Vogelentwicklung!

Diskutiere Vogelentwicklung! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hi Ich hab da mal ne Frage: Textauszug: "Die Eigenatmung des Kükens setzt schon einige Tage vor dem Schlüpfen ein". Wie atmet das Küken denn...

  1. Mike Rosoft

    Mike Rosoft Guest

    Hi
    Ich hab da mal ne Frage:
    Textauszug:
    "Die Eigenatmung des Kükens setzt schon einige Tage vor dem Schlüpfen ein".

    Wie atmet das Küken denn vor Beginn der Eigenatmung??

    Textauszug:
    "Hat das Embryo die Haut zur Luftkammer durchbrochen, beginnt er mit der Lungenatmung"

    Ich verstehe den Unterschied zwischen Eigenatmung und Lungenatmung nicht!

    Ist die Lungenatmung nicht die Eigenatmung :? ??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christin2106, 20. September 2005
    Christin2106

    Christin2106 Guest

    Puuuhhhh, also das ist ja mal wirklich ne gute Frage...
    Am besten wendest Du Dich mal an Aga oder Fabian75, die müsten Dir das sagen können, hoffe ich...
     
  4. #3 Aga, 21. September 2005
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2005
    Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi Mike,

    damit ist die selbständige Lungenatmung des des Kückens gemeint, welche ca. 24-48 Std. vor dem Schlupf einsetzt! Das ist abr von Vogelart zu Vogelart verschieden.

    Genau wie wir Menschen als Säuglinge über die Nabelschnur und Eihaut.

    Am stumpfen Ende eines Ei´s, ist eine Luftkammer, welche das Kücken kurz vor dem Schlüpfen durchstößt, dann beginnt das Junge im Ei das erstemal über die Lunge zu atmen.

    Das ist vom Verfasser bestimmt etwas unglücklich beschrieben worden, denn Eigenatmung und Lungenatmung sin ein und das selbe!

    Aber der Verfasser meinte mit Eigenatmung bestimmt, die Atmung des Embryo über die Nabelschnur.

    Sehr schön beschrieben an Hand eines Hühnerkücken findest du hier Entwicklung im Ei!
     
  5. Mike Rosoft

    Mike Rosoft Guest

    Hi!

    Super!! Danke für die Antwort!

    Ist das Beispiel mit dem Küken auf Agaporniden übertragbar?
     
  6. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo zusammen

    Walter hat ja bereist alles bestens gesagt :zustimm:

    Ja den Vergleich kannst du auch auf die Agas beziehen! Vogel ist Vogel..
    Da ist die Endwicklung im Ei, mehr oder weniger bei allen gleich..
     
Thema: Vogelentwicklung!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. entwicklung vogeljunges

    ,
  2. vogelentwicklung