Voilerendrahtstärke

Diskutiere Voilerendrahtstärke im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Aloha, ich hab schon wieder eine Frage an euch: Kiki soll, da kein gekaufter Käfig den Ansprüchen genügt ;) , eine Voli gebaut bekommen....

  1. AlexM

    AlexM Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Aloha,

    ich hab schon wieder eine Frage an euch:

    Kiki soll, da kein gekaufter Käfig den Ansprüchen genügt ;) , eine Voli gebaut bekommen. Jetzt bräuchte ich mal Tips zur Drahtstärke. 0,8mm sind ja eher schlecht für die empfindlichen Kletterfüßchen.
    Welche Stärke habt ihr genommen und vor allem: woher habt ihr das zeug gekriegt?

    Dass es Edelstahl sein soll und nicht vollverzinkt, ist schon klar. Wir hatten da an eine Maschenweite von 12,7mm x 12,7mm gedacht, bin aber auch hier für alles offen!

    Liebe Grüße,
    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blacky/motte, 8. September 2008
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    hoffe kiki bleibt nicht lang alleine,
    die weite ist schonmal gut
     
  4. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Hallo AlexM,
    habe meinen ganzen Volierendraht über eBay ersteigert, da gibt es sämmtliche Stärken zu vernünftigen Preisen ( kostet so ca. die Hälfte wie im Baumarkt oder Fachhandel):zustimm:
     
  5. AlexM

    AlexM Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    natürlich soll kiki nicht allein bleiben, sobald die voli fertig ist, soll er eine henne bekommen. ;)

    bei ebay hab ich schon geguckt, da find ich wie gesagt nur die ganz dünnen drähte, die wir nicht nehmen wollen. er klettert halt zu gerne, da soll er es bequem haben und nicht am gitter seine füße ruinieren.
     
  6. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Hallo und guten Abend,

    na das ist aber schön zu hören das der keine noch eine Partnerin bekommt:zustimm:
    Du kannst ja auch mal bei den verschiedenen Händlern von eBay per e-mail nach anderen Stärken nachfragen die haben sie auch (12,7mm ist perfect). Ich habe erst letzte Woche bei einem eBay-Händler für meine Halsis 200 Meter Volidraht bestellt, allerdings ist diese Stärke nichts für Nymphen (19 x 19 x 2,6mm).
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. AlexM

    AlexM Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    ja sicher soll er nicht alleine bleiben. ;) so langsam ist er auch neuen dingen gegenüber aufgeschlossen, so dass wir überhaupt dran denken können ihn mal umzuquartieren. neuerdings duscht er gerne! das kannte er ja gar nicht.
    und wenn die voli mal fertig ist, kann er auf neuem terrain gleich seine partnerin kennenlernen.

    hmm, dann muss ich mal rundfragen. meinem freund schwebt ja was vor, was nicht so "hasenstallmäßig" aussieht. als metallarbeiter wird er da ja wohl was zaubern können. ich such mal weiter...
     
  9. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Ja, daß kenne ich irgend wo her. Denn mein Freund ist auch Metallbauer von Beruf und bis der zufreiden ist dauert schon ne Weile.

    Wir sind ja grad auch am Vergrößern. Naja für fast 80 Geier von Miniausgabe bis hin zu den Großen braucht man schon ne Menge Platz ;o)
     
Thema:

Voilerendrahtstärke