Was ist das für einer!

Diskutiere Was ist das für einer! im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! In unserem Garten hat der Piepmatz auf dem Bild fleisig am Löwenzahn genascht! Was für ein Vogel ist das? Wer kann mir Auskunft...

  1. #1 triangulation, 4. Mai 2010
    triangulation

    triangulation Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    In unserem Garten hat der Piepmatz auf dem Bild fleisig am Löwenzahn genascht!

    Was für ein Vogel ist das?

    Wer kann mir Auskunft geben?

    Grüße aus Nordhessen
     

    Anhänge:

    • Vogel.jpg
      Dateigröße:
      31,4 KB
      Aufrufe:
      125
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 apteryx, 4. Mai 2010
    apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Hallo,

    das ist ein weiblicher Hänfling.

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
  4. #3 Sauerländer, 11. Mai 2010
    Sauerländer

    Sauerländer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kleines Dorf bei Balve im Sauerland und da noch ei
    Hallo Stefanie,

    hast Du einen Vergleich? Was macht dich da so sicher?

    LG
     
  5. #4 Geierhirte, 11. Mai 2010
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Was spricht denn gegen einen Hänfling ? :?
     
  6. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Ist "Bluthänfling" nicht sogar genauer, oder ist das nur so ein Schnack aus meinen Büchern?

    (Es gibt ja wohl noch mehr Hänflinge als Carduelis cannabina ... auch wenn Blutie der einzige ist, der sich mir zeigt ;))
     
  7. #6 Peregrinus, 14. Mai 2010
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Na klar, ganz korrekt wäre Bluthänfling, denn es gibt ja auch noch Berg-, Yemen- und Somalihänfling. Allerdings gehören auch Birken- und Polarbirkenzeisig zur Untergattung Acanthis (Hänflinge).

    Da aber der Bluthänfling der einzige ist, der hierzulande vorkommt (von überwinternden Berghänflingen in Norddeutschland mal abgesehen), darf man getrost auch von "Hänfling" sprechen. Wenn man von Bussard spricht, meint man ja meist auch den Mäusebussard. Und wenn der Alpenbewohner einen "Adler" sieht, dann kommt ja auch nur einer in Frage.

    VG
    Pere ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Was ist das für einer!