Was soll ich tun ?

Diskutiere Was soll ich tun ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute! Ich hab doch schon mal geschrieben über mein Sorgenkind Clyde der seinen Schnabel nicht mehr richtig aufbekommt. Da der TA keine...

  1. Utena

    Utena Guest

    Hallo Leute!
    Ich hab doch schon mal geschrieben über mein Sorgenkind Clyde der seinen Schnabel nicht mehr richtig aufbekommt.
    Da der TA keine Lösung fand machte ich eine Homöophhische Kur die mir Fr.Bachmeier empfohlen hat und tasächlich es wurde besser.
    Also mir ist vorgekommen das die dicke Backe etwas besser wurde und er konnte auch den Schnabel wieder zur hälfte öffnen.
    Dann hat Clyde seine Liebe zu Mausi entdeckt vor 4 Tagen.
    Es war herlich,die zwei haben die ganze Zeit sich gekrault und gefüttert.
    Dan geschah es als Mausi weggeflogen ist wollte Clyde hinterher und er kann ja nicht fliegen und ist auf den Boden mit der dicken Backe voraus runtergeknallt.
    Seither hat sich alles verschlechtert.
    Sie ist wieder viel dicker geworden und er kann im Moment auch nicht mehr selbstständig fressen.
    ich füttere ihn mit Hipp Babybrei durch eine Spritze (ohne Nadel)
    die er gerade noch in den Schabel bekommt.
    Hab beim TA schon angerufen und der meint ich solle noch das Wochenende abwarten ob sich die Schwellung wieder gibt und er den Schnabel wieder weiter aufbekommt.
    So macht er einen völlig normalen Eindruck,er ist Qischvergnügt.
    Auch kann ich ihn über die Beule streicheln das macht ihm alles nichts aus.
    Es tut mir immer Leid wenn Mausi zu ihm kommt und er sofort zu ihr, kann sie aber nicht mehr kraulen oder füttern,bzw.Futter von ihr empfangen.
    Dazu muß er extra in einen Käfig tagsüber sitzen weil die Gefahr besteht das er wider herunterfällt und sich noch mehr verletzt.
    Was soll ich nur tun wenn´s noch schlimmer wird?
    Viele Grüße Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. frivoe

    frivoe Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sandra,

    eigentlich bist doch du diejenige ,die hier die Fragen beantwortet.
    Ich denke das es nur eine vorübergehende Verschlechterung ist.Vieleicht könntest du auch mehr Äste anbringen damit Clyde die Ziele durch Klettern erreichen kann.

    Schöne Grüße und gute Genesung
    Fritz
     
  4. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Sandra,

    Das tut mir aber leid für Ihn ...
    Ich weiß nicht was ich Dir raten soll, was Du tun sollst.
    Vertraust Du Deinem TA ?
    Oder meinst Du, das sich das ein anderer mal andsehen soll.
    Vieleicht kann der mehr helfen.
    Ach es tut mir schrecklich leid für den Kleinen.
    Ich drücke ganz doll die Daumen, das es wieder besser wird.
    Halte uns bitte auf dem laufenden.
     
  5. Dicker

    Dicker Guest

    hi sandra,

    das tut mir soooo leid für deinen geier. ich drücke dir und clyde gaanz doll alles was ich so zu drücken habe.

    @fritz

    wie soll clyde denn bitte schön vernünftig klettern(äste), wenn er seinen schnabel nur noch soweit aufbekommt, das da die tülle von der spritze so geradeeben noch reingeht.

    liebe daumendrückende grüße
    bine
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Sandra,

    ich denke auch, daß es eine vorrübergehende Schwellung ist
    und würde das WE abwarten.
    Du gibst ihm ja genug Nahrung und für ein WE reicht da schon mal
    der Brei.

    Zum Klettern: ich würde auch noch mehrere Äste so anordnen,
    daß er ohne hangeln zu müssen , rüberlaufen kann.
    Wenn die aneinandergrenzenden Äste nur max. 6 cm höhenverstzt
    angebracht sind, muß er nicht unbeding zubeißen um sich hochzuziehen.

    (Eigene Erfahrung, da mein Caruso (22.12.00 verstorben) auch nicht
    fliegen konnte, so konnte er wenigstens auf den beiden Bäumen ganz ohne tragen
    hin und her laufen.)

    Sag doch bitte Montag mal, wie es um die "Schwellung" steht ????!!

    Liebe Grüße und toi toi toi
    Piwi und die Geier
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen Alle!
    Erst einmal herzlichen Dank!
    Wir haben beschlossen das Vogelzimmer umzukrämpeln,sodaß wirklich mehr Möglichkeiten bestehen das sich die Flugunfähigen Grauen mehr herumhanteln können.
    Für Clyde wird es trotzdem sehr schwirig werden,da er sich in der Gruppe überhaupt nicht mehr behaupten kann.Außerdem bekommt er keinen noch so kleinen Ast mehr in den Schnabel um sich hochzuziehen.
    Da wirds glaub ich besser im Sommer im Volier,da kann er ja auch rundherumklettern.
    Ich hab mir ja auch überlegt ob ich den Boden mit einer dicken Schicht Buchenholzgranulat auslegen soll.
    Ähnlich wie bei Piwi´s Vogelzimmer mit einem Durchgang.
    Ich werde euch auf alle Fälle Berichten ob´s im Montags schon besser geht.
    Viele Grüße Sandra.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen alle!

    Das Wochenende ist ganz gut verlaufen und Clyd schein es wieder etwas besser zu gehen.
    Die dicke Backe ist zwar unverändert gebliben,aber mir kommt vor das er den Schnabel wieder ein wenig weiter aufbekommt.
    Auf alle Fälle kann er wieder Körner normal fressen.
    Obst bekommt er nach wie vor in Form von Hipp Gläsern über die Spritze das schmeckt ihm sehr gut.
    Die Gemüsebreisorten mag er leider überhaupt nicht,die schleudert er mir um den Kopf,oder spückt sie aufs Sofa.
    Viele Grüße Sandra
     
  10. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Sandra,

    Das ist ja schön zu hören, das es Ihm wieder etwas besser geht.
    Ich drücke auch die Daumen, das die geschwollene Backe auch noch etwas abheilt.
     
Thema: Was soll ich tun ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei geschwollene backe

Die Seite wird geladen...

Was soll ich tun ? - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  3. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...
  4. verstopfte Talgdrüse - was tun?

    verstopfte Talgdrüse - was tun?: Hallo zusammen, unsere Gustine hat eine große verstopfte Talgdrüse am Hals und zwei kleinere am Kopf. Der Tierarzt meinte, solange sich diese...
  5. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...