Was machen mit meinen zwei Männchen

Diskutiere Was machen mit meinen zwei Männchen im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Meine beiden Männchen verstehen sich irgendwie immer weniger. Der eine ist eifersüchtig weil der andere extrem meine nähe sucht und beißt...

  1. Naddel

    Naddel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Celle
    Meine beiden Männchen verstehen sich irgendwie immer weniger. Der eine ist eifersüchtig weil der andere extrem meine nähe sucht und beißt neuerdings . Vorallem wenn man ihn auf den Arm nehmen will. Er geht zwar rauf aber nur um mir kräftig in den Arm zu beißen und weiter zu fliegen. Außerdem balzt er seit einer Woche jeglichen Männlichen Besuch an , heißt er macht auf den Köpfen Paarungstänze und "putz" erstmal die Haare durch. Er ist nicht böse lässt sich auch am Schnabel anfassen , aber es ist unübersehbar das er am liebsten Ausrasten würde wenn Luke zu jemandem ankommt. Dann werden die Augenrionge ganz schwarz (sieht aus wie ein kajalrand) der Schnabel steht etwas offen die augen werden zusammengedrückt und man wird böse angeguckt.
    Vorgestern habe ich erst wieder erlebt wie eine Männliche Persohn Jay ganz normal den Hals streichenl konnt (durft ich nur am Anfang). Er hat einfach ein Problem mit mir bzw. sieht er mich wohl als Konkurrenz für seinen Luke an .

    Jetzt frage ich mich was ich tun soll.
    1. Dem kleinen Luke (der "liebe" , sehr dominant) weniger Beachtung schenken und beide im Freiflug auch nicht mehr auf die Schulter lassen damit für Jaylee kein Grund mehr hat Eifersüchtig zu sein.
    Habe nämlich festgestellt , dass sie nachdem sie eine Woche wenig draußen waren und ich nicht so viel Zeit hatte sie sich gegenseitig geputzt haben.
    Schlimmer ist es jetzt geworden weil ich mich momentan sehr viel mit den beiden beschäftigt habe und Luke halt ne kleine Klette ist und mir überall hin folgt bzw. wenn ich die Badezimmertür zumache sogar an dem Bullauge an der Tür haftet um zu warten.

    2. Beide einzeln rauslassen damit man sich auf den einzelnen Vogel bezieht und es so zu keinen Eifersüchteleien zwischen den Beiden mehr kommt.

    3. Zwei Weibchen so um die 2-3 Jahre dazuholen. Allerdings sind Mopa weibchen irgendwie schwer zu kriegen. Außerdem kann man nicht sicher sein das plötzlich vielleicht beide das gleiche weibchen toll finden und es da Streit drum gibt und das andere Weibchen ausgeschlossen wäre. Außerdem wäre es sicher sehr stressig mit 4 mopas vorallem da ich später irgendwann noch zwei graue haben möchte.
    Größe der Volierre beträgt 1.20 x 80 x 1.50 meiner Ansicht nach zu klein für zwei paare (also Stress vorprogrammiert) . Wenn ich das doch machen sollte , was ich nicht denke es seih denn ihr erzählt mir was anderes wäre es bestimmt sehr sinnvoll zwei schüchterne weibchen dazuzuholen , damit sich dann erstens nicht 4 Geier und meine Schultern kloppen und damit dann nicht jeder auf jeden Eifersüchtig ist.

    4. Jaylee verkaufen und ein etwas ruhigeres Weibchen dazuholen , was dann auch ruhig scheuer sein darf (oder wie seht ihr das?) . Aber bevor ich ihn weggeben würde probiere ich erstmal sämtliche methoden durch auch wenn ich weiß das diese Verpaarung alles andere als toll ist aber so ist das halt wenn Züchter meinen sie sehen das und Leute das glauben.
    ABER ich habe die beiden seit etwas mehr als nem halben Jahr und sie hatten vorher schon einen Besitzer (familie mit kindern sehr nette Leute) und Jaylee ist nun 2j und 2 monate alt und wer weiß ob er nicht später durch iregndwelche Umstände nochmal umziehen müsste und das möchte ich eigentlich nicht.


    Hat zufällig jemand zwei weiber die sich nicht verstehen oder so???

    Was würdet ihr machen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hi,

    da man immer wieder liest, dass sich mehrere Paare Mohrenkopfpapageien nicht verstehen, würde ich einen der beiden Herren abgeben.
    Ich denke, dass das der beste Weg ist, um ein harmonisches Paar zu bekommen.
     
  4. #3 Perroquet, 27. März 2007
    Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Hallo,
    ich habe Deine Überlegungen so gelesen und ich selbst würde wahrscheinlich, wenn es machbar ist, lieber die beiden männers behalten und zwei mädelz dazusuchen und am Ende 2 Paar Mohren halten, anstatt einen abzugeben, um noch zusätzlich Graue zu halten (wo es dann möglicherweise auch wieder nicht passt und du dich nochmals von einem trennen mußt...)
    Ich denke halt, wenn man einmal Verantwortung für Tiere übernommen hat und man eine so gut wie möglich artgerechte Haltung hinkriegt, dann sollte man lieber versuchen, was machbar ist, für die, die da sind. So denke ich eher.
    Eins abgeben bring ich kaum übers Herz und ich wünsche mir so sehr, daß bei meinen der Verpaarungsversuch klappt und ich das 2. Mohren-Mädel nicht weggeben muß - ich könnte es einfach nicht!
    Falls Du den Weg gehen solltest, dann brauchst Du schon 2 getrennte Volieren für die Paare und müsstest vielleicht auch getrennten Freiflug einräumen. Wenn Du planst, Graue zu halten, ist der Aufwand denke ich auch nicht wesentlich größer.
    Und 4 Mohren sind 4 eigenständige Charaktere, beim Beobachten wird es garantiert nie langweilig.
    Ich wünsch Dir eine gute Entscheidung!
    LG, Janet
     
  5. #4 Perroquet, 27. März 2007
    Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Wenn Du jmd. findest, der zwei geschlechtsreife Hennen hat kannst Du davon ausgehen, dass sie sich nicht verstehen ;) :+klugsche :zwinker:
     
  6. Naddel

    Naddel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Celle
    Habe aber leider für 4 nicht wirklich Platz sonst würde ich gerne 4 haben aber da ich den Platz nicht bieten kann werde ich es wohl nicht machen.
    Auf jeden Fall sehe ich , dass Jay mit der Situation alles andere als glücklich ist. Ich meine , er balzt alle an die mich besuchen und dreht die letzten Tage leicht durch wenn ich mich luke auf einen meter der voliere nähere.





    Kleine Grautierchen wollte ich mir wenn, frühestens in 5 Jahren oder noch später anschaffen .
     
  7. #6 Tierfreak, 28. März 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Naddel,

    wie Richard ja schon schrieb, lassen sich mehrere Mopapaare auf Dauer meist nicht zusammenhalten, da müsstet Ihr schon zwei getrennte Volieren bieten können, wenn Du noch zwei Damen dazunehmen würdest.

    Wenn platzmäßig wirklich keine zwei Volieren zu stellen sind, wäre es wohl am besten, sich von einem der Beiden zu trennen und ein passendes Mädel zu suchen ;) .
    Du weißt aber schon, dass Graue eine 2m lange Voliere brauchen, oder :~ ?
    Wenn jetzt der Platz schon für eine zweite Mopavoliere nicht da ist, dürfte es mit einer Voliere für Graue wohl noch schwieriger werden, oder plant Ihr in den nächsten Jahren einen Umzug in eine größere Wohnung ?
    Ist jetzt echt nicht bös gemeint :trost:, aber Graue verschlingen schon ordentlich Platz :zwinker:.
    Jay scheint wohl ziemlich auf den Menschen fixiert zu sein, oder ?
    Auch dieser Umstand macht es natürlich nicht unbedingt leichter und führt schnell zu Zoff zwischen den Geiern.
    Da muss man sich wirklich zurückhalten, denn Dreierbeziehungen mit Mensch und 2 Vögeln gehen meist auf Dauer nicht gut, einer fühlt sich da meist benachteiligt.
     
  8. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Vieles haben meine Vorschreiber schon geschrieben....
    ich würde überlegen, ob man nicht zugunsten der Mohren sich von dem Gedanken der Grauen verabschieden sollte, den dafür eingeplanten Platz dann den beiden Mohrenpaaren zur Verfügung zu stellen.
    In einer Voliere würde ich sie auf keinen Fall halten wenn sie nicht ca. 10m2 ha, sie müssen sich ausweichen können, aber auch da ist die Gefahr der Verletzung gegeben. Mopas sind sehr Revierbezogen, ich würde sie paarweise in ca. 1-2m2 Volieren halten.
    Oder du gibst wirklich einen ab, bzw. vielleicht gibt es auch jemand der tauscht sein Weibchen gegen ein Männchen von dir. Wird aber schwer werden geschlechtsreife Weibchen zu bekommen.
    Ich kenne einen Züchter, der gerade eine Brut Mopas hatte, da waren alles Weibchen.... das ist aber wirklich die Ausnahme, und die sind zu jung für deine.
    Zwei adulte Weibchen zu finden halte ich für sehr schwer.
    Evtl. kannst du dir ein Weibchen holen, deinen Vögeln dann die Wahl lassen wer sich verpaart und den "übrig" gebliebenen Hahn dann abgeben.
    Hört sich sicher nicht toll an, aber sorry diese Gedanken hatte ich bei deinem Schreiben.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Naddel, 28. März 2007
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2007
    Naddel

    Naddel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Celle
    Naja was heißt den Platz den ich für die Grauen eingeplant habe ,
    ich bin 19 und meine Wohnung hat ca. 45 m² .
    Deswegen sage ich ja das ich später Graue haben will wenn ich genug Platz habe. Für meine kleinen reicht der Platz hier ja locker aus , da sie ja auch sehr oft draußen sind. Aber für 4 und vorallem noch ne Voliere habe ich keinen Platz. Deswegen muss ich es wohl leider so machen auch wenn es mir das Herz bricht den süßen Jaylee abzugeben. Aber ich bin sicher das er sehr viel glücklicher ist mit einer dame an seiner seite die es schätzt gekrault zu werden.


    Einen jungen Vogel könnte ich zwar zur not auch nehmen (wobei er dann schon 6m alt sein sollte. Ich meine Luke ist 1j und 3monate alt und noch voll der Kasper mit bisher wenig interesse für irgendwelche sexuellen dinge. Sie füttern sich zwar ab und an mal aber sie streiten öfter. Als Luke Jay das letzte mal am Napf in den Kopf gezwickt hat hat er ihm ein paar federn am ansatz augezupft. Sieht jetzt nen bischen aus wie ein mittelscheitelansatz ... nicht so klasse

    Würde auch sehr sehr gerne ein scheues Weibchen nehmen .

    Naja übrig bleiben würde dann ganz klar Luke weil der sich für sowas noch nicht interessiert und den gebe ich nie her. Der ist einfach mein Liebling. Allein wenn er sich beim Abspülen falsch herum an meinen Ärmel hängt oder sich 10 mal hintereinander durch eine rolle oder einen Purzelbaum auf den rücken legt um einen sonnenblumenkern zu kriegen oder mir beim Zähneputzen auf der schulter sitz mich anguckt und sagt : HÄ? und und und

    Ach so und sie sind beide extrem auf Menschen fixiert. Die fliegen mir auch auf schritt und tritt hinterher .....
     
  11. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Frag mal hier nach, vielleicht kannst du da ein passendes Weibchen finden.
     
Thema:

Was machen mit meinen zwei Männchen

Die Seite wird geladen...

Was machen mit meinen zwei Männchen - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. Zusammenführung von zwei

    Zusammenführung von zwei: Hallo Unser neu Zuwachs ist heute angekommen. Wie sollten wir die Zusammenführung jetzt am besten vollziehen? Im Moment haben wir es so das beide...
  3. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  4. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  5. Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen

    Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen: [ATTACH] Hallo wisst ihr vielleicht was das für ein Vogel ist und ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist. Schon mal danke voraus:zustimm: