was ist denn das für ein niedlicher Knirps ?

Diskutiere was ist denn das für ein niedlicher Knirps ? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, soeben flog dieses Kerlchen in unseren Wintergarten und ist trotz mehrmaligem wieder herausfliegen mehrmals wiedergekommen und hat sich...

  1. Layla

    Layla Guest

    Hallo,

    soeben flog dieses Kerlchen in unseren Wintergarten und ist trotz mehrmaligem wieder herausfliegen mehrmals wiedergekommen und hat sich nun in einen unserer leeren Käfige gesetzt.

    Und kommt da nicht wieder heraus ... ??!!

    Könnte mir eventuell jemand sagen, was das für ein Vogel ist, ich suche schon die ganze Zeit, finde ihn aber nicht.

    Er ist kleiner als ein Spatz, sehr winzig.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Beste Grüße
    Layla
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vonni

    vonni Guest

    Das ist ein Zebrafink. Bitte nicht wieder rausschmeissen. Der kommt alleine draußen nicht klar, muss irgendwo stritzen gegangen sein. Wo wohnt Ihr denn?
     
  4. Layla

    Layla Guest

    ach herrjeh .... ich bekomme die Krise, dachte ich mir soetwas schon.

    wir wohnen in Berlin und ich habe nachdem er da nochmals ankam und sich in den Käfig ganz selbstverständlich setzte, gleich die Fenster geschlossen, denn so würde sich ein wilder Vogel wohl eher nicht benehmen 8o

    Sowas aber auch, uns ist unser Guayaquilsittich vor 2 Wochen entflogen (der uns auch zugeflogen war) und nun kommt der kleine Knirps hier an.

    Kann er denn das Papageienfutter essen ? Was mache ich denn jetzt ?

    Ich werde dann morgen mal überall melden, dass der uns zugeflogen ist, Tierheime usw. und hier in der Gegend Zettel aufhängen, oder ?

    Muß ich irgendetwas beachten ?

    Grüße
    Layla
     
  5. vonni

    vonni Guest

    Ein paar kleine Körnerchen sind im Papageienfutter drin, die er sicher aufschließen kann ansonsten ist es ungeeignet. Du kannst ja morgen erst was kaufen gehen - Exotenfutter. Bis dahin überbrück die Zeit mit ein paar Körnchen und vielleicht einem Stück Apfel oder Gurke oder was Ihr grad so da habt.

    Ansonsten gibt es erstmal nicht viel zu beachten. Tierheime und Tierärzte informieren wäre gut. Vielleicht eine kleine Anzeige in die örtliche Tageszeitung oder da mal nachschauen ob der kleine Mann schon gesucht wird.

    Zettel in Tierarztpraxen oder Zooläden sind auch immer gut.

    Wenn sich keiner meldet und er soll bei Euch bleiben - 2. dazu holen und die entzückenden kleinen Kerlchen genießen :) Alles Gute für Euch!
     
  6. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Layla!

    Weiter unten (hier im Forum) findest Du auch das Zebrafinkenforum, wenn noch Fragen auftreten, wird man Dir dort gerne helfen. :)
     
  7. Balu

    Balu Guest

    Hui,ein zugeflogener Zebrafink!Wie süß!Hat sich schon jemand gemeldet???Sieht ja wirklich süß aus der kleine knirps!:p :D
    Viel Glück mit ihm!!!!!
     
  8. Layla

    Layla Guest

    *lach* ... nein gemeldet hat sich noch niemand, aber er ist ja erst seit einer Stunde bei uns :)

    er hat jetzt erstmal ewig lange getrunken, gebadet und gefuttert, hatte er wohl auch nötig.

    Mal schauen, was das jetzt so wird, hoffentlich bleibt er im Käfig, denn die Gitterstäbe sind wohl kein Hindernis (Papageienformat).

    lg
    Layla
     
  9. Balu

    Balu Guest

    Oh..:)
    Da musst du aber immer schön die Fenster zulassen! :D Zebrafinken sind wirklich niedlich!!!
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Layla
    das ist ein Männchen, hast du inzwischen vielleicht schon selbst festgestellt. Die Zebrafinken sind Weltmeister im Baden ;)
    Kolbenhirse fressen sie auch mit Begeisterung.
     
  11. #10 Munia maja, 28. Juli 2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Layla,

    schön dass Du das kleine Kerlchen aufgenommen hast bzw. er sich Dich ausgesucht hat... Mal sehen, ob sich der/die Besitzer finden lassen.
    Achte mal auf seine Ständer: sind da wunde Stellen (schwarzer Fleck am rechten Fuß)?


    Hallo Vonni,

    wie Du siehst, haben manche Ausreißer doch Glück! Hoffen wir, dass Eumelchen auch gute neue Besitzer gefunden hat...

    Mfg,
    Steffi
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Layla, hat das kleine Kerlchen Glück, daß es zu Dir gefunden hat! Sicher war es glücklich, wieder einen Käfig (der immehin Futter verspricht) gefunden zu haben nach seinem Ausflug!
     
  14. vonni

    vonni Guest

    Danke Steffi, ja, das hoffe ich auch :)
     
Thema: was ist denn das für ein niedlicher Knirps ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. niedlicher knirps