Was ist mit meinen Vögel los??

Diskutiere Was ist mit meinen Vögel los?? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, vor einigen Monaten bin ich nachts aufgewacht, da aus dem Wohnzimmer (vogelzimmer) ziemlicher Lärm kam. Ich bin aufgesprungen und zu...

  1. Anita2

    Anita2 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Biberach
    Hallo,

    vor einigen Monaten bin ich nachts aufgewacht, da aus dem Wohnzimmer (vogelzimmer) ziemlicher Lärm kam. Ich bin aufgesprungen und zu den Vögel und da flatterten beide wie verrückt auf dem Boden der Voliere rum. Ich weiß nicht, ob einer von der Stange fiel oder was los war bzw. wie sie dort runtergekommen sind.
    Sie waren total nervös, haben sich dann aber beruhigt und sind auf die Stangen geklettert.
    In Zukunft hab ich immer die Tür zum Vogelzimmer und die vom Schlafzimmer auf gelassen, falls sowas wieder passiert. Dann war aber einige Monate Ruhe.

    Diese Woche nun aber genau dasselbe Spiel schon zwei- bis dreimal. Ich habe zwar so ein "Notlicht", aber ich möchte das nicht unbedingt die Nacht über eingesteckt lassen, da es doch recht heiß wird. Habt Ihr Erfahrung mit solchen "Dämmerlampen" bzw. benutzt ihr solche?

    Was könnten meine Vögel haben? Erschrecken durch irgendwas (kann mir aber nicht vorstellen an was) oder wirklich ein "von der Stange fallen"?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papageienfreak, 18. August 2004
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    Abend,

    das ist das typische Erschrecken vor den Unbekannten, wenn es dunkel ist.

    Ich habe eine 12W Sparlampe, die ich an einen Steckdosendimmadapter angeschlossen habe... dieses kleine Licht ist eine große Bereicherung... seitdem ich es benutze, gibt es Nachts diese Ausschweifungen nicht mehr... das "Vogelzimmer" ist auch mein Schlafzimmer, und ich habe das früher auch erlebt... nach so einer Panikattacke (von der man aufwacht) habe ich sofort die Nachttischlampe angemacht um zu sehen was ist... mit einschalten des Lichts waren beide sofort ganz ruhig, sind auf die Stange hochgeklettert, und habe weitergedöst... ich kann die ein Nachtlicht nur empfehlen...
     
  4. #3 Ich_und_Norbert, 19. August 2004
    Ich_und_Norbert

    Ich_und_Norbert Guest

    Hallo Anita,

    wenn Du ein hochwertiges Nachtlicht hast, dann kannst Du dieses ohne Probleme die ganze Nacht brennen lassen, dafür ist es ja auch da!

    Grüsse Anne
     
  5. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo Anita,
    auch meine Amazonen sind früher desöfteren nachts losgeflattert, weil sie vor etwas erschrocken sind. Die Ursachen waren auch nicht immer nachzuvollziehen. Einmal war es um die Weihnachtszeit die Tannenbeleuchtung des Nachbarn, die ab morgens um fünf anging und durch die Rolladenschlitze schien, einmal war es ein kleiner Nachtfalter, der ihnen die Ruhe raubte. Wir haben uns dann auch entschieden, eine Lampe über Nacht brennen zu lassen, schon allein damit sie sich nach so einer Panikattacke schneller beruhigen und besser zurechtfinden. Wir benutzen eine Salzkristalllampe. Die macht ein sehr angenehmes gedämpftes Licht und es ist auch seit Jahren nichts mehr passiert. Wir haben an der Lampe eine Zeitschaltuhr installiert, damit die Lampe abends angeht und in den Morgenstunden aus.
    Viele Grüsse
    Barbara & die Amazonen :0-
     
  6. Anita2

    Anita2 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Biberach
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten. Da werd ich mal umschauen, welche Beleuchtung ich nun für meine zwei Schreckhaften Pieper wähle.

    Danke nochmals und viele Grüße von Anita
     
Thema:

Was ist mit meinen Vögel los??

Die Seite wird geladen...

Was ist mit meinen Vögel los?? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...