was hat er mit sein schnabel?

Diskutiere was hat er mit sein schnabel? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallöchen ich habe einen 21monate jungen graupapgei.seit gestern beobachte ich das er nicht mehr so kräftig wie gewohnt an seinen ästen und...

  1. iori

    iori Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    hallöchen

    ich habe einen 21monate jungen graupapgei.seit gestern beobachte ich das er nicht mehr so kräftig wie gewohnt an seinen ästen und spielzeugen knabbert.er spielt normal mit mir,nur das spielerische knabbern an der hand bleibt aus!
    er verhält sich auch keineswegs krank oder zurückhaltender!singt,spricht,frisst und knackt auch seine körner,zwar in kleineren mengen aber dafür öfters am tag.mit sorge beobachte ich das er leckerchen wie zb. erdnuss,banane oder möhre nicht frisst,und auch beim kopfüber herunterklettern sich nur auf sein oberschnabel stützt.
    bei handfüttern is mir ebenfalls aufgefallen das er die nahrung nicht wie gewohnt mit der schnabelspitze,sondern seitlich aufnimmt.

    weiss jemand was mein bester hat?

    danke im vorraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,ich glaube das kann dir hier keiner beantworten,deren Möglichkeiten gibt es viele! Ist er irgendwo gegen geflogen,frißt er abwechslungsreich,etc. es ist immer schwierig Diagnosen zu stellen,wenn man Laie ist. Ich würde mal zum Tierarzt gehen! Gute Besserung.
     
  4. #3 Tinamaus1, 9. Januar 2008
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hmmm... Ist wirklich schwierig, dazu etwas zu sagen, zumal Du ja selbst schreibst, dass sein Verhalten ansonsten normal ist.

    Ich würde es auf alle Fälle weiter beobachten. Sind denn an seinem Schnabel irgendwelche Veränderungen zu sehen? Solange er normale Mengen frisst, ist ja zumindest gewährleistet, dass er genügend Nahrung aufnimmt. Vielleicht ist's auch nur eine Macke von ihm und morgen sieht's schon wieder ganz anders aus... Ich drück die Daumen. Berichte auf alle Fälle weiter!
     
  5. #4 Katrin Timneh, 9. Januar 2008
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    Das er Nahrung seitlich mit dem Schnabel aufnimmt muß gar nichts heißen.Das macht meiner auch öfters -vor allem bei gekochtem Gemüse.Außerdem haben die Geierlein wie Tinamaus1 schon geschrieben hat ständig ,,andere" Freßmanieren an sich.:D
    Ich würde mir wirklich erst mal keine Gedanken machen,wenn er sonst normal drauf ist.
     
  6. iori

    iori Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    hui vielen dank für die flotten antworten,ich denk ja auch nicht das es was dramatisches ist,ansonsten hätte es den direkten weg zum doci gegeben...werd mich erstmal telefonisch beim tierarzt erkunden,da ich ihn nicht den direkten besuchsstress aussetzen möchte.

    lg iori
     
  7. #6 Tinamaus1, 9. Januar 2008
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hi!

    Das ist sicherlich vernünftig, dass Du in diesem Fall nicht sofort zum TA rennst. Solange die Geier fressen, der Kot normal aussieht und die vom Verhalten und Aussehen her normal sind, würde ich mir keine Gedanken machen. :zustimm:
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Gerade in einem solchen Fall ist es auch wichtig, das Gewicht im Auge zu behalten - nimmt er nicht ab, frisst er also genug ;)

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Iori,

    herzlich willkommen hier unter den Grauenfans! :zwinker:
    Schau dir doch mal die Schnabelspitze etwas genauer an. Könnte es sein, dass sich dein Grauer da verletzt hat (beim Klettern etc.)?
    Das von dir beschriebene Verhalten konnte ich bei Baby beobachten, als er sich einen winzigen Teil der Schnabelspitze (fast nicht zu sehen, aber heftig blutend) abgebrochen hatte. Vorzugsweise säuerliches Obst ließ er erst einmal weg. Brannte wohl sehr an der Wunde... Beim Klettern unmittelbar nach der Verletzung schrie er herzzerreißend, sobald er den Schnabel ins Gitter einhängen wollte...
    Nach ca. 2-3 Tagen sollte sich das aber wieder normalisieren, wenn eine Verletzung Grund dieser Veränderung war.
    Ansonsten würde ich das mal von einem vogelkundigen TA abchecken lassen.
     
  10. iori

    iori Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    also erstmal echt vielen lieben dank für die super schnellen antworten...
    endlich mal ein forum das aktiv ist.
    gewicht ist normal und auch sein schnabel zeigt mir keine auffälligen veränderungen.
    TA meint telefonisch ebenfalls 2,3 Tage beobachten und mehr auf weichnahrung in dieser zeit umstelln!

    halt euch auf den laufenden...

    gruß iori
     
  11. Reiner65

    Reiner65 Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08141 Reinsdorf b. Zwickau
    Hallo,

    die regelmäßige Gewichtskontrolle finde ich richtig!

    Unser Graupapagei Amadeus kommt fast täglich, immer zur gleichen Zeit, auf die Waage. Innerhalb von zwei Monaten schwankte sein Gewicht zwischen 460g und 478g bei einem Durchschnittsgewicht von 470g.
    Ich glaube, das ist in Ordnung.

    Grüße von Reiner
     
  12. iori

    iori Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Gonzo ist wieder fit :)

    nach 2 tagen weichfutter hat er wohl die nase voll,und macht sich wieder über alles her wie ich ihn kenne!auch mit sein schnabel scheint wieder alles ok zusein,nutzt ihn ebenfalls ohne beeinträchtigung!
    also nochmal vielen dank für die tips!

    lg iori + Gonzo
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Iori,

    ich freue mich, dass Gonzo wieder i.O. ist! :zustimm:
    Nachdem sich das nun nach ca. 2 Tagen wieder normalisiert hat, denke ich, dass die Ursache dieser Verhaltensänderung doch eine winzig kleine, nicht mit bloßem Auge sichtbare Verletzung der Schnabelspitze gewesen sein könnte...
    Gonzo kann es dir aber leider nicht sagen, deshalb freuen wir uns, dass er wieder fit ist. :zwinker:
     
  15. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hey!

    Das ist ja eine gute Nachricht! Ich freue mich, dass alles wieder in Ordnung ist! :freude:
     
Thema:

was hat er mit sein schnabel?

Die Seite wird geladen...

was hat er mit sein schnabel? - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  3. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  4. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...
  5. Tierärztin schnabel falsch gekürzt

    Tierärztin schnabel falsch gekürzt: hallo, Habe seit ner woche einen salomonen kakadu hahn ca 5 monate alt. Er hat eine schnabelfehlstellung was ja eig kein problem ist. Ich war bei...