Was kann ich gegen Beißen tun?

Diskutiere Was kann ich gegen Beißen tun? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen, wir haben seit 3 Monaten ein Edelpapagei Männchen...leider lässt er sich immernoch nicht anfassen:( er versucht dann jedes mal...

  1. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Zusammen,

    wir haben seit 3 Monaten ein Edelpapagei Männchen...leider lässt er sich immernoch nicht anfassen:( er versucht dann jedes mal in die finger zu beißen und knurrt....
    Einzige Ausnahme ist das Bestechen mit Essen. So ist er wirklich zutraulich, kommt auf die Schulter und fliegt nach, aber anfassen ist einfach nicht drin.
    Bitte um Tipps

    Gruß

    Mukky
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karin G., 5. Mai 2010
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.205
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Mucky

    willkommen im Forum

    Nicht jeder Vogel lässt sich anfassen. Wir haben unseren Hahn seit 2001, er kommt auf die Hand (Arm, Schulter etc. sind verboten) Er beisst nicht. Man muss einfach seine Grenzen akzeptieren.

    Die Henne haben wir seit 1997, ein wahre Beisszange in den ersten Jahren. Sie kommt immer noch nicht auf die Hand, steigt aber bereitwillig auf den Stock. Das Beissen kommt nur noch selten vor, meist bei Brutstimmung, aber die Anzeichen bemerkt man sofort. Ab und zu kann man sie am Flügel anfassen, das ist aber auch das Höchste der Gefühle.

    Lass deinem Vogel Zeit und bedränge ihn nicht. Zum Streicheln gibt es Vierbeiner mit Fell.
     
  4. #3 Tanygnathus, 5. Mai 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Mucky,

    Auch von mir ein herzliches Willkommen:bier:
    Also meine Vögel lassen sich auch nicht anfassen und das obwohl auch 2 Handaufzuchten dabei sind.
    Das Weibchen kommt gar nicht auf die Hand die würde beißen.
    Das Männchen kommt auf die Hand,auf die Schulter ( da laß ich ihn aber nur hin wenn er nicht in Brutstimmung ist sonst werde ich gebissen)
    Die anderen sind Naturbruten und haben eher Angst und kommen höchstens ans Gitter um sich Leckerlies zu holen.
    Also anfassen streicheln ist nicht drin,muß es auch nicht:zwinker:
    Ich denke Edelpapageien sind ohnehin keine Schmuser,auch nicht untereinander..darum glaube ich lassen sie sich auch noch weniger gern anfassen als andere Arten.
     
  5. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    ja, ich will ja nicht mit einem hund vergleichen. aber mal kurz streicheln wäre schon schön:traurig:
    aber er ist ja auch noch ganz neu und hat auch schon große fortschritte gemacht...vielleicht wirds ja noch
     
  6. #5 jerseysyndikate, 9. Mai 2010
    jerseysyndikate

    jerseysyndikate Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heustreu
    Hallo alle zusammen,
    ich habe einen Aru-Hahn und der ist seeehr verschmust. Kaum mach ich den Käfig auf, kommt er an und will kuscheln... Er ist bald 2 Jahre (im September, habe ihn im Alter von 5 Monaten bekommen) und sehr aufgeweckt. Sachen schreddern... Nix ist schöner!! Aber meine Möbel sind für ihn uninterressant.. Zum Glück!! Zu Anfang haben wir da etwas "gekämpft", aber jetzt kann ich am Laptop sitzen und arbeiten und sogar das Rad der Maus bleibt heile... ;-)) Sobald eine Hummel vor dem Fenster fliegt, oder eine Meise, Spatz oder sonstiges "Geflügel", wird es verschrien, das einem die Ohren platzen könnten. Ganz schlimm wird's, wenn der Nachbar seine Tauben fliegen lässt (hat ca.100 Stück) - sind Brieftauben- dann muss ihn aus dem Zimmer bringen, denn das Fennster ist riesig und genau da ist auch das "Trainingsfeld" der Tauben. Zur Zeit hat er auch eine "Freundin", wir haben ein Mopa-Mädchen zur Pflege. Mit der versteht er sich auch gut, nur ist sie ihm manchmal zu schnell und dann ist er ein kleiner Schisser... ;-)) Aber sitzen sie abneds jeder in seinem Käfig, sitzen sie Gitter an Gitter und knirschen mit ihren Schnäbeln um die Wette bis sie schlafen. Bin mal gespannt, wie lange die Kleine braucht, um das Gequatsche von meinem Bruno nachzumachen. Von gute nacht, guten morgen, komm her, alter Stinker bis guter guter Bruno, Bruno lieb ist alles dabei
    so, jetzt erst mal genug von meinem, nur dies eine noch... Ich möcht ihn nicht mehr missen, den Gauner ;-)))
     
  7. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    dann hab ich ja noch hoffnung:zwinker:
    wie gesagt, unserer ist ja erst ein halbes jahr alt
     
  8. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Dann möchte ich dringend zu einem Hund raten. Papageien und ich
    denke insbesondere Edels sind KEINE Kuscheltiere. Sie können zu-
    traulich wrden aber es gibt nicht wenige, bei denen aus der Hand
    fressen lebenslang der einzige körperliche Kontakt bkleibt und das
    ist auch in Ordnung - im Gegensatz zu Hunden und Katzen sind es
    nämlich Wildtiere.
     
  9. #8 jerseysyndikate, 10. Mai 2010
    jerseysyndikate

    jerseysyndikate Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heustreu
    Ich habe mir meinem auch fast ein halbes Jahr gebraucht, aber es hat sich gelohnt!! Klar gab es auch blutende Finger (meine Arbeitskollegen haben gelacht, als ich mal mit Pflaster an 4 Fingern kam :hahaha: ) und die gibt's acu heut ab und an mal, aber immer dann, wenn er sich vor etwas rerschreckt hat und grade bei mir war.

    Klar, es kostet viel viel Zeit und Zuwendung, aber er dankt es immer wieder, begrüßt mich gleich, wenn ich nach Hause komme, er dann sofort aus dem Käfig darf und die ganze Wohnung zum Freiflug hat - außer Schlafzimmer - hängt zeitweise an mir wie ein kleines Kind... Fliegt dann aber auch auf seinen Kletterbaum und schreddert den Eierkarton oder Papprollen.. Was da so grade "rumhängt"

    Also lass dich nicht entmutigen!!! TOI TOI TOI!!! :zustimm: :zustimm: :zustimm:

    Mal ein Bild von meinem bei einer seiner Lieblingsbeschäftigungen... Wäsche pflücken... :p
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Sehr schönes Bild :zustimm:

    Ja ich bin auch der meinung, dass noch weitere Fortschritte kommen werden. Er ist ja so schon sehr zahm und weiß ganz genau, wer seine leute sind.
     
  12. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Unser Neuer!
     

    Anhänge:

Thema:

Was kann ich gegen Beißen tun?

Die Seite wird geladen...

Was kann ich gegen Beißen tun? - Ähnliche Themen

  1. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  2. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  3. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  4. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  5. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...