Wähh!

Diskutiere Wähh! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hi! So ein Mist...! Ich hab Susi und Bommel gestern die Käfigtür geöffnet. Bommel ist rausgeflogen. Und seitdem krieg ich ihn nicht mehr rein...

  1. #1 Stefan S., 3. Juli 2002
    Stefan S.

    Stefan S. Guest

    Hi!

    So ein Mist...! Ich hab Susi und Bommel gestern die Käfigtür geöffnet. Bommel ist rausgeflogen. Und seitdem krieg ich ihn nicht mehr rein geschweige denn Susi raus! Hab schon alles versucht, aber die beiden sind einfach noch nicht so handzahm dass ich sie einfach mit dem Finger reinsetzen kann. Mit nem Stock gehts auch nicht, mit Futter auch nicht, und, und, und... Ich glaub Bommel würde eher verhungern oder verdursten als in den Käfig zurück zu finden. Und dabei war er doch eben schon auf der aufgeklappten Käfigtür und hat dort neben Susi Kolbenhirse gefressen!!! Mannmannmann!
    Ich hab gar keine Lust Bommel noch ne Nacht frei im Zimmer zu lassen. Das Schlafen mit angeschaltetem Licht ist nicht so mein Fall... :~

    Hilfe! Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berit

    Berit Guest

    Hi Stefan!

    Du kannst auch - wenn es gar nicht anders geht - den Vogel einfangen.

    Aber am Besten machst du es dunkel, merkst dir wo Bommel saß und nimmst ihn dann in die Hand.
    Wenn es dunkel ist, wird er nicht wegfliegen, so hast du die Chance, ihn ohne unnötigen Stress wieder in den Käfig zu setzen.
    Un du ersparst ihm eine unnötige Jagd, bei der er nur wieder Angst vor Dir bekommen würde.

    Er soll ja das Vertrauen nicht verlieren.

    Oder du hast noch eine Nacht Geduld, ich denke irgendwann wird er sich schon wieder zum Käfig wagen.

    Kannst du vielleicht Susi mit Kolbenhirse aus dem Käfig locken?
    Vielleicht fliegt er dann eher zu ihr, oder sie zu ihm.
    Denn normalerweise machen sie doch alles immer zusammen, die Sperlinge.
    Vielleicht zeigt sie ihm so Morgen den Weg zurück in den Käfig.
     
  4. #3 Stefan S., 3. Juli 2002
    Stefan S.

    Stefan S. Guest

    Hi Berit!

    Also, ich hab bereits versucht Susi mit Kolbenhirse rauszulocken, aber irgendwie kommt sie nur auf die Klappe, frisst, und geht dann wieder rein!
    Susi klettert immer von innen an die Stelle wo Bommel außen am Käfig sitzt und beißt dort wie wild in die Stangen rein, als wollte sie raus... :(
    Aber ich hab beschlossen ihnen noch eine Nacht zu geben. Wenn Bommel morgen abend nicht im Käfig ist, muss ich ihn wohl reinsetzen. Klappt bestimmt relativ gut, hab nämlich ein Nachtsichtgerät... :D :D :D

    Gruß, Stefan
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also ich würde ihn einfagen, die sitzen manchmal ganz still und man findet sie kaum, also aufpassen.
    Ich habe mal einen Hahn ewig,d.h. 5 Stunden gesucht und wo war er,er sass in einer TAsche und rührte sich nicht.
    Viel Glück.
     
  6. #5 Stefan S., 4. Juli 2002
    Stefan S.

    Stefan S. Guest

    Hi Leute!

    Hat sich erledigt! :) Ich hatte Bommel ja noch die eine Nacht gegeben! Ich hab ihn dann heute Morgen mit Futter angefüttert und dann das Futter in den Käfig gelegt. Ich bin rausgegangen und als ich wieder reinkam, waren beide drinne!
    Glück gehabt! Vor dem Einfangen hätte ich schon ein wenig Angst gehabt... Naja.
    Ich hab übrigens Fotos von Bommels erstem Flug gemacht. Total niedlich! Werd sie demnächst mal zeigen!

    Schöne Grüße,

    Euer Stefan
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Dann Gratulation, und hoffentlich entwickelt sich alle weiterhin gut.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Na bitte

    Sperr Ihm deshalb jetzt aber nicht den Freiflug . hast ja gesehen mit etwas geduld geht er auch wieder allein rein .
    Und wenn Du ihm draussen kein Futter anbietest merkt er sich : Futter gibts nur da drinnen. Also lege das Futter so, dass es nur vom Käfig für ihn erreichbar ist
     
  10. Berit

    Berit Guest

    Hey, klasse !!

    Na siehste, die Geduld zahlt sich meistens doch aus.

    Er wird sicher beim nächsen Freiflug schneller in den Käfig zurückkehren, denn wie bendosi schon sagt, wenn's Futter nur im Käfig gibt und er das mal verstanden hat, ist das kein Problem mehr mit dem zurück fliegen.
     
Thema:

Wähh!