Was soll ich machen?

Diskutiere Was soll ich machen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr lieben. langsam bin ich verzweifelt. Ich hab Timon und Pumba jetzt zwei Wochen und ich hab das gefühl, dass das ärgern und kämpfen...

  1. Zimba

    Zimba Guest

    Hallo ihr lieben.

    langsam bin ich verzweifelt. Ich hab Timon und Pumba jetzt zwei Wochen und ich hab das gefühl, dass das ärgern und kämpfen wegen der rangordung nicht besser, sonder eher schlimmer wird. Vorallem Que und Petri sind schon fast aggressiv und grausam gegnüber den kleinen. Da wird am Schwanz gezogen, in den Flügel gebissen und festgehalten, dass sie nicht weg können. Und Timon und Pumba schreien dann immer so! :(
    Das ist doch nicht mehr normal, oder?
    Die beiden tuen mir sooo leid. Kann ich irgentwas machen, damit sie aufhören, oder gehört das etwa immer noch zur rangordnung dazu?
    Gibt sich das vielleicht noch?
    Ich würde mcih echt freuen, wenn ihr mich in dieser Hinsicht mal beruhigen könntet!

    Verzweifelte Grüsse Mirja und streitende Sechs
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daggi

    daggi Guest

    hallo mirja:(
    das tut mir leid
    ich hab dieses problem nicht
    klar, es gibt streit
    auch mal gekeife
    aber ansonsten hat sich das gut eingependelt.
    ich kan mir nur zwei sachen vorstellen. entweder es liegt daran, daß du soviele hennen hast (bin mal gespannt ob die neuen nun echt hähne sind <grins>) oder du überbewertest normale streitereien unter wellis. gekeckel und gekeife ist bei mir auch schon mal... aber ich habe auf jeden fall 4 äußerst friedfertige hähne.... das macht natürlich einen unterschied
    liebe grüße
    und wir sehen uns samstag. schick mir ne mail, ich antworte dann per email
    daggi
     
  4. Zimba

    Zimba Guest

    Hallo Daggi.

    nein, es oist nicht nur normales gekeife, die kleinen schreien ja richtig und werden ordentlcih gebissen und festgehalten, aber vielleicht gibt sichj das ja noch? *hoff*

    Liebe Grüsse und bis morgen! *freu*

    P.S: ich hab dir eine Pn geschickt.
     
  5. daggi

    daggi Guest

    ich habe versucht zu antworten
    bitte bitte mirja ich flehe dich an <verzweifel>
    schreib mir einfach lieber emails
    da.schmidt@gmx.de

    denn wenn ich dir auf pn antworten will kommt immer noch:

    Der Posteingang des Empfängers ist voll, so dass er keine neuen Privaten Nachrichten erhalten kann, bevor er nicht einige alte gelöscht hat. Er wurde über dieses Problem per eMail informiert. Versuche später diesem Empfänger eine Private Nachricht zu schicken.

    :k
     
  6. agga12

    agga12 Guest

    hallo zimba,
    das gekebbel kenn ich
    also meine lituu macht das auch immer bei unserem neuem luis..
    naja sie macht das eigentlich nur um etwas aufmerksamkeit zu bekommen...
    vieleicht wollen deine großen auch mehr aufmerksamkeit...
    oder die kleinen sind ihnen etwas zu frech...
    ich glaub du bewertest das etwas über...
    solange du dir sicher bist das kein blut fließt, würde ich mir da nicht so viele sorgen machen...
    machen deine das nur wenn sie im käfig sind oder auch wenn sie frei flug haben...
    unsere zum beispiel fangen immer das rum gekäbbel an, wenn sie raus wollen und es ihnen im käfig zu langweilig wird...
    dann ärgern sie sich gerne...
    würden deine wellis kämpfen würden sie das glaub ich auf andere weise tun...
    also keine sorge das pändelt sich schon wieder ein

    ps was sich liebt das neckt sich... ;)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ole olesson, 11. Mai 2002
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Festhalten der Mitbewohner!

    Moin

    Auch ich kenne das Festhalten der anderen unterlegenen Vögel aus meiner Schar.

    Bei mir macht das nur Kurti.

    Der "schleicht" sich an den anderen ran (nur bei Erika traut er sich nicht) und verbeißt sich dann im Schwanz des ansonsten sogar gefütterten und gepflegten Hahnes.

    Dieser gibt dann ein welliuntypisch tiefes Gebrumme von sich, das Kurti wohl entzückt, denn er läßt sich davon nicht beeindrucken.

    Erst wenn ich ihn dann anbrülle. läßt er los ...

    Aber der Kurti ist ein weggeflogener. der wohl im Sommer längere Zeit draußen überlebt hat, denn in nächtlichen Streßsituationen verzieht er sich in eine Käfigecke (ein Bein an die linke, ein Bein an die rechte Wand), macht sich ganz klein und schläft da ...

    Ich nahm an, dass er bei seinem Freiflug diesen psychischen Schaden genommen hat, da ich solch hartnäckiges Streitverhalten bislang auch nicht kannte.
     
  9. Zimba

    Zimba Guest

    Hallo Agga12.

    Meine machen das auch, wenn sie freiflug haben, aber abends im Käfig noch extremer, weil sie da vielleicht nicht so virel Fluchtmöglichkeit haben?
    Was sich liebt, das neckt sich? Na Hoffentlcih hast du recht! Heute war nämlich noch nichts und die bande ist schon seid knapp zwei Stunden munter.

    Hallo Ole.

    Ja, genau, dass máchen meine auch. Zimba hat gestern den Schwanz von Timon mit dem einen Fuss sogar ricjtig festgehalten und dann dran herum geknabbert. Hmmmh, dsa hat er aber gar nicht so geschrien, ich glaube, so weh getan hat es ihm anscheind nicht.
    Na mal abwarten, was den reswtlichen tag so bringt.
    Wegen dem Anbrüllen...ich kltsch lieber laut in die Hand, das verstehen sie auch und hören dann auf.

    Vielen dank für eure Antworten.-

    Liebe Grüsse Mirja und sechs
     
Thema:

Was soll ich machen?