Was muss man bei Agas besonderes beachten?

Diskutiere Was muss man bei Agas besonderes beachten? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Was muss man bei Agas besonderes beachten. Kann ich Sie über Anzeigenmärkte kaufen (habe da auf www.OnlineAnzeiger24.de mehrere sehr schöne...

  1. sporti

    sporti Guest

    Was muss man bei Agas besonderes beachten. Kann ich Sie über Anzeigenmärkte kaufen (habe da auf www.OnlineAnzeiger24.de mehrere sehr schöne gesehen) oder sollte man sie lieber über die Zoohandlung erwerben? Danke schon mal für eure Informationen im vorab.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sabine1405, 19. August 2006
    sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Warum schaust Du nicht mal bei Tierabgaben nach ? Ich habe meine auch aus dem Tierheim.
     
  4. kathana

    kathana Guest

    Zuerst würde ich wie schon gesagt mal bei abgabestellen oder AiN fragen wenns dann unbedingt ein junger sein soll bitte NUR beim Züchter fragen...
    hast du dir schon ein Buch gekauft oder dich anders informiert ???
     
  5. kathana

    kathana Guest

    Sorry ich bin nen Bauer :o
    Herzlich willkommen im Forum
     
  6. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Halli Hallo!!!!
    Ein herliches Willkommen auch von mir!!!!
    Das Du Dich mit den Haltungsbedingungen dieser süssen Tierchen im Vorfeld informiert hast, nehme ich an!!????
    Wenn Du Dir wirklich ein Pärchen zulegen möchtest, würde ich es auch auf jeden Fall mal bei AIN versuchen!!!
    http://www.agaporniden-in-not.de/
    Dort sitzen ganz süsse Racker, die auf ein neues Zuhause warten!!:trost:
    Ansonsten haben wir auch hier im Forum eine Rubrik, "Tiere aus dem Tierschutz", wo auch Agas vermittelt werden möchten!!
    Im Moment ist dort auch ein Rosenköpfchenpaar!!
    Schau mal http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=118660
    Vielleicht konnte ich Dir etwas weiterhelfen?????

    Meld Dich mal, und sag bescheid, wie Du Dich entschieden hast!!!!!

    Liebe Grüße von Nadine
     
  7. #6 Mr.Knister, 19. August 2006
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin,

    um mal auf die frage zurück zu klommen:

    ich würde sagen, Dinge die man, im idealfall vor der anschaffung, beachten sollte sind zum einen die Stimmgewalt dieser kleinen Papageien, welche man ihnen wenn man sie das erste mal sieht eigentlich garnicht zutrauen würde......wobei es natürlich interessant wäre, für welche Art du dich entscheiden willst, da es einige gibt, wleche nciht ganz soo laut und schrill sind.
    Also sollte man sich darüber klar sein, dass es den Nachbarn eventuell nicht gefallen könnte.

    Ausserdem ist es, besonders bei der wohnungshaltung wichtig, dass man weiss, dass diese kleinen papageien mit ihren schnäbeln so ziemlich alles zerstören können.

    Desweiteren ist es (bei den meisten) agapornidenarten so, dass sie äusserst agressiv auf andere Vogelarten reagieren....

    wir halten unsere mit Halsbandsittichen zusammen, dies geht sehr gut, aber bei kleineren Sittichen, sollten sie geplant sein, muss man unbedingt eine getrennte haltung anstreben....


    ich denke das sind erst einmal 3 typische Merkmale für Agaporniden.

    wer seine Vögel wie und wo anschafft sollte wohl jedem selbst überlassen werden.
    wobei auch ich einen Züchter jeder Zoo"fach"handlung vorziehen würde...allein wegen des grossen Preisunterschiedes!


    Grüsse,

    Knister
     
  8. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Sporti
    Herzlich willkommen im Agaforum:prima:
    Ich kann mich Mr. Knister nur anschlissen. Bis auf EINES . Ich würde z.B. Rosenköppe ( Niemals zu anderen Vögeln lassen, auch nicht zu Graupapas )

    Hi Knister
    Warste krank ?
    Deine Miezi liesst man öfter

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Mr.Knister, 19. August 2006
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin,

    krank bin ich immer irgendwo...!!!

    wie gesagt, am ende muss es jeder selber wissen und wir haben die erfahrung gemacht, dass es wunderbar klappt mit den Halsbandsittiche.

    sind letztenedlich 1,1 Halsbands., 1,1 blaue PK und 0,1 RK (1,0 kommt wohl morgen dazu) wie gesagt, keine Probleme bei uns in der Aussenvoliere!


    grüsse,

    Knister
     
  11. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Knister
    Ich will Dir doch wirklich NICHT ans Bein pissen:bier:
    Ich lebe schon mit Rosenköppe zusammen, da warste noch nicht geboren.

    Ich habe in der Ferienzeit einige Urlaubsgäste, die überhaubt keinen Freiflug kennen. Wenn die aus dem Käfig klettern würden, würden sie glatt runterfallen. Ich habe ca. 45 qm zum Freiflug. Meine Agas kennen aber alle Verstecke. Und wenn die einen fremden Vogel finden würden, z.B. einen " Fussgänger " dann ist es vorbei. Oder wenn Wellis innerhalb des Käfigs klettern würden, gehen die Agas sofort auf die Füsschen.
    Ich kann aber NUR über Rosenköppe berichten.
    Liebe Grüsse, auch an Miezi
    Guido :0-
     
Thema:

Was muss man bei Agas besonderes beachten?

Die Seite wird geladen...

Was muss man bei Agas besonderes beachten? - Ähnliche Themen

  1. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  2. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. agas zähmen

    agas zähmen: [ATTACH] Also ... dass wird sich jetzt ziemlich komisch anhören,aber ich habe seit kurzem zwei agas (pfirsichköpfchen) Und ich wollte sie ja auch...
  5. Handaufzucht & Kauf - ist hier etwas zu beachten?

    Handaufzucht & Kauf - ist hier etwas zu beachten?: Hallo zusammen, wir haben uns für die Bourkesittiche entschieden und hatten fürher schon Wellensittiche. Ein großer Montanakäfig ist in silber...