Was muss ich bei der "Anschaffung" eines Paerchens beachten ?

Diskutiere Was muss ich bei der "Anschaffung" eines Paerchens beachten ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, mein lieber Welli ist im vergangenen Dezember gestorben. Er fehlt uns nach wie vor sehr. Inzwischen sind wir aber soweit, dass wir uns...

  1. jiggy

    jiggy Guest

    Hallo,

    mein lieber Welli ist im vergangenen Dezember gestorben. Er fehlt uns nach wie vor sehr. Inzwischen sind wir aber soweit, dass wir uns wieder Voegel zulegen moechten. Mittlerweile besteht nicht mehr der Anspruch, dass die neuen genauso sein sollen, wie ihr Vorgaenger.

    Am wichtigsten ist uns, dass es dieses Mal ein Paerchen ist. Da ich damit noch keinerlei Erfahrungen habe, wuerde ich mich sehr ueber Eure Hilfe freuen.

    Welche geschlechtliche Konstellation ist sinnvoll ? Ist es besser, die Tiere nacheinander einzugewoehnen ? Mir ist es sehr wichtig, dass sie zahm werden und "Familienanschluss" haben. Wenn ich sie nacheinander vom Zuechter hole, in welchem Zeitabstand ? Lieber erst 2 Kaefige ? Nehmen Zuechter das zweite Tier zurueck, wenn die beiden sich nun gar nicht vertragen ? Wie kann ich ggf. verhindern, dass Nachwuchs eintrifft ?

    Fragen ueber Fragen... Ich freue mich ueber jede Antwort !

    Viele Gruesse,
    jiggy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bigi

    Bigi Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2000
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
     
  4. #3 phantomine, 26.06.2000
    phantomine

    phantomine Guest

    Hallo!

    Also eigentlich hab ich in diesem Forum ja nichts zu tun, weil ich ja keinen Welli hab....

    Ich wollte nur sagen, daß mein Züchter mir gesagt hat, er würde meine Nymphendame schon zurücknehmen, wenn sie sich nicht vertragen sollten! Ich glaube, daß kommt auf den Züchter an - ich hätte sonst von dort keinen genommen, weil was machst denn wirklich mit dem Vogel, wenn sie sich nicht vertragen sollten?!?

    mfg, Karin!
     
Thema:

Was muss ich bei der "Anschaffung" eines Paerchens beachten ?

Die Seite wird geladen...

Was muss ich bei der "Anschaffung" eines Paerchens beachten ? - Ähnliche Themen

  1. Gedanken und Bedenken

    Gedanken und Bedenken: Hi leute, ich wollte mir zwei Papageien anschaffen, wahrscheinlich Edelpapageien. Da sind aber einige Dinge über die ich nachdenke, und euch nach...
  2. Vorbereitung zur Vogel Anschaffung

    Vorbereitung zur Vogel Anschaffung: Hallo mein Name ist Bennet hoppenheit bin 21 Jahre alt und passe derzeit auf zwei graupapagein auf und kann mir nichts anderes vorstellen als...
  3. Rostkappenpapagei persönlich kennenlernen

    Rostkappenpapagei persönlich kennenlernen: Hallo Papageien-Freunde, angefangen hat bei uns alles durch Youtubvideos. Das Interesse dieser furchlosen und frechen, sowie verspielten...
  4. Anschaffung Aymarasittiche

    Anschaffung Aymarasittiche: Guten Tag beisammen. :) Ich bin neu hier und hab' mich freilich nicht aus Jux und Tollerei in diesem Forum angemeldet, sondern falle euch direkt...
  5. Anschaffung von 2 Neuguinea Edelpapageien

    Anschaffung von 2 Neuguinea Edelpapageien: Hallo , ich überlege jetzt schon seit längerem, mir zwei Neuguinea edelpapageien anzuschaffen. Ich habe hier jetzt schon sehr viel gelesen, lese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden