Wie gehts nu weiter???

Diskutiere Wie gehts nu weiter??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Huhu, es hat teilweise geklappt. Also von vorne, ich hab Kästen für die Nymphen aufgestellt. Buffy hat als erste mit dem Eierlegen...

  1. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Huhu,

    es hat teilweise geklappt.

    Also von vorne, ich hab Kästen für die Nymphen aufgestellt. Buffy hat als erste mit dem Eierlegen angefangen, Pünktchen hat aber gleich nachgezogen.
    Das Resultat: Buffy 5 unbefruchtete Eier
    Pünktchen 3 unbefruchtete und 2 befruchtete Eier
    Josie hat 2 Eier einfach fallen lassen

    das erste lag auf der Futterablage und das zweite ist am Volierenboden zerschellt. Die Eier können nur von Josie sein, da jeder noch seine 5 im Kasten hatte und auch die Partner Charly und Sunny fleißig mitbrüten.

    Nun ist das erste Küki geschlüpft, morgen müßte dann das zweite kommen, die Frist von Buffy ihren Eiern ist heute abgelaufen, da kommt ja nix. Wie bekomm ich denn nun die unbefruchteten Eier aus den Kästen? Da läßt mich ja keiner ran, die Elternpaare sind sehr korrekt mit ihrem verhalten und der "Diensthabende" faucht und hakt, was das Zeug hält. Bei Buffy und Sunny kann ich ja warten, bis sie von allein aufgeben, aber Pünktchen und Charly haben ja dann die Küken, oder jedenfalls eins. Diesmal wird sogar gefüttert, ich bin ganz stolz.

    Da es meine erste Nymphenbrut ist bin ich aber auch sehr unsicher, zumal sie beim Erstenmal ja das Nest verlassen hatten als das erste Küken geschlüpft war.
    Bei Buffy liegt es wohl an Sunny, er ist ein Lutinohahn und doch etwas tolpatschig, also klappt das puscheln nicht so wies sollte.

    Josie und Lucky sind zwar sehr verliebt, aber puscheln??? wüßte ich nicht, sie scheint ja auch sehr wählerisch zu sein, da kein Kasten gut genug ist und sie die Eier lieber so legt, unbefruchtet aber.

    Ach ist das mal wieder aufregent.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Anni,

    laß sie auf den unbefruchteten Eiern weiterbrüten, bis sie von selbst das Gelege verlassen. Meist merken sie rechtzeitig, daß nix mehr kommt. Allerdings kommt es auch schon mal vor, daß sie übermäßig lange auf dem Gelege sitzen, aber da kannst Du Dir dann noch Gedanken drüber machen, wenn es soweit ist.

    Für die Küken dienen die Eier auch als Stütze, haben also durchaus ihren Sinn. Die kannst Du entfernen, wenn die Kükis etwas größer sind.

    Hätte Josie denn einen Kasten zur Verfügung, wenn sie wollte? Vielleicht ist sie einfach zu jung und schnallt das Ganze noch nicht? Wenn sie kein interesse an den Eiern hat und sie eh nicht in einem Kasten liegen, brauchst Du erst einmal nichts zu unternehmen.
     
  4. #3 Federmaus, 9. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Anni :0-


    Ja es ist nicht immer leicht mit unseren Süßen.

    Wie geht es den dem Küken ? und ist das 2. geschlüpft ?
     
  5. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo ihr beiden,

    Josie hat noch 2 Kästen zur Auswahl, aber die gefallen ihr wohl nicht. Sie hat aber auch keine Eier mehr gelegt.

    Buffy und Sunny laß ich dann erstmal solange auf den Eiern sitzen.

    Noch ist kein zweites Küken geschlüpft, dem ersten geht es gut.
    Wenn ich mal einen Blick risikieren kann, dann reckt es gleich das Köpfchen und sperrt den Schnabel auf. Dadurch kann ich aber gut erkennen, das der Kropf gefüllt ist. Wie ein kleiner gelber Gremlin sieht es aus.

    Bei meinen Wellis ist auch gerade wieder Nachwuchs geschlüpft und meine Ziegen haben schon 4 Eier liegen, so langsam wimmelt es hier von Nachwuchs.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie gehts nu weiter???

Die Seite wird geladen...

Wie gehts nu weiter??? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  2. Partner verstorben, wie geht es weiter?

    Partner verstorben, wie geht es weiter?: Meine lieben Vogelfreunde. Wie ich hier Gebilde am Vorderrücken schon geschrieben habe ist heute unsere 8 jährige Paula verstorben. Ich habe...
  3. Partner verstorben, so geht es weiter....

    Partner verstorben, so geht es weiter....: hier ist der Anfang: klick So, Hildi ist da :) Der Halter hat doch noch eine Transportkiste aus Holz gekauft und uns noch ein paar Infos über...
  4. Eidottersack geht nicht weg...?

    Eidottersack geht nicht weg...?: Hallo, unser Kanarien-Pärchen hat drei Junge bekommen. An dem größten (geboren am 08.05.) scheint jedoch noch ein Eidottersack am Hals zu sein?...
  5. Junges geht nicht mehr ins Nest

    Junges geht nicht mehr ins Nest: Hallo zusammen, ich halte schon lange Zebrafinken. Ich habe sie nun zum ersten mal brüten lassen. Ich habe zwei Junge die seit 2 Tagen das Nest...