Was sind das für Sittiche?

Diskutiere Was sind das für Sittiche? im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Die Blauen sind doch auch Rosellas, oder? Heißen die noch irgendwie anders? [IMG] [IMG] Und das sind "normale" Rosellas? [IMG]

  1. #1 batalameus, 17.07.2007
    batalameus

    batalameus Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Die Blauen sind doch auch Rosellas, oder? Heißen die noch irgendwie anders?

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und das sind "normale" Rosellas?

    [​IMG]
     
  2. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22.07.2001
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
  3. #3 steffi85, 17.07.2007
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    huhu,

    die vögel auf den erstenbildern sind wie schon gesaft blaßkopfrosellas.

    die vögel auf dem letzten bild sind normale rosellas, nur das es sich bei dem linken vogel um eine farbmutation handelt. (zimt?)
     
Thema:

Was sind das für Sittiche?

Die Seite wird geladen...

Was sind das für Sittiche? - Ähnliche Themen

  1. Was für vogel sind das?

    Was für vogel sind das?: [ATTACH] [ATTACH]Kann mir jemand sagen was das für ein vogel links oben auf dem Foto ist?
  2. Was sind das für Vögel?

    Was sind das für Vögel?: Gesehen heute in Bremen im NSG Neue Weser. [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Vielen Dank für eure Hilfe. Liebe Grüße Brigitte
  3. Was sind das für Tauben?

    Was sind das für Tauben?: Ich arbeite in einer Tierarztpraxis und uns werden momentan ständig verletzte Tauben gebracht. Leben wohl in der Stadt, aber scheinen recht dumm...
  4. Was sind das für Vögel?

    Was sind das für Vögel?: Guten Morgen, ich hätte gern gewusst, was ich fotografiert habe. Sämtlich in Hamburg. #1 Heckenbraunelle ? [ATTACH] #2 Heckenbraunelle ?...
  5. Was sind das für Vögel?

    Was sind das für Vögel?: Aufnahmeort war ein Wald in Mittelfranken (27.04.2019) Meine Vermutung sind Erlenzeisig, Gartengrasmücke und Gartenbaumläufer. Lieg ich da richtig...