Was sind das für Beeren/Früchte???????????

Diskutiere Was sind das für Beeren/Früchte??????????? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, war heute mal wieder unterwegs und habe einige Beeren/Früchte für Papageien gesucht und habe sie einfach mitgenommen.Bevor Ich sie...

  1. #1 Kongopapa24, 4. Oktober 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Hallo,
    war heute mal wieder unterwegs und habe einige Beeren/Früchte für Papageien gesucht und habe sie einfach mitgenommen.Bevor Ich sie verfütter,würde Ich gerne von Euch wissen,ob sie Verfüttert werden können oder nicht!?
    Was sind das für Beeren/Früchte?????
    Das eine da sieht aus wie Hagebutte :idee:

    5 verschiedene Beeren/Früchtefotos von 4 Sorten. Habe sie noch nummeriert


    Wäre über Hilfe dankbar! :bier:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kongopapa24, 4. Oktober 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Das ist eine Hagebutte,oder??? :idee: :idee: :idee: :?
     

    Anhänge:

  4. #3 Kongopapa24, 4. Oktober 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Die Nummer 1 oben,sieht fast aus wie die Hagebutte,doch wesentlich kleiner! :idee: :k :hund
     
  5. #4 Karin G., 4. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2005
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.181
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Nummer 2 ist ein Pfaffenhütchen

    Das zweite Bild von Nr. 1: tippe auch auf Hagebutte. Rosen gibt es in vielen Variationen und dementsprechend verschieden sehen die Hagebutten aus.

    Wie gross sind die Früchte von Nummer 4 ? Vermutete zuerst Schlehen, aber sind die nicht schon längst abgefressen? Hier bei uns finde ich jedenfalls keine mehr.
     
  6. #5 Kongopapa24, 4. Oktober 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Hallo Karin,
    das ging ja schnell :prima:
    Danke.Pfaffenhütchen,jetzt weiss Ich das das Giftig ist.Also wegschmeissen!Danke
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.181
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Bei den Edelpapageienhaltern füttert jemand diese Pfaffenhütchen. Ich riskiere das aber auch nicht :+klugsche

    Du kannst auch mal hier dich informieren über giftige/ungiftige Pflanzen.
     
  8. #7 Kongopapa24, 4. Oktober 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Na dann werde Ich nicht so verantwortungslos handeln.Gibt ja genügend ungiftige andere Pflanzen :)
     
  9. #8 Kongopapa24, 4. Oktober 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest


    Nummer 4 sind ungefähr so groß,wie Blau/Heidelbeeren.Sehen auch so aus.Ungefähr 5-10mm groß.
    Abgefressen waren sie nicht.Die Büsche hängen voll damit
     
  10. #9 Hauschi´s, 4. Oktober 2005
    Hauschi´s

    Hauschi´s Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MecPomm
    Nummer 4 sind Schlehen; schau mal nach: muss ein Kern drin sein.
    Schön das die Büsche voll sind, lassen sich sehr gut einfrieren (bzw. sind nach dem auftauen auch noch schön fest).

    Sollten aber besser Frost gehabt haben, entweder natürlich oder eben im "Schrank"

    Hagebutte stimmt, die anderen weiss ich nicht.
    Hagebutten sind bei uns übrigens der absolute Renner, da wird alles, aber auch alles stehen und liegen gelassen.

    Dirk

    edit: ach und die Äste haben Stacheln, Vorsicht, lieber die Beeren abpflücken!!!
    Im Pirol kann man alles sehr gut nachlesen bzw. anschauen ...
     
  11. #10 Kongopapa24, 4. Oktober 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest


    Hallo Dirk,
    ganz schön groß der Kern darin :idee: Fast so groß wie ein Kirschkern.
    Das Fleisch ist leicht gelblich-grün.Habe gerade die Zunge rangehalten,schmeckt etwas säuerlich und meine Zunge fühlt sich jetzt leicht trocken an :D :)
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.181
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und zwar hier
     
  13. #12 Kongopapa24, 4. Oktober 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Ja,werden wohl dann Schlehen sein.Werde morgen pflücken gehn und dann einfrieren.
    Darf man jeden Tag eine Schlehe ins Futter mitreingeben?Oder einmal die Woche die Wilbeeren? :idee:

    Danke,Euch beiden! :beifall: :trost:
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Hauschi´s

    Hauschi´s Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MecPomm
    ja ist richtig, schmecken tun sie so nicht. Auch das Fruchtfleisch ist meist für die Geier nur Nebensache, der Kern ist so interessant.
    Ich gebe meinen Beiden so ca. 10Stück auf einmal, so alle 2 bis 3 Wochen.

    Übrigens wenn bei euch so viele davon verfügbar sind, dann mach Wein davon ===> ein Delikatesse!!! :bier:
    Dazu müssen sie allerdings Frost gehabt haben; und was das bedeutet - bei den Temperaturen eine große Menge der Beeren zu pflücken .....

    Dirk
     
  16. #14 Kongopapa24, 4. Oktober 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Ok,werde auch alle 2 Wochen ein paar Beeren davon geben.Vogelbeeren und Holunderbeeren,sind schon eingefroren.Aber werde mir kein Wein von machen.Ist doch bestimmt schwersarbeit :zwinker: und viel noch dazu :?
    Werde noch einige Beeren für die Wildvögel dranlassen :+party: :zustimm:
     
Thema:

Was sind das für Beeren/Früchte???????????