, da bei uns in der Nähe eine Frau wohnt die sich auch einen Grauen bei ihm geholt hat und Probleme hat.
    Natürlich durfte er.
    Diese Frau kam mit "Luis" nicht mehr klar, er hatte sich böse gerupft und sie suchte einen Partnervogel dafür.
    Natürlich gab ich Feder nicht her, aber das wollte sie auch nicht, sie hat gefragt ob "Luis" zu uns ziehen darf.
    Natürlich durfte er!
    Seitdem waren die beiden unzertrennlich, jetzt wird es aber immer schlimmer, wo sie sich anzoffen und aufeinander los gehen, "Luis" hat wieder angefangen zu rupfen...
    Mir ist klar das das mit Geschwister passieren kann wenn sie älter werden, aber sie waren doch ein Jahr lang gar nicht zusammen, wissen sie trotzdem noch das sie Geschwister sind? Oder liegt es daran das die beiden sich einfach nicht mehr "grün" sind, gibt sich das evtl wieder?
    Oder soll ich versuchen die beiden um zu verpaaren?
    Puh, so viele Fragen, aber ich hab echt Angst um "Luis", muß ja nicht sein das er sich wieder voll rupft, aber er hat eben wieder angefangen und sich an der Brust schon einiges aus gezupft. Das kam zwar immer wieder mal vor das er ein bischen rupfte, aber dann war auch wieder ewig Ruhe. Nun ist es aber schlimmer als es die ganze Zeit war.

    Bitte helft mir, bin echt mit meinem Latein am Ende...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Naschkatzl, 25. Januar 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu,


    bist du sicher das es sich um ein gegengeschlechtliches Paar handelt ???

    Ich kenne solche Zickereien eigentlich nur von meinen Agaweibchen wenn die in die Geschlechtsreife kommen.


    Grüssle
    Corinna
     
  4. Bibiana

    Bibiana Guest

    Ja, sie sind ganz sicher gegengeschlechtlich, beide sind DNA getestet!
     
  5. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    es könnte ja daran liegen das die beiden jetzt geschlechtsreif werden.
    Meine beiden Grauen verstehen sich im Moment auch nicht immer so gut
    wie es mal war. Meine Graupihenne ist ne ganz resolute und wird ab
    und an recht aggressiv zu meinem Louis. Ich trenne die beiden dann immer
    für ein paar Minuten. Louis geht mit in die Küche und liest mit mir Zeitung.
    Meistens gehts danach wieder.
    Louis hat auch angefangen sich an den Federn zu beissen. Aber laut
    Tierarzt ist er gesund, und ich soll abwarten.
     
  6. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Bibiana

    Wie sehen die "Streitereien" denn genauer aus? Wann und wo finden sie vermehrt statt, in welchen Situationen, etc...?

    Kommt es vermehrt in Käfig/Voliere vor, kann es vielleicht am Platzangebot liegen?
    Oder kommt es eher dann vor, wenn einer der beiden Vögel unmittelbar vorher deine Aufmerksamkeit hatte, also sowas in Richtung "Eifersucht" (ist nicht selten, dass der Partnervogel da hiebe bekommt, nicht du).

    Ich denke, die Tatsache dass sie Geschwister sind, die sollte man nicht isoliert betrachten. Du solltest alles in Betracht ziehen.

    Beschreibe doch mal hier ein paar solcher Situationen, vielleicht kann man dann eher Tips geben.

    LG
    Alpha
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Bibiana

    Bibiana Guest

    Es stimmt schon, kommt meistens in der Voli vor, aber am Platzmangel kann es da eigentlich nicht liegen, die haben 2,50m lang, 2,50m hoch und 1,40m tief, also ausreichend, sie können ja auch raus und rein wie sie wollen, wenn jemand Zuhause ist.
    Ich hab jetzt die letzten mal noch mal überdacht. Ich wüßte nur einmal eine Situation die mit mir zu tun hatte, da war es einfach Futterneid, ich hab Mandarinenstückchen ausgeteilt, auf die sind sie ganz verrückt. Ansonsten kommt es aus heiterem Himmel. Sie sitzen in der Voli und auf einmal geht Gekreische los und sie zoffen sich. Teilweise schon so das sie vom Ast runter fliegen (eigentlich nicht fliegen sondern runter knallen).
    Aber auch wenn sie ausserhalb sind und z.B. am Kletterbaum sind, kommt es vor.
    Sie sitzen nebeneinander und - zack - zoffen sie sich wieder...
     
  9. daisy

    daisy daisy

    Dabei seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Hallo bibiana,
    wir haben auch ein 4jähriges "Geschwisterpärchen". Es ist wie im wirklichen Leben.
    Manchmal können sie nicht miteinander aber ohne können sie auch nicht.Hin und wieder gibt´s leichte Blessuren oberhalb des Schnabels aber nie was ernstes. z.B. Nach dem duschen ist er jedesmal so aufdreht, dass seine Schwester schon mal flüchten muß, dafür revanchiert sie sich am Futternapf. Aber wenn einer mal länger weg ist,z.B. in einem anderen Raum wird stetig nach dem anderen gerufen.
    Schlimm war´s vor einem Jahr als er für 2Tage entflogen war, nur Rufe nach dem verlorenen.....
    Also bei uns ist die akute Phase scheinbar erstmal vorbei:~
    Eine laute Ermahnung hat bisher immer gereicht, selten gab´s mit dem Finger einen Schnabelstüber8) und schon gab´s ein neues "Feindbild"
     
Thema:

Und nun???